Notebook hat sich einfach abgedreht

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Columbia, 01.04.2007.

  1. #1 Columbia, 01.04.2007
    Columbia

    Columbia Forum Freak

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Hi!
    Mir is grad was komisches passiert und zwar war ich grad am Guild Wars spielen und auf einmal hat sich mein Notebook A100-153 ohne Vorankündigung oder der gleichen einfach ausgeschaltet, so als würde man ihn vom Strom nehmen. Er ließ sich nach anschließend auch nicht mehr einschalten. Hab dann einige Minuten gewartet und dann gings wieder, nur was mich noch stutzig gemacht hat ist, dass Windows Meldung abgegeben hat, dass es nicht richtig runtergefahren worden ist.

    Nun meine Frage woran liegt das? Muss ich ihn einschicken lassen? Kann ich irgendwas dagegen machen, dass es nicht nochmal passiert? Ist er vielleicht zu heiß geworden? Gibt es eine Möglichkeit das zu vermindern?

    Danke schon mal im Voraus.
    Verzweifelte Grüße
    Columbia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Irene, 01.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2007
    Irene

    Irene Forum Freak

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satelite A100-590
    Wenn du nach der wartezeit wieder normal Hochfahren konntest dann denke ich ist nichts kaput nur es ist beim spielen ihm zu heiss geowerdne und ehe das Noti ganz kaputist tut er sich halt abschalten.

    Ja es gibt was was du dagegen machen kannst nicht zu lange zocken damit es nicht überhitzt
     
  4. #3 Columbia, 01.04.2007
    Columbia

    Columbia Forum Freak

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Solang nix kaputt is, is ja gut. Ich hab nicht mal ne halbe Stunde gespielt und da hat er sich schon abgeschaltet. Ich hab auch schon mal 3 Stunden am Stück gespielt und da war nix, deshalb versteh ich das eben nicht.
    Hab mir grad das Speedfan runter geladen und da ist die Temp1 bei 78C, die Temp 2 bei 81C, die Core 0 bei 83C und die Core 1 bei 82C und hab eben nur das Guild Wars und eben die Forumseite offen.
    Hoff es hat noch wer einen Rat parat?
    Danke schon mal
     
  5. #4 PriVate_JoKer, 01.04.2007
    PriVate_JoKer

    PriVate_JoKer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite A100 491
    Hallo Columbia

    meine temperatur anzeige ist auch oft in die höhe geschossen und ich hatte ebenfalls abstürze

    hier kannst du dir mein prob-thread anschauen:
    http://www.notebookforum.at/t13338-toshiba-notebook-a100-491-mainboard-probleme.html

    bei mir lag das an der lüftersteuerung, die sich nicht optimal der pc-belastung angepasst hat...also habe ich auf die biosversion 5.50 geupdatet....und bis jetzt funktioniert alles problemlos

    die lüftersteurung greift jetzt viel öfter ein und regelt die temperatur runter

    zwar muss ich mit der höreren lautstärke leben, aber dafür lief mein system lange nicht mehr so stabil!!!!

    schau dir mal diesen thread an:
    http://www.notebookforum.at/t13335-neuer-bios-v-550-von-20032007.html

    gruß
    PriVate_JoKer
     
  6. #5 Columbia, 02.04.2007
    Columbia

    Columbia Forum Freak

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Klingt alles sehr gut, nur leider kenn ich mich im BIOS üüüüberhaupt nicht aus. Hab Angst, dass ich das was kaputt mach. Glaubst du bringt es was, wenn ich mir Lüfterpad kaufe?
     
