Notebook/Laptop im Berich bis 2000EURO

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von maximum, 08.09.2009.

  1. #1 maximum, 08.09.2009
    maximum

    maximum Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe User,


    ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Laptop und bin nach langem Gesuche durch verschiedene Seiten wie notebookjournal und notebookcheck noch nicht wirklich fündig geworden. Am besten werde ich euch mal eben meine Anforderungsprofil darstellen um die Suche etwas einzugrenzen.

    Ich lege Wert auf die Mobilität, d.h. ein Film sollte ohne Probleme in der Bahn ohne Stromzufuhr angeschaut werden können, auch für mein Studium im nächste Jahr sollte er in Sachen Akkulaufzeit für die Uni ausreichen. Hinzukommt das Aussehen. Ich bevorzuge eher schlichte Designs und natürliche dünne,leichte Ausführungen. Von der Leistung her sollte er auch desöfteren Spiele aushalten, zwar nicht die neuesten aber WC3 und PES09 sollten schon drin sein. Ich lege auch viel Wert auf die Verarbeitung und Qualität des Displays, da ich häufig Filme auf dem Notebook anschauen werde. In Sachen Service möchte ich auch mit vorne dabei sein...Ach ja und eigentlich dachte ich an ein 15.4 Zoll Monitor.

    Meine bisherige Suche ergab folgende Notebooks, die in meiner engeren Wahl stehen. Ich bin jedoch auch offen für neue Vorschläge, die auf meine Anforderungen zutreffen.


    Dell Studio XPS 16:(p9700,4gbddr3,320gb7200u/m)

    negativ: Wärmeentwicklung und zu kurze Akkulaufzeit!!!


    Sony Vaio Z-Serie(VGNZ45X): (p9700,4gbddr3,320gb5400u/min,besserer Akku)

    negativ: 13,1 Zoll, langsame Festplatte,Preis, eventuell zu schlechte Grakka



    Apple Mac Book Pro: dazu muss ich sagen, dass ich keine genaue Einsichten in die Konfig habe in Sachen Prozessortyp...

    negativ: Betriebssystem, Preis,eventuell zu schlchte Grakka...



    Wäre nett wenn jemand mal seine Meinung dazu posten würde und eventuell auf meine beschriebenen negativen Argumente eingehen könnte...



    Danke schon mal im Voraus...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 08.09.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kannst du jetzt schon Angebote für Studenten wahr nehmen?

    WC3 läuft auf jeder integrierten GraKa, was mit PES9 ist, weiß ich nicht.

    Ich würde an deiner Stelle das Hauptaugenmerk auf Mobilität und Akkulaufzeit legen und nicht auf die Spieletauglichkeit.

    Ferner dürfte 14,1-Zoll, was die Auswahl, das Preis-Leistungsverhältnis und die Mobilität bei gleichzeitig größtmöglicher Displaygröße das Optimum darstellen.

    Solltest du schon Angebote für Studenten wahrnehmen können, dann würde ich dir das T400s von Lenovo, welches du auch bei nofost oder ok1 bestellen kannst, empfehlen.
    Alternativ wäre noch das T400 zu empfehlen, welches nicht so leicht, kein DisplayPort- und kein eSATA-Anschluss hat, dafür mit einer etwas besseren GraKa und geringerem Preis aufwarten kann, empfehlen. (Wieder bei nofost und ok1 vorbei schauen)

    Edit: Bevor Fragen aufkommen: RAM und Festplatte sind schnell und günstig selbst aufgerüstet und eine Festplatte mit 7200 U/min ist nicht unbedingt schneller als 5400 U/min
     
  4. #3 maximum, 09.09.2009
    maximum

    maximum Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke erst mal für deine antwort

    ich denke, dass lenovo nich ganz meine wünsche in sachen multimedia und spieletauglichkeit nachkommt...

    könnte vllt jemand auf meine 3 laptops eingehen ???
    weis jemand wie es ist, wenn man auf nen mac book pro nen windows 7 draufmacht ??? kanns da zu komplikationen kommen??? irgendwelche probleme??
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 09.09.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mulitmedia und Spieletauglichkeit ist im Übrigen nicht zu vereinbaren.

