Notebook Lüfter

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Maik Siegmund, 31.05.2008.

  1. #1 Maik Siegmund, 31.05.2008
    Maik Siegmund

    Maik Siegmund Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo
    Also mein Problem ist das mein Lüfter die ganze Zeit läuft ohne pause.
    Kann man das Irgendwo einstellen damit er nicht so Laut ist und nicht die Ganze Zeit arbeitet.

    Also meine Idee war das ich einen extra Lüfter unter den Notebook lege.#
    Was ist eure Idee????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maik Siegmund, 31.05.2008
    Maik Siegmund

    Maik Siegmund Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!!!
    Schlafen den schon alle???
    Ich brauche ne Antwort.
     
  4. #3 Brunolp12, 01.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :rolleyes: nach Lüfterproblemen wird hier so oft gefragt ...

    ausserdem wissen wir ja garnicht warum Dein Lüfter dauernd läuft... vielleicht stimmt was nicht mit der Steuerung, vielleicht stimmt was nicht mit der Kühlung selbst, vielleicht laufen auch einfach nur jede Menge Jobs auf Deinem System (das halte ich für das Wahrscheinlichste), prüf das mal...
     
  5. #4 Maik Siegmund, 01.06.2008
    Maik Siegmund

    Maik Siegmund Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie soll ich das den Prüfen??
     
  6. #5 Brunolp12, 01.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    habe befüchtet/erwartet, dass dies Deine nächste Frage sein würde. Das ist alles immer dasselbe... :rolleyes: Deshalb hatte ich auch so wenig Bock, Dir zu antworten.

    Stichworte wären z.B. Taskmanager oder Prozesse, mach dich selbst schlau (sufu, google) oder warte hier auf jemanden, der Dir das zum 1000000sten Mal vorkaut
     
  7. Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    Hallo
    Das ist doch ganz normal das der Lüfter bei einem Notebook läuft. Es kommt immer darauf an wie das in der Entwicklung konstruiert worden ist. Es gibt Notebooks die sind so konstruiert, dass der Lüfter gar net läuft bzw. selten anspringt, vorwiegend Geräte mit kleinen Prozessoren und einer Intel Grafik.
    Schlimmer wird es je kleiner die Gehäuse werden, schnellere Prozessoren, 3D Grafikkarten und eben viele laufende Programme die Leistung fordern.
    Die Prozessoren im Innern produzieren einfach viel Wärme die eben aus dem Gehäuse muss. Jetzt wird das Teil auch noch auf der ganzen Welt verkauft, es muss in Finnland genauso funktionieren wie im heißen Südamerika oder Afrika. Normalerweise sind die gut gekühlten Notebooks eigentlich die bessere Wahl.
    Sind die Teile auf leise getrimmt wird es eben innen recht heiß, diese Notebooks habe dann oft ein ziemlich warmes Gehäuse. Du mußt Dir vor dem Kauf einfach im klaren sein auf was Du wert legst und dann genau das Notebook kaufen. Geht man rein nach dem Äußeren und will dann noch ein Gerät mit viel Leistungsreserven, benutzt dann das Teil nur zum Surfen und ein wenig Office, wundert man sich wenn dauernd der Lüfter läuft. Das Notebook ist einfach bei der Konstruktion so ausgelegt worden, dass mit dem Teil eben 3D Anwendungen oft genutzt werden und wird dementsprechend eben gekühlt.
    Man sollte sich wirklich die Notebooks vorher gut anschauen bevor man sich für eins entscheidet. Im nachhinein ist es immer schwer was daran zu drehen da man an der
    Lüftersteuerung kaum was verändern kann.
     
  8. #7 Maik Siegmund, 02.06.2008
    Maik Siegmund

    Maik Siegmund Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich hol mir morgen einen Externen Lüfter und lege den dann auf dei heiße stelle des notebooks mal gucken ob es kälter wird.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 jimjupiter, 02.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Wenn dann dort an der heißesten Stelle keine Lüftungsschlitze sind, wird dir das recht wenig bringen. Außerdem hast du dann einen zweiten Lüfter, der einen USB-Slot besetzt und ständig läuft. Die billigen Teile haben dann meistens auch einen entsprechenden Geräuschpegel.

    Ein Block Trockeneis unters NB hilft dir aber auf alle Fälle weiter, nur solltest du den Raum dann gut lüften... :D

    Spaß beiseite, ich geh mal davon aus, dass du Windows verwendest. Mit dem Taskmanager (Strg+Alt+Entf) kannst du mal nachsehen, ob und wieviel unnötige Programme auf deinem Rechner im Hintergrund laufen. Wenn du dich auch etwas auskennst, kannst du mit msconfig Programme und Dienste aus der Autostart-Liste entfernen und senkst damit vielleicht auch deine Temp, weil die CPU nicht mehr soviel arbeiten muss... Wenn du dich nicht auskennst, dann frag lieber jemanden, der sich damit auskennt...

    LG Jimmy
     
  11. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Ich schreib mal die 3 Stichwörter:
    - Spannung des Prozessors senken (NHC, RM Clock)
    - Grafikkartentakt senken
    - eventuell Lüfter steuern lassen (i8kfan...)
     
Thema:

Notebook Lüfter

Die Seite wird geladen...

Notebook Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Lüfterloses Notebook

    Lüfterloses Notebook: Hallo erstmal, bin schon seit längerem begeisterter Silentreader und jetzt bräuchte ich von euch eine Laptop-Empfehlung. Ich habe nicht sehr...
  2. Samsung Notebook Serie 3 300E5A S04 Lüfter reinigen - aber wie?

    Samsung Notebook Serie 3 300E5A S04 Lüfter reinigen - aber wie?: Hallo, ich besitze o.g. Notebook,und wollte den Lüfter mal reinigen - aber wie? Hab von unten alle Schrauben gelöst gehabt(9 oder 10),aber...
  3. Notebookständer mit Lüfter: Taugen die etwas?

    Notebookständer mit Lüfter: Taugen die etwas?: Guten Tag, ich gerade am überlegern mr einen Notebookständer mit Lüfter zu kaufen. Entlasten diese Lüfter den Notebook noch erheblich oder ist...
  4. Das leiseste Subnotebook/Lüfter/ bis 12"

    Das leiseste Subnotebook/Lüfter/ bis 12": Hi, seit einigen Jahren benutze ich Macbook Pro und Thinkpads. Aber jetzt suche ich eine preisgünstige Alternative. Das Wichtigste ist mir der...
  5. Asus Notebook Lüfter

    Asus Notebook Lüfter: Hi, ich bräuchte dringend eure hilfe. und zwar hab ich ein Asus G51J Asus G51J 39,6 cm Notebook inkl. nVidia 3D Vision: Amazon.de: Computer &...