  7. #6 PriVate_JoKer, 03.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2007
    PriVate_JoKer

    PriVate_JoKer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite A100 491
    du kannst beim biosupdate nicht viel falsch machen, aber wenn was in die hose geht dann richtig.....

    hier mein tutorial:

    - gehe auf die toshiba seite und unter downloads auf bios update: http://de.computers.toshiba-europe.com/cgi-bin/ToshibaCSG/download_bios.jsp

    - hier musst du die baureihe und die komplette modellbezeihnung deines notebooks angeben (genaue modellbezeichnung steht auf der rückseite deines notebooks)

    - in der regel sollten 2 downloads angezeigt werden: eine version des biosupdates lässt sich unter windows ausführen die andere unter dos (du musst dich für eine entscheiden, ich habe die dos-version durchgeführt)

    - bei deinem satellite A 100 - 153 müsste eine 5.50 biosversion zum download angeboten werden

    - lade das update runter (dos- oder win-version)

    - TRAD steht für traditional, also das dos bios update;)

    - entpacke die rar-file

    - wenn du die rar entpackt hast....musst du den ordner mit deiner modellbezeichnung wählen (es kann sein, dass ein ordner mehrere modelle im ordnernamen hat....nicht abschrecken lassen...es ist wichtig, dass deine modellbezeichnung dort auch steht)

    - öffne den ordner mit deiner modellbezeichnung

    - hier findest du wieder eine rar-datei

    -entpacke diese und öffne den eben entpackten ordner

    -hier findest du 2 möglichkeiten dein update auf einen datenträger zu bringen, 3.5 disk oder cd-r , cd-rw (ich gehe davon aus, dass du kein diskettenlaufwerk besitzt...also nimmst du die cd-version)

    - dir wird aufallen, dass sich im cd-ordner eine iso befindet

    - brenne diese iso auf eine cd-r/cd-rw
    (du musst die iso z.b. in nero einlesen bzw mit "brenne image")
    vergewisser dich, dass auf der cd der inhalt der iso ist und nicht die B550.iso selbst!!

    - starte anschließend deinen rechner neu

    -boote von der cd.......das update startet automatisch (du brauchst nicht bestätigen......das update macht alles selber!!!)

    - es könnte sein, dass beim bios update dein pc-speaker signaltöne von sich gibt...das ist ganz normal!!!

    - dieser vorgang kann mehrere min. dauern!!!
    stelle sicher, dass du im netzbetrieb bist und sich dein notebook während des updates nicht ausschaltet!!!!!!....das resultat wäre ein kaputtes notebook!

    - nach dem erfolgreichen update wirst du aufgefordert, deine grundeinstellungen im "neuen" bios durchzuführen

    - fertig (vergesse nicht nach dem update, die bios-cd zu entfernen!;) )


    dir sollte klar sein, dass die win-version vom biosupdate um einiges einfacher durchzuführen ist!!!...hier kann ich dir aber leider nicht zu seite stehen
    vielleicht solltest du dich im forum nochmal umschaun

    bitte mache mich für eventuell auftretende fehler oder schäden an deinem notebook nicht verantwortlich....du entscheidest ob du das update durchführst oder nicht!...ich habe das tut nach meinem besten wissen und gewissen geschrieben, kann aber auch hier keine fehler ausschließen....bei mir hats so funktioniert!

    p.s. was ist den dein lüfterpad? und wie willst du dieses ding an deinem notebook befestigen?`

    gruß
    PriVate_JoKer
     
  8. #7 Columbia, 03.04.2007
    Columbia

    Columbia Forum Freak

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
  9. #8 PriVate_JoKer, 03.04.2007
    PriVate_JoKer

    PriVate_JoKer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite A100 491
    hallo

    ich habe mir mal dein link angeschaut
    du musst halt selber entscheiden was du machst!.....ich kann mich leider mit dem lüfterpad nicht anfreunden

    - die mobilität wird stark beeinträchtigt (gewicht und größe)

    - also ich könnte jetzt auf die schnelle keine tragetasche finde, in der du das breitere notebook unterbrings

    - denk daran, dass das pad zusätzlich strom zieht........jetzt stellt sich die frage was das für deinen akkubetreib heißt

    - inwiefern kühlt das pad denn??...ich glaube nicht, dass alle notebooks genormte lüfteröffnungen auf der unterseite des notebooks haben (achte also darauf, dass die lüfter des pads über der öffnung der notebooks liegen, oder soll das ganze die warme plastikunterseite des notebooks kühlen?)