    Multimedia = höchstmögliche Auflösung
    Spieletauglichkeit = geringste Auflösung, die noch auf der entsprechenden Displaygröße vertretbar ist

    Studio XP16: Zu warm, zu groß, Spiegeldisplay
    Sony Z: Schlechtere Graka als im von mir vorgeschlagenen T400 von Lenovo, laut unter Last
    Apple Macbook Pro: Kauft man sich nur, wenn man auch das Mac OS benutzen will, Apple mit Microsoft OS sind Perlen vor die Säue! Welches Macbook meinst du eigentlich?
     
  6. #5 maximum, 09.09.2009
    maximum

    maximum Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also bei dem dell hab ich mir nen angebot für 1500 euro machen lassen, da muss ich jetzt aber noch den testbericht von notebookcheck abwarten

    bei dem sony hab ich mir vorher nen angebot für 2000 euro machen lassen, aber die ham nur ne 6 monatige garantie auf ihre akkus... is mir zu wenig


    und bei apple gehts um mac book pro 15.4 zoll, hab ich mir grade nen angebot für 1800 euro machen lassen... aber wenn das wirklich so ist mit den problemen mit windows dann lass ich da lieber die finger weg...
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 09.09.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich verstehe dein Problem nicht:

    Du liebäugelst mit dem Z, welches von der Grafikpower vergleichbar mit dem von mir verlinkten T400 von Lenovo ist, bemängelst aber das zu kleine Display vom Z (das von Lenovo ist größer), den Preis (das Lenovo kostet knapp 900 € weniger) und die Garantieleistungen (das Lenovo hat 36 Monate Garantie, 12 Monat auf den Akku).

    Erklär mir das und ich suche dir ein besseres Gerät raus.
    Solltest du dich an solchen Kriterien wie "das Sony hat mehr RAM, eine schnellere CPU und eine größere Festplatte" stören: 2 GByte RAM kosten 20 € und sind in 10 Minuten ohne Garantieverlust eingebaut. Selbiges gilt für die Festplatte, dort würde ich eh eine nach deinen Wünschen kaufen, da du a) nie weißt, was für Müll die Hersteller verbauen, b) das System eh neu aufsetzen solltest (bei Sony fast schon Pflicht, so viel Bloatware wie da manchmal drauf ist) und c) die alte Festplatte in ein externes Gehäuse einbauen kannst.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebook/Laptop im Berich bis 2000EURO

Die Seite wird geladen...

Notebook/Laptop im Berich bis 2000EURO - Ähnliche Themen

  1. Notebook/Laptop fürs digitale Zeichnen und Studentensachen

    Notebook/Laptop fürs digitale Zeichnen und Studentensachen: Hallo, Da ich gerade angefangen habe zu studieren und merke, dass es schon sehr praktisch sei ein Laptop/Notebook zu besitzen werde ich mir...
  2. Welches Notebook/Laptop

    Welches Notebook/Laptop: Hallo zusammen Ich suche einen Notebook für ca. 1000 Euro oder weniger. Allerdings ist dies nicht so einfach, denn das Angebot ist riesig und...
  3. Testbericht - HP Probook 470

    Testbericht - HP Probook 470: Hallo, ich versuche hier mal meinen Testbericht zum Probook 470 an zu legen. Ich denke ich werde den Bericht einige male ergänzen und mit der...
  4. Macbook Pro Retina 15" + Matlab? Erfahrungsberichte gesucht

    Macbook Pro Retina 15" + Matlab? Erfahrungsberichte gesucht: Hallo liebe Community, ich habe evtl. vor mir bald ein Macbook Pro Retina 15" zu besorgen und wollte daher mich mal umhoeren wie die Erfahrung...
  5. Erfahrungsbericht Chronos 700Z7C-S01

    Erfahrungsbericht Chronos 700Z7C-S01: Nachdem das 700Z7C-S01 jetzt bei mir einen guten Monat läuft, möchte ich hier meine Erfahrungen mit diesem NB mitteilen. Hersteller: Samsung...