Notebook unter 1.200¤

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von absolut1976, 12.01.2005.

  1. #1 absolut1976, 12.01.2005
    absolut1976

    absolut1976 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    210

    hi zusammen,
    suche ein notebook unter 1.200 euro
    soll folgendes können:
    max. prozessor; Pentium M, Celeron oder Centrino -> was ist besser??
    512MB
    DVD mulitbrenner
    15'' oder 15,4''
    mind 40 GB
    primär für office anwendungen, auch surfen... und manchmal spielen!
    Wlan
    soll auch an TV angeschlossen werden!
    ->geht da der S-video oder VGA anchluss??-> Anwendung für zb Fotos,DVDs...
    vielleicht auch eigenen Grafikprozessor

    wie wär ein Thoshiba A50 oder Tecra
    Dell inspiron 9100
    Maxdata, Gericom, K+K, Acer Aspire
    packardbell

    was ist gscheiter als dvd brenner
    ein dvd combo oder ein Dvd+/-R ->wer kann mir auskunft erteilen

    danke
    herbert

    editiert von: absolut1976, 12.01.2005, 10:58 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 12.01.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    211

    wenn du schon weißt daß du ein Notebook um 1200¤ willst, dann geh auf Geizhals in die Rubrik notebook und gib dort bei preis max 1200 ein. Dann bekommst du einige Modelle. Wenn du dann fragst was man von dem und dem genauen Modell hält, wirst du vielleicht eine Antwort von einem Besitzer dieses Modells erhalten.

    Wie siehts mit mobilitätsansprüchen aus? als Desktopersatz tuts auch ein Desktop Prozessor in einem Notebook, was wohl um diesen Preis erhältich sein wird.
    ein modell um diesen Preis mit Pent M oder gar Centrino Zertifikat wird wohl schwer zu finden sein, vor allem mit einem 15 Zoll Schirm.
    Als TV Anschluss ist S-Video nötig. der VGA Ausgang eignet sich nur für andere Monitore oder Beamer. Es sei denn du hast einen Fernseher mit VGA Eingang.
    Modelle mit integrierter Grafik sind normalerweise billiger. ein eigener Grafikprozessor ist allerdings für aktuelle 3D Games nötig.

    Ich mag Gericom nicht. Aber dass muss jeder selbst entscheiden. (Meiner Tante ist beim letzten Hofer Modell ohne ihr Zutun das Gehäuse neben dem Touch Pad gebrochen, und der Lüfter läuft andauernd)

    eine DVD Combo, ist ein normaler CD Brenner, der auch DVD-Roms lesen kann. mti einem DVD+/-R Brenner kannst auch normale cds brennen, also definitiv besser. und + und - sollte er schon sein. Dual Layer (DL) auch.

    Soweit so gut.
    mfg
    Thomas

    editiert von: ThomasN, 12.01.2005, 12:28 Uhr
     
  4. #3 absolut1976, 13.01.2005
    absolut1976

    absolut1976 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    212

    habe folgende notebooks ins Auge gefasst:
    1) Twinhead efio 15 B (www.chip.de)
    -> zahlt sich das stosssichere gehäuse wirklich aus? -> wäre ein günstiges stosssicheres angebot
    2) Packard Bell easynote R 8720
    3) Toshiba Satelite A50-532 (www.toshiba.at)
    4) Benq Joybook 7000
    5) Acer Aspire 1802 WSMi
    6) XeronSonic Power Pro M11
    7) Acer extensa 3002 WLMi M-11
    8) Packard Bell easynote A 7720
    9) Packard Bell easynote D 5710

    Nr. 1) oder Nr. 2 wird bevorzugt
    die letzteren sind günstigere Angebote
     
  5. #4 ThomasN, 13.01.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    213

    Generell gilt: Display am besten selber ansehen. hab selber 1400x1050 (SXGA+) auf einem 15" Schirm. Ich will nie wieder einen anderen Schirm haben. deshalb fällt für mich z.B. Sony schon aus, weil die nur WXGA Displays haben.
    Das Display ist für mich das wichtigste Ding am ganzen Notebook. Deshalb ist mein Komentar auch hauptsächlich auf das abgeziehlt.
    Wie siehts aus mit DELL?