    - bei den Titan pads steht folgendes: "Die warme Luft wird unter dem Notebook angesaugt und an den Seiten wie auch an der Rückseite wieder ausgeblasen"
    dein toshiba notebook saugt die luft doch nach innen an.....das pad saugt die luft nach außen an.....das ist unlogisch....wenn ich das richtig verstanden habe nimmt das pad deinem toshiba lüfter den wind aus den segeln:confused:
    also richtig wäre es, wenn alles in einem kreislauf funktioniert..also das pad z.b. die luft aus der seitlichen öffnung ansaugt

    - bei dem Titan TTC-G3T Notebook-Lüfter VALUE Aluminium schwarz z.b. kannst du die lüfter drehen..das finde ich ganz gut


    naja vielleicht habe ich die beschreibung auch falsch verstanden und du entscheidest dich jetzt deswegen für das bios update
    bedenke bitte aber, dass beim biosupdate viel schief gehen kann und dass es nicht unbedingt dein problem lösen wird (das pad auch nicht unbedingt)

    wenn du aber unbedingt das biosupdate durchführen möchtest..wende dich doch mal an den toshiba support und schildere denen dein problem, vielleicht machen die dir das update

    gruß
    PriVate_JoKer
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Nivea_DE, 03.04.2007
    Nivea_DE

    Nivea_DE Forum Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D820,D420
    Ursache <> Wirkung

    Es scheinte du möchtest an der Wirkung etwas verändern.
    Ich denke es wäre doch besser nach der Ursache für dein
    Wärmeproblem zu suchen und dies dann zu beheben.
     
  12. #10 Columbia, 03.04.2007
    Columbia

    Columbia Forum Freak

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Also ich hab mir das alles was du Joker gesagt hast, durch den Kopf gehen lassen und habe schon schon heut früh beim Toshiba Support angerufen, die haben mir sehr freundlich weiter geholfen. Ich habe ein Power Saver und das BIOS Update gemacht und es hat alles uper funktioniert, ohne das ich was kaputt mach :D . Hab aber die Windows Biosvariante gemacht, da mir das der Typ beim Support Center so empfohlen hat. Jetzt muss ich nur noch ein bissl länger Guild Wars spielen und das ganze testen. Hoffe das Problem hat sich somit erledigt.
    @ Joker
    Hast recht diese Kühler klingen alle ein bissl komisch, aber wie gesagt, ich schau mal, dass jetzt alles passt und dann kann ich ja noch immer über Folgeschritte nachdenken.
    Riesiges Danke an Dich für deine Unterstützung und deinen Rat. :)
     
Thema: Notebook hat sich einfach abgedreht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio laptop während updates abgedreht

Die Seite wird geladen...

Notebook hat sich einfach abgedreht - Ähnliche Themen

  1. Precision Serie Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station

    Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station: Guten Morgen. Ich habe ein DELL Precision M4500 Notebook mit Windows 10 Pro 64Bit (Ende Oktober 2016 direkt von MS bezogen und clean...
  2. Unsicherheit beim Notebook-Kauf

    Unsicherheit beim Notebook-Kauf: HeyHo Leute, ich möchte mir nächsten Monat ein Laptop zulegen und hoffe, dass ihr mir bei der Entschedung ein wenig helfen könnt. ;) Wie hoch...
  3. Gibts Notebook-Geister? Compaq schaltet sich von alleine ein..

    Gibts Notebook-Geister? Compaq schaltet sich von alleine ein..: Schönen Abend, wie ist das eigentlich möglich,daß sich ein Notebook,wenn man den Stecker in die Steckdose steckt,sich von alleine...
  4. Wer kennt sich im Notebookdschungel wirklich aus?

    Wer kennt sich im Notebookdschungel wirklich aus?: Hi Leute! Ich steh vor einem Notebookkauf und tue mir ehrlich gesagt etwas schwer dabei unter all den Modellen dies zur Zeit am Markt gibt das...
  5. Vaio Z Notebook wird sehr heiß und schaltet sich ab

    Notebook wird sehr heiß und schaltet sich ab: Hallo Mein nun 2,5 Jahre altes SONY VAIO VPC-Z12C7E/B (Notebookvorstellung/Testbericht:...