Notebook und ein Plasma-TV

Diskutiere Notebook und ein Plasma-TV im Notebook Technik Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo zusammen, ich möchte mir in den nächsten Wochen einen Plasma Fernsehr zulegen. Da ich ein großer Freund von HDTV bin, möchte ich auch auf...

  1. #1 Pharaoh, 30.01.2007
    Pharaoh

    Pharaoh Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE-28H
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir in den nächsten Wochen einen Plasma Fernsehr zulegen. Da ich ein großer Freund von HDTV bin, möchte ich auch auf den Genuss der neuen Bildqualität kommen.

    Ich habe Zurzeit einen Vaio FE28H und kann mir aktuelle Trailer, Clips ... usw in HD Auflössung anschauen.

    Nun zu meiner Frage:
    Wäre es möglich den FE28H am Plasma anzuschliessen um evtl. auf dem Plasma in den Genuss zu kommen HDTV anzuschauen?

    Soweit ich weiß hat mein Vaio ein VGA und S-Video Anschluss. Weiter weiß ich nicht.

    Würde mich um ein paar Infos/Tipps freuen.

    Gruß,
    Pharaoh

    p.s. Ach übrigens ... es soll wahrscheinlich ein Plasma-TV von Pioneer sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 30.01.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    soviel ich weiss, ist wirkliches HDTV mit einer Auflösung von 1920 x 1080 verbunden. Dies schafft das 15,4" Sony Display nicht. Du kannst es Dir vielleicht anschauen, aber nicht in HD-Qualität.
    Gleiches gilt übrigens für viele angebliche HDTV-Fernsehgeräte... sie können HDTV irgendwie darstellen (also: das Bild bleibt nicht schwarz) - die Auflösung ist deswegen aber noch lang nicht HD !

    Aber wenn Dein Fernseher einen VGA- oder S-VHS-Eingang hat, dann kannst Du sicher den Laptop anschliessen, wahrscheinlich kann man dessen Auflösung sogar für nen externen Monitor (und nur für den) so hochstellen, dass echtes HD möglich wäre - wie gut das Bild allerdings dann wirklich aussieht, das weiss ich nicht, das hängt auch von der Güte der Ausgänge ab. Die sind bei manchen Notebooks anscheinend nicht so doll...
     
  4. #3 Pharaoh, 30.01.2007
    Pharaoh

    Pharaoh Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE-28H
    Mir ist schon klar das ich 1080 nicht erreichen werde. Das will ich eigentlich auch nicht. Der Pioneer Plasma denn ich z.b. holen will hat nur 786p.
    Das auch mein Laptop die 1080 nicht schaft oder zumindest sehr schwer, ist mir auch klar.

    Ich würde einfach nur gerne wissen, ob es möglich ist meinen FE28H an diesem Plasma gerät anzuschliessen und dort drauf mit 786p (also eigentlich HD) Filme anzuschauen oder zumindest die HD-Clips und Trailer wo ja im Internet in Umlauf sind!?
     
  5. #4 Brunolp12, 30.01.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    sorry, dann ignorieren Sie bitte meinen Beitrag, der ging etwas am Thema vorbei. Ich hab schlicht vorausgesetzt, dass die Anschlüsse irgendwie passen, vorhanden sind und dann auch ein Bild kommt...
     
  6. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Aber um in den Genuss von HDTV zu kommen müsste sein Notebook ja einen DVI bzw. HDMI Ausgang haben, über Analog wirds ja höchstens hochskaliert. Oder nicht?
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Bei deinem Vaio nur über S-Video bzw. Analog sofern dein Plasma diesen Anschluss hat. Aber HD ist es dann nicht.
     
  8. #7 Brunolp12, 30.01.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett

    wieso ? kann ich nicht die Auflösung auf x mal y stellen (so dass es HD-gerecht ist) und dann am VGA-Ausgang ein entsprechendes Display anklemmen ?
    Das setzt voraus, dass der Fernseher einen VGA-Anschluss hat, was ich aber durchaus schon gesehen habe.
     
  9. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Aber das ändert ja nichts daran, dass das Signal immer noch analog u. nicht digital ist wie bei HD nötig.
    Ich weiß gar nichtmal ob der VGA Ausgang des Notebooks diese Auflösung schafft, bzw. wie du schon geschrieben hast die Qualität des Signals okay ist...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Pharaoh, 30.01.2007
    Pharaoh

    Pharaoh Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE-28H
    Also hab jetzt mal in den technsichen Daten vom Vaio nachgeschaut. Der Laptop dürfte es hinkriegen.

    Jetzt hab ich mich mal schlau gemacht. Also ... der Pioneer den ich will hat keinen VGA Eingang und auch kein DVI-Eingang.
    Jetzt könnte ich mir aber ein DVI-HDMI Kabel besorgen und für den VGA Ausgang am Laptop einen Adapter der zum DVI führt bzw. umwandelt.

    Das würde doch bedeuten, dass ich das Analoge Signal in ein Digitales umwandeln würde!? Auch wenn es nicht klappen würde bzw. die Qualität nicht auf HD Niveu kommt, wären die Filme bzw. Trailer die eigentlich in HD sind, besser aussehen als normale Trailer!
     
  12. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    @Pharaoh
    Ich hab den Thread ins Technik Forum verschoben, da dieses Thema nicht direkt was mit Sony zu tun hat u. dir in diesem Forum sicher mehr Leute helfen können. Es postet ja nicht jeder im Sony Forum.
     
Thema:

Notebook und ein Plasma-TV

Die Seite wird geladen...

Notebook und ein Plasma-TV - Ähnliche Themen

  1. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  2. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  3. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...
  4. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  5. altes Notebook aufrüsten

    altes Notebook aufrüsten: Hallo, es gibt ein in die Jahre gekommenes Notebook ESPRIMO Mobile V6555 ,was für den täglichen Bedarf noch läuft, wo jedoch nun eine schnellere...