    Twinhead hat schlechten Brenner laut Test. Stoßsicheres Gehäuse zahlt sich immer aus wenn du mobil sein willst, allerdings ist wohl der Preis nicht so ganz das was du suchst. Gerät gibts nur in Deutschland. Displayauflösung OK.

    R 8720: 15,4" WXGA Display (1280x768) (ein bischen wenig). nicht ganz mein Geschmack (Display), aber ansehen schadet ja nicht.

    A50-532. 1024x768 wiedermal. aber ich würd sagen auf einem 15" XGA schirm lässt sich eventuell damit leben (kein W für Widescreen). hab aber noch nie auf einem solchen Schirm gearbeitet.

    1802: P4 desktop CPU. Mehr sag ich gar nicht (höchstens das ist egal). (Geringe Laufzeit, viel Lüfteraktivität,...). bei desktopersatz kein Problem.

    soweit erstmal.
     
  6. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    216

    Das Packard Bell Easynote R 8720 (NEC Versa M 540 ) schaut saugut aus und hat ein superschönes Display (X- Black Verschnitt - Diamond View) . Es ist relatiiv flach und leicht, und hat soviel ich weiß eine TV Karte dabei.....)
    Schwachpunkt ist die Grafikkarte die nur eine shared Memory Karte ist (nicht so gut zum zocken)

    Wenn du das Notebook unter 1200 Euro bekommst (WO ????) dann kauf es dir , mir gefällt es sehr gut, ich habe es mit 1599.- in den Händen gehalten und schon ein wenig überlegt :) ....

    Hier noch der Link von NEC
    http://www.nec-online.com.sg/Products/product_details.asp?CID=2&Mod=62
    und Packard Bell:
    http://www.packardbell.de/productshowroom/productranges/products/product132.php

    Twinhead kenne ich leider noch gar nicht - ein weiteres gutes Notebook wäre das Acer Extensa 3002 WLMi M-11 (Ausstattungsmässig sicher das mit dem besten Preis/Leisung Verhältniss)... wobei mir aber dort das Display nicht so besonders gut gefällt, und Minimum 1400 Euro ..

    Mein Favorit in deiner Auflistung ( wenn unter 1200 ¤): Packard Bell easynote R 8720

    Ein gutes Gerät hast du noch übbersehen: Fujitsu Siemens FSC Amilo M 1424W
     
  7. #6 ThomasN, 14.01.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    219

    ein weiterer Nachteil des r8720 ist der maximale Speicherausbau von 1024MB. ein bischen wenig, wenn ich sag ich will das ding in 2 Jahren oder so mit mehr Ram noch ein bischen beschleunigen, dann steh ich schnell an.
    was ich nicht versteh: wie kann das Ding bei NEC UVP 3400 Dollar kosten, und bei Pack Bell nur 1400¤.
    am dollar kurs kann das ja wohl nicht liegen oder?
    FSC kenn ich auch. das Touchpad ist allerdings ein bischen ungünstig angebracht, weil ich beim tippen andauernd irgendwo hingeklickt hab. Auf jeden Fall preiswert, und hab von meinem Kollegen mit dem Laptop noch nix negatives gehört. (seit ca 1 Monat hat er das Gerät)
    Von Toshiba gibts ein ähnliches Gerät:
    Satellite M30X-102. hat meine Schwester. Schaut im Netz klobiger aus als es in Wirklichkeit ist.

