Notebook, Hilfestellung wäre sehr erwünscht

Diskutiere Notebook, Hilfestellung wäre sehr erwünscht im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, habe weiter unten die 5 notebook vorschläge gepostet zwischen dehnen ich mich entscheiden muss, kurz mal durchlesen und dann eure...

?

Für welches Notebook würdet ihr euch entscheiden!?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 06.11.2010
  1. MEDION Akoya P8613

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. HP Pavilion dv8-1190eg

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Toshiba Satellite P500-1CP

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Toshiba Qosmio X500-121

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Futjitsu Lifebook NH570

    1 Stimme(n)
    100,0%
  1. #1 zsalatz, 26.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2010
    zsalatz

    zsalatz Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,


    habe weiter unten die 5 notebook vorschläge gepostet zwischen dehnen ich mich entscheiden muss, kurz mal durchlesen und dann eure meinung mit begründung warum ja/nein dazu schreiben wäre erstens wahnsinnig nett von euch, und zweitens echt hilfreich für mich den ich kann mich wirklich absolut nicht entscheiden! :)

    Danke schon mal im vorraus für eure mühe! :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 26.10.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dell Studio 17, wobei ich sagen muss das ein Standalone Player da mehr sinn macht.
     
  4. #3 zsalatz, 26.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2010
    zsalatz

    zsalatz Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ein stand alone player? sry aber ich weis nicht was dass ist, meinst du einen pc ich wollte eben unbedingt einen lapi da ich ihn auch mitnehmen können will etc =) hatt sonst noch jemand tipps? :)
     
  5. #4 Mad-Dan, 26.10.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Mit Standalone meinte ich einen Bluray player.
    Das Notebook als Bluray abspieler für n TV ist quatsch.
    Hinzu kommt das Bluray die Notebooksuche einschränkt.
     
  6. #5 Lyrathor, 26.10.2010
    Lyrathor

    Lyrathor Forum Freak

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Mein Notebook:
    acer ASPIRE 5755G
    Man könnte sich auch ein X-Beliebiges NB kaufen und dann das DVD Laufwerk durch ein Blu-Ray austauschen. Die Slimline Blu-Ray Laufwerke gibt es schon ab 70 Euro bei ebay.
    Einzig der Einbau könnte für einen Laien je nach Gerät zum Problem werden, aber ich denke jeder kennt doch irgendwen der so etwas für ihn machen könnte ;)
     
  7. #6 zsalatz, 26.10.2010
    zsalatz

    zsalatz Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    schreibe vom handy

    schreibe vom handy also bitte rechtschreibfehler entschuldigen,
    jetzt muss ich doch nochmal nachfragen wieso es den so eine schlechte idee ist bluerays
    vom lapi auf den tv zu übertragen per hdmi!? Ich habe nämlich auch viele
    videos auf meiner festplatte die ich auch gerne auf den tv übertragen würde um sie anzusehen mein kollege schaut sich auch musikvideos auf dem tv per lapi an und er hatte früher immer ein dvi kabel oder wie das heißt aber seit neuestem eben einen hdmi anschluss und überträgt ton und bild so auf den tv und diese variante sei anscheinend qualitativ besser, er surft auch im netz auf seinem tv auch per lapi bzw das bild wird vom lapi auf den tv übertragen wo sind den hier die nachteile hab eben angerufen er findet es super was könnt ihr mir dazu sagen?

    Was würdet ihr mir den sonst noch empfehlen?

    Vielen dank übrigens für die bisherigen antworten und für eure mühe! =)
     
  8. #7 Mad-Dan, 26.10.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nein, da hast du wohl was falsch verstanden.
    Ich meinte das ein Bluray abspielgerät (DVD-Player) mehr sinn macht um Blurays zu schauen.
    Das ein Notebook mit HDMI oder Bluray LW schlecht ist, hab ich ja nicht gesagt.
    Und sich jetzt auf ein Notebook mit Bluray zu fixieren ist dann der Falsche weg.
    Nur die Funktionalität von Bluray/DVD playern ist dann doch höher und besser als diese vom Notebook abzuspielen.
    Natürlich ist es cool Festplatten videos oder internet auf nem LCD wiederzugeben, keine frage.
    Aber wie ich ja schon sagte, ist die auswahl von Qualitativ guten Notebooks ohne Bluray wesentlich höher als welche mit zu suchen.
     
  9. #8 zsalatz, 26.10.2010
    zsalatz

    zsalatz Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okay dann bitte ich euch jetzt nochmal euro vorschläge mitzuteilen aber auch mit dvd player anstatt dem blue ray laufwerk sollte aber doch ein laptop mit guter qualität einen blueray haben bitte ich euch auch diesen zu posten wäre froh wenn ich ein paar unterschiedliche vorschläge haben, bzw wäre ich froh wenn ich dann den dvd player irgendwann mal gegen einen blue ray austauschen könnte wie oben vorgeschlagen, also am liebsten wären mir lapis um die 1000 euro, bin dankbar für jeden vorschlag! =)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mad-Dan, 26.10.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.763
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dell Studio 17.
    Wäre so ne idee.
     
  12. #10 zsalatz, 26.10.2010
    zsalatz

    zsalatz Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    jap danke =) aber ich hätte gerne mehrere vorschläge bzw underschiedliche meinungen das ich mich am schluss zwischen mehreren vorschlägen entscheiden kann =) also bitte ich um mehr vorschläge
     
Thema:

Notebook, Hilfestellung wäre sehr erwünscht

Die Seite wird geladen...

Notebook, Hilfestellung wäre sehr erwünscht - Ähnliche Themen

  1. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  2. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  3. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...
  4. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  5. altes Notebook aufrüsten

    altes Notebook aufrüsten: Hallo, es gibt ein in die Jahre gekommenes Notebook ESPRIMO Mobile V6555 ,was für den täglichen Bedarf noch läuft, wo jedoch nun eine schnellere...