Notebook mit Dockingstation und externem Monitor.

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Frank B., 27.05.2007.

  1. #1 Frank B., 27.05.2007
    Frank B.

    Frank B. Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich suche ein Notebook für Office-Anwendungen, Internet und ab und zu mal etwas Bildbearbeitung. Wenn man DVD´s darüber schauen könnte wäre auch kein Nachteil.
    Ich pendle immer zwischen 2 Büros, dort soll jeweils eine Dockingstation mit grossem Monitor, Drucker, ext. Tastatur und Maus stehen.
    Gleichzeitig möchte ich das Notebook zu Geschäftsterminen auswärts mitnehmen, um dort Tabellen, Grafiken und Bilder zu präsentieren.
    Das Display sollte also nicht zu klein sein, ich vermute 14,1 Zoll wäre ein guter Kompromiss.
    Ziel ist es, immer alle wichtigen Daten dabei zu haben.
    Preislich habe ich keine Vorstellung, ich brauche aber eine vernünftige Lösung.
    Welche Hersteller bieten überhaupt solche Lösungen an, bzw. was würdet Ihr mir empfehlen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert.wachtel, 27.05.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Lenovo, HP, Dell, Toshiba, Fujitsu Siemens, Acer, Asus, etc. pp. ... (also faktisch alle Hersteller mit Fokus auf Business-Notebooks)

    Die ersten drei (rein subjektiv).
     
  4. #3 Frank B., 27.05.2007
    Frank B.

    Frank B. Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Robert,
    das ich ein Businessnotebook brauche war mir schon klar.
    Ich habe aber leider von Notebooks absolut null Plan und die 2 Händler bei denen ich bisher meine Computersachen gekauft habe widersprechen sich in Ihren Empfehlungen. Der eine favorisiert Fujitsu Siemens, der andere Acer, dann gibt es beim einen nur Port Replicator, was völlig ausreichend sei,...
    Ich habe hier auf Erfahrungswerte von anderen Usern gehofft die mir vielleicht mal eine Beispielkonfiguration eines zuverlässigen Herstellers nennen können, um zu sehen wie meine Vorstellungen realisiert werden können.
    Die Fachhändler in meinem Umkreis haben nicht die Bandbreite an Businessnotebooks um mir da gute Möglichkeiten aufzuzeigen.
     
  5. #4 2k5.lexi, 27.05.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Okay, fangen wir mal klein an :)

    Ich bin deiner Meinung, dass 14.1'' Der ideale Kompromiss zwischen Mobilität und Displaygröße ist.

    Auch den Tipp mit Dell und Lenovo würd ich sofort unterschreiben, jedoch würd ich HP subjektiv aussen vor lassen und Samsung den Vorzug geben. Die anderen bieten zwar auch Dockingstations jedoch sind das Hersteller, die noch nicht mit Businessnotebooks berühmt geworden sind.

    Da du ein Arbeitsgerät suchst sollte die Grafikkarte keinen besonderen Ausschlag geben.

    Du hast oben geschrieben, dass du Zahlen und Grafiken Präsentieren willst. Nun meine Frage: Über Beamer oder so dass 5 Leute um dein Notebook herumstehen?

    /edit:zur Vorauswahl mal ein Paar Tipps:

    Samsung P50, Thinkpad T43p, Thinkpad T60 14.1'' mit SXGA+, Dell D620, Dell D820
     
  6. #5 robert.wachtel, 27.05.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Hallo Frank,

    persönlich habe ich nur Erfahrung mit HP.

    Ich arbeite z.Zt. mit einem HP nx8220 und habe an der Dockingstation zwei externe Monitore (20" 1600x1200 analog und 24" 1920x1200 digital) angeschlossen.

    Für Dich in Frage kommen könnte ein HP 6510b oder 6910b (wg. 14,1").
     
  7. #6 Frank B., 27.05.2007
    Frank B.

    Frank B. Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jetzt kommen wir der Sache näher.:)
    Dann gehe ich mal von 14 Zoll aus.
    Reicht mir für Vista interne Grafik oder was benötige ich für eine Grafikkarte ?
    Prozessor?
    Für die mobile Präsentation schauen im Normalfall 2-3 Personen auf das Display.
     