    editiert von: ThomasN, 14.01.2005, 14:15 Uhr
     
  8. #7 absolut1976, 14.01.2005
    absolut1976

    absolut1976 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    220

    habe folgendes Angebot gefunden um ¤ 1.170

    15" XGA TFT Display - 1024 x 768
    für Intel Centrino CPU´s
    Chipset Intel 855GM(L)+ICH4-M
    VGA INTEL 855GM (shared Memory bis 64MB)
    2x SO-DDR Speicherbänke, bis 2048MB
    HDD 20 - 80 GB, 9mm Höhe
    Sound: AC´97 3D Stereo Sound; 2xSpeaker
    eingebauter Card Reader 4in1 (MS/SMC/MMC/SD) -> denke nicht dass ich diesen brauche -> komisches feature!
    Modem V92, 56K, 10/100Netzwerkkarte
    Anschlüsse:
    1x PCMCIA 2.1 Type II+III / 1x Mini-PCI
    5xUSB2.0 / 1x IEEE1394a / 1x PS2
    1xRJ45 / 1xRJ11 / 1xVGA out
    1x Kopfhörer / 1xMicrofon / 1x DC-in
    Netzteil 60Watt (100-240V) / Li-Ion Akku
    330 x 268 x 34 mm, ca.2,8 kg
    DUAL-DVD WRITER 8x
    AKKU Garantie: 6 Monate
    1 Stk. 90245100 NB MOE EW2G 15" XGA Centri. barebone DVD +/-
    1 Stk. 10010186 CPU Intel Centrino 735 1,70 Ghz Mob 2MB
    1 Stk. 01286061 SO-DIMM-DDR 512MB (2x256)PC333 KINGMAX
    1 Stk. 28079004 HD SAMSUNG 40GB, 2,5" 5400/8MB MP0402H
    1 Stk. 53010002 NW Intel Modul Pro WLAN 54Mbps

    Was hält Ihr von diesem Angebot?
    Ich möchte unbedingt meinen Plasma TV anhängen können,
    ist dass bei diesem Notebook auch möglich -
    evt über die Schnittstelle RS 232
    -> andere möglichkeiten kenne ich nicht
    oder wäre eine TV-out Ausgang beim NB unumgänglich.
    Ziel ist dass ich meine digitalen Fotos am Plasma TV anschauen kann!!!
    (alternativ könnte ich dvds brennen und mir diese über einen dvd player ansehen)
    gibt es günstigere Wege, dies mit dem oben genannten gerät zu bewerkstelligen?
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 absolut1976, 14.01.2005
    absolut1976

    absolut1976 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    221

    hi,
    so jetzt brauche ich aber bald ein notebook!!!

    habe noch ein angebot durchgestöbert,
    von metro
    einen fujutsu siemens amilo 1425
    wer von euch kennt diesen??
     
  11. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    222

    Ich habe zwar keinen Plasma - kann mir aber nicht vorstellen das Bilder mit der seriellen Schnittstelle übertragen werden ;-) . Anschlüsse sind möglich über VGA oder über den S-VHS Ausgang den sowieso schon fast jedes Notebook hat.... ( je nachdem welche Eingänge dein Plasma hat - evtl auch VGA zu Komponenteneingang)

    FSC 1425 ( oder 1424) ist zu empfehlen- Preis Leistung sehr gut -- schau dir einfach einmal ein Gerät vor Ort an -- du hast dir ohnehin schon ein paar gute Geräte ausgesucht....


    @Thomas
    Der UVP von NEC ist in S$ (Singapur Dollar) angegeben (ca.. 1700¤)
     
Thema:

Notebook unter 1.200¤

Die Seite wird geladen...

Notebook unter 1.200¤ - Ähnliche Themen

  1. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  2. Notebook fürs Studium und Surfen für unter 500€

    Notebook fürs Studium und Surfen für unter 500€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook für mein bald beginnendes Masterstudium. Das Notebook würde ich also viel in der Uni...
  3. Notebook für Office und unterwegs

    Notebook für Office und unterwegs: Hallo, ich suche ein Notebook, hier mal der Fragebogen :) Wie hoch ist dein Budget? ->So um die 300€, wenn es sich aber...
  4. Notebook Preis mit Gutschein runterdrücken möglich?

    Notebook Preis mit Gutschein runterdrücken möglich?: Hallo Freunde, ich wollte gerade bei notebooksbilliger einen neuen Lappi bestellen, und kurz vor Abschluss der Bestellung habe ich ein...
  5. Notebook gesucht mit gutem Lautsprecher (unter 600 Euro)

    Notebook gesucht mit gutem Lautsprecher (unter 600 Euro): Hallöchen zusammen, ich suche einen neues Notebook, das folgende Kriterien erfüllen sollte: - guter Klang (Musikhören) - passables Display...