Notebook Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Onkel_Raupe, 20.06.2011.

  1. #1 Onkel_Raupe, 20.06.2011
    Onkel_Raupe

    Onkel_Raupe Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus zusammen,


    bin neu hier und hab eigentlich noch nie etwas in einem forum gepostet also versuch ich mal mein glück :D hab aber eure pflichthreads gelesen ;)
    Ich hab mich in den letzten Tagen mit verschiedenen Konfigurationen verschiedenster Anbieter rumgeschlagen und mitlerweile raucht mir der Kopf :D

    Als erstes mal euer Fragenkatalog:

    Wie hoch ist dein Budget?
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?

    -Bis 850€
    -nein, im moment nicht.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    -um die 15 Zoll

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    - Ist mir denke ich relativ egal. Das Notebook wird überwiegend zuhause verwendet, bzw vielleicht mal in Cafés oder später in der Uni

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

    - Also vorerst überwiegend für Internet, Multimedia, Photo- ,Videobearbeitung (vielleicht auch später im Studium gezielter) und auch Gaming (nicht in zu großem Außmaß)

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    -Jein, also in letzter zeit weniger auf dem pc möchte allerdings, dass es in Zukunft nicht an der graka liegt, wenn mir mal wieder ein Titel gefällt.
    Muss also nicht die mörder Darstellungsqualität sein.


    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    -Eher weniger


    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    -Für eine Filmlänge sollte es schon reichen.


    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    -Nein, aber würde akzeptablen Service natürlch trotzdem begrüßen :D


    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, VGA, DVI / HDMI / Displayport, Thunderbolt Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?

    -Im Grundegenommen die zeitgemäßen Standarts. Außerdem HDMI o.ä. um den Laptop am Fernseher bzw an einem Monitor anzuschließen.


    Zusammengefasst benötige ich einen Laptop mit gutem Leistungsprofil, der auch in den nächsten Jahren den Standarts entspricht. Er soll außerdem einen Desktop PC ersetzten.

    Ein Modell, dass mir ganz gut zusagt wäre der Dell xps 15 mit flolgender Konfiguration:

    PROZESSOR Intel® Core™ i7-2630QM 2,00 GHz, mit Turbo Boost bis 2,90 GHz
    RAM 6 GB
    LCD 40 cm (15.6") HD WLED True-Life (1366x768) 720p
    LAUFWERKE 8x DVD+/-RW & Blu-ray Disc™ Combo Laufwerk
    FESTPLATTE 640-GB-Serial ATA-Festplatte (7.200 1/min)
    GRAFIKKARTE 2GB NVIDIA® GeForce® GT 540M Grafikkarte

    außerdem noch mit backlit tastatur und
    bluetooth karte

    Mit Gutscheingedöns und sonstigen Rabatten komm ich da auf 863€ (grade noch verträglich)

    Vom System her spricht mir das eigentlich komplett zu.
    (Bis auf das 720p Display, wollte mir allerdings für zuhause dann stattdessen einen vernünftigen Monitor zulegen - Ist das empfehlenswert?)
    Vom Design her...naja.

    Könnt ihr mir vllt ähnliche Modelle empfehlen oder vielleicht lohnenswertere?
    Ist an meiner "Lieblingskonfiguration" irgendwas bemängelnswert?


    Vielen Dank schonmal im vorraus :)


    P.S. Hoffe ich hab jetzt nicht zu viel falsch gemacht hier im Forum :eek:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 20.06.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nö, aber:
    es wird wahrscheinlich doch irgendwann an der GraKa liegen. So ist das nunmal bei Notebooks mit 3D/Gaming- Ambitionen: doppelter Preis, halbe Grafikleistung
     
  4. #3 2k5.lexi, 20.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Igitt ein mobiler 4 Kern Herd :) wir wärs mit einer 2 Kern Warmhalteplatte? ;)
     
  5. #4 eraser4400, 20.06.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: Zusammengefasst benötige ich einen Laptop mit gutem Leistungsprofil, der auch in den nächsten Jahren den Standarts entspricht.

    Das wird wohl nicht's !
    So ist das mit der technik halt von heute.
    Jetzt gekauft, in ein paar Wochen fast schon veraltet...:D
     
  6. #5 Onkel_Raupe, 20.06.2011
    Onkel_Raupe

    Onkel_Raupe Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    jagut stimmt schon, aber dachte halt an ne einigermaßen erträgliche grafikleistung für den preis :) was die mobilen angeht hab ich eh kaum ahnung :D


    @2k5.lexi
    Ich weiß nicht :D also bisher hatte ich den Eindruck, dass sich der quad schon lohnt.
    bzw hab ich gelesen, dass die wärmeentwicklung seid der 2ten generation schon zurückgegangen ist (?)
    Denke halt überwiegend an die Leistung, zumal Bild und Videobearbeitung mir wichtig sind und ich zukünftig auch mal mein midikeyboard an das gerät anschließen würde...(Ableton verlangt da schon ne Menge CPU)

    Aber keine Ahnung...ist ein i5 leistungsmäßig da ebenso empfehlenswert?^^
     
  7. #6 2k5.lexi, 20.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Von unserem ForenDJ weiss ich, dass er mit einem i5 arbeitet und der tendenziell überdimensioniert ist.
    Find mal lieber raus ob Ableton 4 Kerne nutzen kann, wenn nicht erledigt sich die ganze Diskussion um intels Marketingblubb ganz schnell.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Onkel_Raupe, 20.06.2011
    Onkel_Raupe

    Onkel_Raupe Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    scheinbar gibts ne multicore unterstützung, ist jetz aber eh nicht mein hauptanwendungsgebiet.
    Hab halt von bekannten auf jeden fall den i7 empfohlen bekommen. (Ob bildbearbeitung, Rendering, oder djing)
    Und für den Preis find ich das auch ganz okay.
    Wie ist das denn mit dem akku? Sind das große unterschiede zwischen i5 und i7 wenn man jetz mal nicht von vollast ausgeht? bräuchte den akku dann je eh nur wenns um officeanwendungen geht.

    Ist der Dell denn soweit okay (wenn man jetzt mal von der Konfig aufgeht)
    oder sind da andere Modelle anderer Firmen empfehlenswerter?
     
  10. #8 eraser4400, 20.06.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: Wie ist das denn mit dem akku? Sind das große unterschiede zwischen i5 und i7 wenn man jetz mal nicht von vollast ausgeht?

    Davon kannst du mal ganz stark ausgehen, dürfte im Schnitt so um die 1,5 Std weniger sein mit i7.


    Ausserdem lauter (weil Lüfter ständig an) heisser...
     
Thema:

Notebook Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Notebook Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  3. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  4. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...
  5. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...