  8. #7 robert.wachtel, 27.05.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Nur zur Klarstellung: Ich rede von HP Compaq und explizit nicht von Pavillion Geräten. Und die HP Compaqs würde ich immer auf eine Stufe mit Dell und Lenovo und somit definitiv vor Samsung stellen - ok, ich habe zwei (extrem) schlechte Erfahrungen mit Samsungs gemacht...
     
  9. #8 robert.wachtel, 27.05.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Für das, was man i.a. Business-Einsatz nennt? Ja.

    Für Spiele, 3D-Renderings etc. pp. halt was leistungsfähigeres.

    Für Office und Präsentationen (Powerpoint und Konsorten): fast egal. Intel oder AMD. Celeron oder Sempron würde ich meiden.

    Unkritisch. Und im Business-Bereich sind die Displays sowieso meist entspiegelt.

    Für die von Dir genannten Einsatzgebiete kannst Du ruhig zu einer Brot-und-Butter-Konfiguration greifen. Einzig Bildbearbeitung könnte nach etwas mehr Prozessorleistung, Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher verlangen (kommt halt auf den Umfang an).
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Frank B., 27.05.2007
    Frank B.

    Frank B. Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke.

    Dann werde ich mich mal durch das Angebot von Lenovo, Dell und HP quälen.
     
  12. #10 2k5.lexi, 27.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Okay, ich weiss es ist was größer, aber schau mal ob du ein Thinkpadcenter in deiner Nähe findest und schau dir mal die T60 15'' mit IPS Display an. 100% Blickwinkel unabhängig ,also du siehst immer alles ohne verschobene Farbskalen und so weiter.

    Ist mir schon klar, aber HP hat in den letzten Jahren mit Omnibooks und wie der Rest hieß Kredit verspielt. Mir kommt deswegen kein HP mehr ins Haus, weil ich bei denen Zittern muss ob Festplatten abrauchen, die Ladeelektronik kaputtgeht --> Mainboardtausch oder Servicezeiten jenseits von 4 Wochen fürs Festplatte tauschen. Das ist einfach unhaltbar und da ich weiss dass ich woanders was besseres bekomme kauf ich halt kein HP mehr. Ich weiss dass private Erfahrungen nicht Represäntativ sind aber das ist auch in diesem Fall egal.

    PS: Service ist bei HP allgemein nicht der Knaller, dann doch lieber Thinkpads oder Dell.
     
Thema:

Notebook mit Dockingstation und externem Monitor.

Die Seite wird geladen...

Notebook mit Dockingstation und externem Monitor. - Ähnliche Themen

  1. Notebook mit Dockingstation

    Notebook mit Dockingstation: Ich suche ein kleines Notebook (11 oder 12 Zoll), das man an eine richtige Dockingstation anschließen kann, also nicht über USB. Ich kenne mich...
  2. Notebook mit großem Akku + Dockingstation

    Notebook mit großem Akku + Dockingstation: Hallo Forum, bin auf der Suche nach einem Notebook. Es soll kleiner 15" sein und eine relative lange Akkulaufzeit (eben für Mobilen Betrieb),...
  3. Dockíngstation für Asus X93SV-YZ225V Notebook 46,7cm

    Dockíngstation für Asus X93SV-YZ225V Notebook 46,7cm: Hallo Gemeinde. Ich beabsichtige mir das folgedne Notebook zu kaufen: Asus X93SV-YZ225V Notebook 46,7cm und frage mich ob es dazu eine...
  4. 10-12,5" Subnotebook mit Dockingstation/Port

    10-12,5" Subnotebook mit Dockingstation/Port: Hallo liebe Leute, nachdem ich mir ein Leben ohne meinen mittlerweile 5 Jahre alten Latitude mit Dockingstation nicht mehr vorstellen kann,...
  5. Multimedia-Notebook + Dockingstation

    Multimedia-Notebook + Dockingstation: Hallo! Ich hatte hier kürzlich nach einem Mulitmedia-NB gefragt. Nun ist aber noch eine entscheidene Änderung hinzugekommen (weshalb ich ein...