Notebook Newbie braucht Ratschläge

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von RorschachBlot, 29.05.2009.

  1. #1 RorschachBlot, 29.05.2009
    RorschachBlot

    RorschachBlot Forum Freak

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus.


    Folgendes: Ich habe einen niegelnagelneuen Desktop Computer mit sehr starker Handware gekauft. Der Comp ist vorzüglich für alle Spiele und Multimedia optimiert. Jetzt suche ich nach einem Notebook, weniger als Ersatz des Desktops vielmehr als Ergänzung desselben.

    Das Notebook soll a) für Urlaubsreisen möglichst portabel und mobil sein und sich auch dafür eignen am Balkon meines Hauses im Süden zu funktionieren (zum Strand nehme ich ihn nicht mit) b) für meine hoffentlich bald endende Studienzeit als Arbeitstier für Hörsaal und Parkbank dienen c) durchaus stärkere Multimediakräfte entwickeln können z.B bei Skype oder ein kleines Filmchen gucken zu können d) wünschenswert könnte auch eine gewisse Spieletauglichkeit für alte bzw. uralte Spiele wie Wc3 oder Diablo 2 sein. Der neue vielleicht allerletzte Patch bei Diablo 2 wird bald draussen sein. Und ich möchte unbedingt wieder in Hardcore den Tod höherrangigerer Spielfiguren betrauern dürfen!

    Bei c) könnte auch Hdmi nett sein oder ein digitaler Tonausgang um die Möglichkeit zu haben gegebenenfalls das ganze an meinem supermassiven TFT Desktop anzuschliessen.

    Bei d) sind wirklich nur Uraltspiele gemeint. Ich bin mir nicht sicher wie das mit Auflösung und Bildschirmen klappt. Aber ich nehme nicht an dass es Sinn macht Diablo 2 bei Full HD zu zocken , hehehe...

    Es wäre klasse wenn das Notebook sehr leise ist und eine sehr gute Verarbeitung sein eigen nennt. Bei der Zollgrösse bis 15 Zoll, nicht weiter. Wahrscheinlich sollte es eher drunter sein. Budget? Bis 1500 Euro, nicht mehr. Guter Support ist mir sehr wichtig. Ich habe in der letzten Zeit in einem Anfall von unerklärlichem Wahn mit Alienware Produkten geliebäugelt (vor dem Desktop Kauf) und die ganzen Horrorgeschichten im Internet haben mich zutiefst traumatisiert. Ich möchte nicht per telefonischer Anweisung von einem "Support" selber an den verschmolzenen Eingeweiden des defekten Notebooks herumschrauben!

    Das grösse Problem ist dass ich ziemlich lange im SÜden bin und ohne Compi verrückt werde. Ansonsten würde ich einfach ein Netbook nehmen. Und nein ich bin nicht Computer oder Internetsüchtig. Ich kann jederzeit aufhören....wenn ich will...aber ich will momentan einfach nicht...

    Vorweg vielen Dank für eure hoffentlich eintrudelnden Ratschläge.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 30.05.2009
  4. #3 RorschachBlot, 30.05.2009
    RorschachBlot

    RorschachBlot Forum Freak

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Vorschläge! Beide Sachen sind sehr interessant und eignen sich gut als Ergänzung zum Desktop Computer!

    Beim Saturn heute habe ich eine Version des SONY Z11 gesehen, die sich preislich (kostete nur 1600 Euro) deutlich von dem teureren Model hier unterschied: Tests - Sony VAIO VGN-Z11VN - Neuer Spitzenreiter im Büro auf notebookjournal.de
    Ansonsten sollte es aber in etwa dasselbe Model sein. Was hälst du davon? Ich muss sagen dass der SONY Berater interessanterweise gleich von der Verarbeitungs-Perspektive angefangen hat das NOtebook zu loben und anzupreisen. Das Display ist nicht matt aber spiegelt bei weitem nicht so wie die anderen SONY Modelle gleich daneben. Der SONY Typ hat mir auch gesagt dass der Support jetzt nicht mehr ausgesourct wird sondern in Wien eine Reparaturstelle sein soll.
     
  5. #4 singapore, 30.05.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    In den Sony Modellen einer Baureihe werden teilweise unterschiedliche Displays verbaut.
    Je weiter hinten im Alphabet die angehängten Buchstaben, desto besser ist in der Regel das Display.
    Die teureren Sony Modelle haben ein teilentspiegeltes Display.
    Hier gibt es einen Thread zu den Displays:
    http://www.notebookforum.at/sony-vaio-forum/28914-sony-vaio-displaythread.html

    Genaueres zu diesem Modell werden die Sony Spezialisten bestimmt noch ergänzen.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebook Newbie braucht Ratschläge

Die Seite wird geladen...

Notebook Newbie braucht Ratschläge - Ähnliche Themen

  1. Newbie sucht Beratung für Notebook

    Newbie sucht Beratung für Notebook: Hallo, ich lese hier schon fleißig mit, allerdings so richtig fündig geworden bin ich leider noch nicht. Habe mich in den letzten Tagen so viel...
  2. Newbie braucht Hilfe bei Notebook kauf...

    Newbie braucht Hilfe bei Notebook kauf...: Hi Zusammen, bin durch empfehlungen an dieses Forum geraten und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt. Ich möchte mir ein neues Notebook...
  3. Notebook Newbie braucht Hilfe ;)

    Notebook Newbie braucht Hilfe ;): Hiho, ich wollte so langsam von meinem verbuggten Desktop PC weg und hin zu einem Notebook. Vielleicht könnt ihr mir ein Notebook oder...
  4. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  5. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...