Notebook Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von DrDeelux, 17.03.2009.

  1. #1 DrDeelux, 17.03.2009
    DrDeelux

    DrDeelux Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Leute,

    nachdem ichs jetzt endgültig leid bin meinen 17 Zoll Uraltprügel zu schleppen hab ich gespart. Jetzt brauch ich aber ne Idee wie ich ca. 1000 Euro am sinnvollsten in ein Notebook umsetzt.
    Meine Situation/Anforderungen:

    - Wie ist dein Budget?
    Mein Budget ist ca. 1000 Euro. DA ich Student bin denke ich ich kann zu Studentenkonditionen einkaufen?

    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    13,3; 14,1; 15,4 Zoll

    - Was willst du mit dem Notebook machen?
    Office (Vorlesungen mitschreiben, Excel, Power Point)
    Internet (WLan Draft N wäre schön, desweiteren bin ich ein großer Fan von Flashgames)

    - Multimedia (Bilder katalogisieren und kleinere bearbeitungen mit PS 7.0, MP3, Filme schaun (evtl. TV Ausgang?), kaum Videobearbeitung, Programmieren (bissel html)

    - Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele?
    Ja, keine neuen Grafikkiller. Warcraft 3, Gothic 2, Far Cry, C&C, sowas halt

    - Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen?
    Ja, in der Uni zum mitschreiben und dort arbeiten

    - Wie lange sollte die Akkulaufzeit im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    Office + Internet (Wlan): 3 Stunden
    DVD: 2 Stunden (nicht so wichtig)

    Sonstiges: Gewicht ist nicht so wichtig, intergrierte WEbCam+Mic sollte sein.

    !!! Mein Plan war eigentlich entweder ein 13,3 Zoll oder 14,1 Zoll Laptop und dann das zuhause an nem Flatscreen + Tastatur zu nutzen. Wenn 15,4 in bei Preis/Leistung aber besser ist bin ich da flexibel!!!


    Nach inzwischen doch recht ausgiebiger INternetsuche bin ich auf dieses Laptop gestoßen:

    Asus F8VR-4P009C
    14,1 Zoll TFT WXGA Color Shine Glare @1280x800 Pixel
    CPU: Core 2 Duo P8400, 2260 Mhz, 3072 KB Chache, 1066 MHz FSB
    3 GB Arbeitsspeicher DDR2
    250 GB Festplatte
    ATI Mobilitiy Radeon HD 3470 mit 256 MB
    6 ZEllen Li-Ionen Akku
    Preis: ca. 900 Euro

    (Nähere INfos hier)

    Kann jemand zu dem Laptop was sagen, vor allem bezüglich Qualität, Akkulaufzeit und ob es für mich geeignet wäre??

    Ansonsten bin ich für Tipps offen!!

    Danke schonmal im vorraus.

    Gruß
    DD
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 17.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
Thema:

Notebook Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Notebook Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  3. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  4. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...
  5. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...