notebook startet nicht mehr nach Partitionierung

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Tarantula, 27.02.2008.

  1. #1 Tarantula, 27.02.2008
    Tarantula

    Tarantula Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe gestern mit PartitionMagic meine C-Platte partitioniert, und nun lässt sich mein AmiloPro nicht mehr starten, weder abgesichert noch im zuletzt bekannten Zustand. Die boot-Reihenfolgehabe ich nun umgestellt, um mit der recovery-CD zu starten. DAS geht soweit, jedoch die Reparatur-Option funktioniert nicht: ich habe also nur die Möglichkeit, C zu formatieren, und das bedeutet doch: "alle Daten weg", oder? Gibt es andere Möglichkeiten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Kannst Du denn mit der Recovery CD noch auf die C-Partition zugreifen?
    Wenn ja, dann könntest Du zumindest noch Daten sichern, falls sich kein Weg an der Formatierung vorbei finden sollte.
     
  4. #3 Tarantula, 27.02.2008
    Tarantula

    Tarantula Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Foaly,

    ja, ich komme über die restore-CD an die Auswahl "neu installieren auf Partition C".
    Nur kann ich ab dort nur noch formatieren oder abbrechen.
    Wie könnte ich zugreifen auf C?
     
  5. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Hmm, gute Frage.

    Vielleicht die einfachste Möglichkeit um mal einen Blick auf die Festplatte zu werfen wäre eine Live CD. Zum Beispiel von Knoppix

    http://www.knoppix.org/

    Damit könntest Du zumindest sehen ob Deine Daten noch alle da sind.
    Vllt. ist auch einfach nur der Bootloader das Problem, aber mit dem Windows Bootloader kenn ich mich so gar nicht aus. :(
     
  6. #5 Brunolp12, 27.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    vielleicht hats beim Ändern der Partition den Inhalt geschossen ?

    Da kannst jetzt nur noch mit irgendeinem CD-/DVD Medium booten und probieren, ob noch was lesbares auf der Platte ist ...

    eventuell bietet die Recovery-CD die Reparatur-Option dynamisch nur an, wenn auch eine reparierbare Installation zu finden war ?
     
  7. #6 Tarantula, 27.02.2008
    Tarantula

    Tarantula Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Brunolp,

    aber was bedeutetr das? Muss ich mit meiner restore-CD booten? Und dann WAS tun? Oder wie läuft das mit dieser "LIVE-CD"? Eben habe ich versucht, mit "fixboot" den masterboot neu zu schreiben, das hat er wohl getan, aber geändert hat sich nichts....
     
  8. #7 Brunolp12, 27.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    probier spasseshalber nochmal dasselbe mit fixmbr

    ich kenn jetzt die Möglichkeiten der restore-CD nicht. Du brauchst halt irgendeinen Weg, den Inhalt der Platte zu betrachten:
    Wenn da noch was drauf liegt, was nach Windows und Deinen Daten aussieht, dann ist nur ne Kleinigkeit geschossen. Wenn die Partition garnicht mehr da ist (oder leer), dann kannst Du wahrscheinlich nur frisch installieren.

    Diese Möglichkeit zum Browsen des Platten-Inhalts kann entweder die restore-CD sein oder (wie auch Foaly schon meinte) irgendein anderes, bootbares System (wie zB Linux). Solche von CD bootbaren Linuxe lassen sich im Netz runterladen und nennen sich meist "Live CD".
    Es gibt aber auch andere "Rettungsmedien", "Notfallkoffer" und ähnliches im Netz zu finden, also eine bootbare CD/DVD mit entsprechenden Werkzeugen. In der Regel bekommt man dann ein ISO-Image. Wenn man dies mit einem Brennprogramm auf ein optisches Medium brennt, dann erhält man das entsprechende "Rettungsmedium".
     
  9. #8 SchwarzeWolke, 27.02.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Noch eine Möglichkeit, ich gebe zu eine Aufwendige, wäre, die Platte ausbauen und in ein externes Gehäuse bzw. wenn es geht direkt an einen anderen Rechner hängen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Tarantula, 27.02.2008
    Tarantula

    Tarantula Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
     
  12. #10 Tarantula, 27.02.2008
    Tarantula

    Tarantula Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe nun von LIVE-CD gebootet und bin im DOS-Fenster gelandet. Zuvor wurde fein säuberlich aufgelistet, was alles "successfully" gestartet ist und so weiter.
    Nun erscheint aber eine Befehlszeile, die eine Eingabe erfordert, und ich steh' dumm da.
    (DR-DOS) A:\....... und jetzt?
     
Thema:

notebook startet nicht mehr nach Partitionierung

Die Seite wird geladen...

notebook startet nicht mehr nach Partitionierung - Ähnliche Themen

  1. Notebook startet sehr langsam

    Notebook startet sehr langsam: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen ist mein bestelltes refurbished HP Elitebook 8540p bei mir eingetroffen. Der äusserliche Zustand ist soweit...
  2. Notebook Startet nicht

    Notebook Startet nicht: Halo Leute bin neu hier und kenne mich nicht so aus doch kommen wir zu meinem Problem. Undzwaar.. ich habe einen Toshiba NB250 und der startet...
  3. ASUS-Notebook A53U, SFCOM.DLL fehlt, Programm kann nicht gestartet werden

    ASUS-Notebook A53U, SFCOM.DLL fehlt, Programm kann nicht gestartet werden: Hallo ASUS-Notebook-Gemeinde Ich hatte ein ASUS-Notebook mit Windows 7 64-Bit gekauft und nun auf Windows 8 aktualisiert. Nun erscheint nach...
  4. Notebook startet erst nach 30 Min. AUFWÄRMEN!

    Notebook startet erst nach 30 Min. AUFWÄRMEN!: Hallo allerseits, mein Asus X57V startet wenn es kalt ist erst nach dem aufwärmen. Ich muss es also eine halbe Stunde auf die Heizung legen um...
  5. Mein Lenovo-Notebook startet nicht mehr

    Mein Lenovo-Notebook startet nicht mehr: hallo zusammen, habe ein 3 monate altes lenovo ideapad 550 mit windows 7. Mein problem ist, dass das notebook beim starten nur noch bis zum...