Notebook Kauf für nur 400EUR???

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von nikoraider, 21.07.2006.

  1. #1 nikoraider, 21.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2006
    nikoraider

    nikoraider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi, ich wollte mir ein Notebook kaufen und somit meinen Desktop-PC aufgeben. Ich will so etwa maximal 400€ ausgeben. Könnt ihr mir ein gutes Notebook empfehlen. Ich brauche nicht viel Festenplattenspeicher, da ich eine große externe Platte habe. Das Notebook sollte eigentlich nur für Office-Arbeiten nützlich sein, also Word, Excel, PowerPoint, Internet und eventuell. Fotos bearbeiten. Ich dachte so an 1.4Ghz, 512MB RAM und ne normale Grafikkarte (reicht da 32MB?), Festplatte muss echt nicht größer als 20GB sein. Meine Fragen:
    1)Bekomme ich für maximal 400€ so in etwa ein Notebook mit dieser Hardware?
    2)Kennt ihr ein Notebook, dass ihr mir da empfehlen könntet?
    3)Worauf muss ich aufpassen beim Kauf eines Notebooks? Also, Gewicht und Akku ist eher sekundär, da ich es eh zuhause haben werde. Aber trotzdem, ab welchem Gewicht wird so ein Notebook "schwer und lästig" und wie hoch sollte Akku-Laufzeit sein?

    Ich freue mich über jeden Kommentar, der mir bei meinem Problem weiterhilft. Danke

    P.S.: Ich würde natürlich auch ein gebrauchtes Notebook kaufen (bei ebay oder so), um in meiner Preisvorgabe zu bleiben. Sonst wären meine Ansprüche ja eher utopisch ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 21.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Die wohl einzige Möglichkeit, um an ein funktionierendes Gerät in dieser Preisklasse zu kommen, ist ein Blick in ebay. Dort findest du sicherlich ein paar passable Angebote. Neu wirst du jedenfalls ein solches Gerät nicht finden.
     
  4. #3 deichgraf, 21.07.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
  5. #4 nikoraider, 22.07.2006
    nikoraider

    nikoraider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Frage

    Reicht für meine Ansprüche auch eine Grafikkarte mit 16MB? Wie gesagt mache ich mit dem Notebook dann Office-Arbeiten, will aber auch mal ein Film oder so anschauen.
     
  6. #5 Realsmasher, 22.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    ja, das ist für office/video egal.
     
  7. #6 nikoraider, 22.07.2006
    nikoraider

    nikoraider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    2 Fragen

    Hallo, ich habe noch 2 Fragen:
    1) Was bedeutet "onboad shared memory"? Ich weis, dass im Notebook dann keine extra Grafikkarte verbaut ist, sondern nur eine auf dem Mainboard. Aber was bedeutet bei dem Notebook, dass mir oben empfohlen wurde, dieses "maximal 64MB shared memory"? Verfügt die onboard Grafikkarte über 64MB?

    2) Ich habe mir heute im Media-Markt einige Notebooks angeschaut, um mir die Bildschirmgrößen besser vorstellen zu können. Im Media Markt gab es entweder 14.1 , 15.4 oder 17 Zoll Bildschirme. Das Notebook bei geizhals.de hat jetzt einen 15Zoll Monitor. Ist dieser kleiner als der 15.4? Gibt es da noch irgendwelche unterschiede mit dem 4:3 oder 16:9 Format?

    Bitte um Antwort. Danke
     
  8. #7 Realsmasher, 22.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    onboard = graka im chipsatz, also keine "echte" grafikkarte

    shared memory = graka klaut sich den speicher vom systemram

    >> Das Notebook bei geizhals.de hat jetzt einen 15Zoll Monitor. Ist dieser kleiner als der 15.4?

    minimal.

    >> Gibt es da noch irgendwelche unterschiede mit dem 4:3 oder 16:9 Format?

    16:9 hat in der breite mehr pixel, zumindest bei vergleichbaren auflösungen. ist aber geschmackssache was man da will.
     
  9. #8 nikoraider, 22.07.2006
    nikoraider

    nikoraider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    16:9 Format

    hi, wenn ich mir ein Notebook mit 16:9 Format kaufe, in meinem Falle also ein 15.4 Bildschirm, wird da nicht alles in die Breite gedehnt? Beim Surfen oder Schreiben wird das kein Problem sein, aber beim Betrachten von Fotos im Vollbildmodus, z.B. von der Digital Kamera, müssten doch die Fotos in die Breite gezogen werden, sodass man beispielsweise kleine, dicke Leute auf den Fotos hat oder sehe ich das falsch?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 22.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Schau doch mal auf die Auflösung, ist doch auch in dem jeweiligen Format (1280 x 800). Das ist das 16:10-Verhältnis (16:9 gibt's bei Notebooks nicht). 4:3-Schirme haben ja z. B. 1024 x 768.
    Kurz gesagt: Da wird nichts verzerrt.
     
  12. #10 nikoraider, 23.07.2006
    nikoraider

    nikoraider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Notebook-Kauf

    Hi, ich habe jetzt folgendes Notebook bei ebay ersteigert: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...30008480310&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

    Aufgrund neuer Begebenheiten konnte ich doch ein bisschen mehr Geld als 400EUR ausgeben. Das mitgelieferte All in One Gerät und die Kamera werde ich wieder verkaufen und so etwa +/- 150EUR dafür nehmen wollen.

    Was haltet ihr von meinem ersteigerten Notebook?
     
Thema:

Notebook Kauf für nur 400EUR???

Die Seite wird geladen...

Notebook Kauf für nur 400EUR??? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  3. Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor

    Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor: Hallo zusammen, Ich muss im kommenden Semester für die Uni mit Inventor arbeiten. Da ich momentan nur ein Vistalaptop von vor 8 Jahren habe, wird...
  4. Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin

    Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin: Servus, liebe Experten! Ich brauche für eine Bekannte, die einen kleinen Bioladen führt, eine Notebookempfehlung. Sie hatte bisher ein Netbook,...
  5. Notebookkauf Homeoffice/Workstation

    Notebookkauf Homeoffice/Workstation: Hallo zusammen Eine Bekannte von mir benötigt ein neues Notebook als Workstation für zuhause. Sie benötigt es, um regelmässig damit zu surfen...