Notebook OPTIMAL in Betreib nehmen

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von tobiber, 22.03.2006.

  1. #1 tobiber, 22.03.2006
    tobiber

    tobiber Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe das Forum schon dursucht, aber trotzdem nichts gefunden.

    Wie sollte man nach eurer Meinung ein nagelneues Notebook in Betreib nehmen??? Erst Akku laden? Oder Akku rein, dann laden und gleichzeitig arbeiten?

    Wie nehmt ihr euer neues Book in Betrieb!

    Bis dann,
    Tobi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 22.03.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Mach dir da mal keine Sorgen, das ist egal! Einfach loslegen, man kann's eh kaum erwarten ... :)
     
  4. #3 Thorsten, 22.03.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    mach den Akku rein, schliesse das Netzteil an und starte dein Notebook und viel Spass damit.
    Den Akku extra laden halte ich mit der heutigen Technik nicht mehr für erforderlich.

    Thorsten
     
  5. #4 ThomasN, 23.03.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    naja, dass ein Lithium Ionen Akku erst nach einigen vollständigen Entlade- und Ladevorgängen seine maximal Leistung entfaltet sollte inzwischen allgemein bekannt sein.
    Wenn man dies jedoch nicht gleich zu Beginn macht (so wies oft heißt, zuerst mal 24h aufladen) wird auch nix kaputt deswegen.
     
  6. #5 Thorsten, 23.03.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    die Aussage "Akku 24h am Netz lassen" ist meiner Meinung nach unbegründet - denn wenn der Akku voll ist, ist er voll.
    Auch ist es bei den Lithium Ionen Akkus so wie du sagtest - erst nach einige Lade- und Entladevorgängen erreichen sie ihre volle Kapazität.

    Thorsten
     
  7. #6 jstangi, 23.03.2006
    jstangi

    jstangi Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Dell LatitudeD610, Sony FS115B
    Akkus sind eh Verschleißartikel. Das Notebook ist zum Arbeiten da. Es kann nicht Sinn und Zweck sein, sich den Beschränkungen des Akkus zu unterwerfen (wie hätt er's denn am liebsten?). Eine sorgfältige Akkupflege (immer erst an die Steckdose, wenn der Akku fast leer ist; wenn der Akku voll ist, Stromverbindung trennen oder Akku rausnehmen) ist in der beruflichen Praxis ohnehin nicht einzuhalten. Bei mir hängt das Laptop mit eingebautem Akku im Büro immer am Stromanschluss. Dann kann ich davon ausgehen, dass der Akku immer voll ist, wenn ich das Laptop mobil brauche. Nach 2 bis 3 Jahren kommt dann ein neues Laptop und so lange macht der Akku das in der Regel auch mit, ohne deutlich an Kapazität zu verlieren.

    Gruß jstangi
     
  8. #7 Thorsten, 23.03.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    kannst dies ja mit Tools wie NHC überprüfen, wieviel Kapazität dein Akku mit der Zeit verliert.
    Schätze mal nach drei Jahren sollte der Akku ca. 35% Verschleiss haben - bei deinem Nutzerprofil.

    Thorsten
     
  9. #8 jstangi, 23.03.2006
    jstangi

    jstangi Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Dell LatitudeD610, Sony FS115B
    .. 35% nach 3 Jahren ist ok. Und bei sorgfältiger Akkupflege wären es auch 25%. Wo ist also der Unterschied? Ich konzentriere mich auf meine Arbeit und lasse Akku Akku sein.

    Gruß jstangi
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thorsten, 23.03.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hab ja nicht gesagt, dass es nicht in Ordnung ist.
    Nur würde mich interessieren, welchen Wert du wirklich am Ende hast.

    Thorsten
     
  12. #10 jstangi, 24.03.2006
    jstangi

    jstangi Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Dell LatitudeD610, Sony FS115B
    .. den Wert werde ich nach 3 Jahren rücksichtslosem Betrieb dann nennen, bin selbst gespannt. Meine Theorie ist, dass der Akkuverfall bei Lithium-Akkus ein physikalisch/chemisch bedingter Vorgang ist, der in seiner Geschwindigkeit nur sehr beschränkt von den Nutzungsgewöhnheiten des Bedieners beeinflussbar ist, schon gar nicht verhindert werden kann. Dies ist zumindest meine Erfahrung mit diversen Lithium-Akkus.

    Gruß jstangi
     
Thema: Notebook OPTIMAL in Betreib nehmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neues notebook in betrieb nehmen

Die Seite wird geladen...

Notebook OPTIMAL in Betreib nehmen - Ähnliche Themen

  1. Wer hilft mir bei der Suche nach einem optimalen Notebook?

    Wer hilft mir bei der Suche nach einem optimalen Notebook?: Hallo, ich, Elke, 65 Jahre alt, suche ein Notebook für mich. 1. Frage: ist ein Notebook besser oder ein Laptop? 2. Frage: Ich habe durch...
  2. CAD & Video/Bildbearbeitung optimales Notebook gesucht

    CAD & Video/Bildbearbeitung optimales Notebook gesucht: Vielleicht könntet ihr mir helfen. Ich weiß, dass es keine eierlegende Wollmilchsau gibt, bin für alle Vorschläge offen! Wie hoch ist dein...
  3. Suche: Großes, solides Office-Notebook mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis

    Suche: Großes, solides Office-Notebook mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis: +++ ++++++++++
  4. Kleines(13.3"Optimal)Notebook bis 2500,- gesucht

    Kleines(13.3"Optimal)Notebook bis 2500,- gesucht: Heyho, also eigentlich habe ich mich schon für das Sony Vaio VGN SZ61 VN/X entschieden. Mein einziges Problem ist, dass ich nicht weiß, wie...
  5. Optimales Notebook gesucht

    Optimales Notebook gesucht: Hallo zusammen, Wie der Titel schon sagt, möchte ich mir einen neuen Laptop kaufen. Und zwar soll er für mich die optimale Lösung darstellen,...