Notebook kaufen

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Denny, 21.04.2010.

  1. #1 Denny, 21.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
    Denny

    Denny Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.
    Ich möchte mir einen Laptop kaufen.
    Damit möchte ich Spielen (Call of Duty und co.), Programmieren und sonstige Sachen mit machen.
    Mein Preislimit liegt bei ca. 1200€.

    Nun habe ich einen HP-Laptop von 1000€ gefunden.
    HP Pavilion dv7-3170eg Entertainment Notebook (WA001EA) Spezifikationen - HP Privatanwender Produkte

    Ich habe ein paar Fragen:
    Ist das Preis/Leistungsverhältnis in Ordnung?
    Könnt ihr mir bessere Modelle / Hersteller nennen?
    Reicht das zum Spielen? (Ich kann mir denken, dass ich die Spiele nicht alle auf HD spielen kann)

    Danke!
    Denny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 21.04.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Schau dir mal das Dell studio 17 an.
     
  4. #3 Denny, 21.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
    Denny

    Denny Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was haltet ihr von dem Alienware oder dem XPS?

    EDIT:
    Der Alienware ist schon durchgefallen...
     
  5. #4 2k5.lexi, 21.04.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Warum is alienware durchgefallen und das XPS nicht?
     
  6. Denny

    Denny Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Weil die schlechte Prozessoren drin haben oder extrem teuer sind.
    Ich finds irgendwie blöd, dass man immer en Betriebssystem mit bezahlen muss.
    Ich kann auch mein eigenes installieren... (Was ich eh machen werde)
     
  7. #6 2k5.lexi, 21.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du genau weisst was du haben willst kannst du ja auf
    Preisvergleich Geizhals.at Österreich
    gehen und dort mal filtern.

    PS: das Alienware ist teuer, aber Qualiatativ mit das beste was du bekommen kannst.
     
  8. Denny

    Denny Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    1) Wie kann das denn sein, dass en Atienware M15x von 1200€ nen i3 330M drin hat?
    Das ist doch das Einsteigermodell der I-Reihe!?

    2) Wieso ist en i5 520M (2,40GHz) 80€ billiger als en i7 720QM (1,60GHz)??
    Der hat doch nen niedrigeren Takt oder ist der trotzdem besser?
     
  9. #8 4eversr, 21.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2010
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    zu 2)
    Ein i7 hat 4 echte Kerne und zusätzlich dank Hyperthreading nochmal 4 virtuelle, also insgesamt 8 Threads können zeitgleich paralell bearbeitet werden. -Ein neuartiges Feature beim Intel Core i7 720QM ist der sogenannte Turbo-Modus. Dieser wird immer dann aktiviert, wenn einer der Kerne stark ausgelastet ist und die Temperatur noch Spielraum nach oben erlaubt. Dann wird der Multiplikator des Prozessors erhöht und der Takt verbessert sich von normalerweise 1,6 GHz auf 2,8 GHz. Die Leistungsaufnahme beträgt in beiden Modi maximal 45 Watt. - Allerdings zeigen aktuelle Tests einiger PC-Zeitschriften, dass viele Notebookhersteller den Turbo-Modus schlecht oder gar nicht umgesetzt/implementiert haben, oder er erst nach einem BIOS-Update funktioniert.

    Ein i5 hat nur 4 echte Rechenkerne (bzw. 2 wie beim 520M) und kein Hyperthreading-Feature. - Trotzdem ist er dank der höheren Taktrate verglichen mit einem teurerem Core i7 häufig die bessere Wahl für Gamer, da Spiele noch nicht alle 8 Rechenkerne nutzen und daher eher von der höheren Taktrate des i5 profitieren. - Für Videobearbeitung oder Rendering würde man allerdings die 8 Rechenkerne perfekt auslasten können und der i7 wäre beachtlich schneller...

    PS: Alle Angaben ohne Gewähr... ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 21.04.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    der i5 hat nur 2 kerne... hätte er 4 Kerne hätte er ein Q im Namen.
     
  12. Denny

    Denny Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Noch jemand ne Antwort?

    Welchen würden Sie sich denn kaufen?

    MfG Denny
     
Thema:

Notebook kaufen

Die Seite wird geladen...

Notebook kaufen - Ähnliche Themen

  1. Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?

    Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?: Ich weiß nicht weches ich kaufen soll. a) Acer Aspire V7 Nitro (999€) b) ASUS GL551JK-CN126H (1049€)
  2. Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll)

    Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll): Guten Tag, ich habe mich die letzten Tage und Wochen durch unzähle Testberichte gelesen sowie verschiedene Notebooks in Geschäften begutachtet,...
  3. Kaufentscheidung neues 15,6" Notebook

    Kaufentscheidung neues 15,6" Notebook: • Wie hoch ist dein Budget? oberste Schmerzgrenze bei ca. 700,- • Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler /...
  4. Allroundnotebook kaufen

    Allroundnotebook kaufen: Hi! Ich suche ein Allround Notebook, dass ich sowohl mobil als auch als Desktop PC nutzen kann. Im Desktopbetrieb soll über eine Dockingstation...
  5. kaufentscheidung zwischen 2 notebooks

    kaufentscheidung zwischen 2 notebooks: Hallo, es geht um folgende 2 Laptops: - Sony Vaio E17 Serie (I7/3632QM 2.2GHz , Radeon HD 7650M 2GB) - Devil Tech Hellfire DTX (I5/3210M...