Notebook zum Gamen und Office bis 1200 Euro

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Monika80, 27.02.2014.

  1. #1 Monika80, 27.02.2014
    Monika80

    Monika80 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo! :)

    Es ist soweit und ein neus Notebook muss her!!

    Die Checkliste:

    • Wie hoch ist dein Budget?
    <1200

    • Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
    Ja

    • Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    nein

    • Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
    Mindestens DVD (nicht extern)

    • Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Egal, (nicht zu klein)

    • Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Egal (Tendenz zu glänzend)

    • Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Spielen und Office

    • Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    DayZ Standalone! Hohe Auflösung

    • Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Egal

    • Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Nein

    • Welche Anschlüsse benötigst Du? (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI / Displayport, Thunderbolt, ExpressCard, Dockingport, Gigabit LAN, Bluetooth,...)?

    USB 3.0, HDMI …



    Hauptsächlich spiele ich damit, hier einmal die Anforderungen von dem neuen DayZ, was auf jeden Fall mit hohen Einstellungen sehr gut laufen sollte!

    OS: Windows 7 SP1 Processor: Intel Core i5-2300 or AMD Phenom II X4 940 or better Memory: 4 GB RAM Graphics: NVIDIA GeForce GTX 560 or AMD Radeon HD 7750 with 1 GB VRAM or better DirectX: Version 9.0c Hard Drive: 14 GB available space Sound Card: DirectX®-compatible


    Wert lege ich noch auf gute Verarbeitung (Qualität), eine SSD Festplatte soll darin sein und ein 1920x1080 display (full HD?) wäre schön.
    Es gibt diese dünnen laptops (nicht diese Totschläger), aber ich weiss nicht ob diese auch so schnell sind?

    Gibt es da was Gutes in der Preisklasse?

    Danke euch schonmal!!!! :)))
    Lg, Monika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 28.02.2014
  4. #3 2k5.lexi, 28.02.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    DayZ ist schon wieder so ne Anforderung die ich eigentlich nicht als Kriterium nehmen mag. Warum?
    Das Spiel ist eine Alpha Version und entsprechend schlecht programmiert. Es kann also selbst mit der besten der Besten Hardware passieren, dass DayZ einfach schlecht läuft.

    Ansonsten sag ich mal wenns Richtung gaming gehen soll eher Clevo Barebones von Schenker, Hawkforce und Konsorten.
     
  5. #4 Monika80, 28.02.2014
    Monika80

    Monika80 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das mit der Alpha version von Day Z verstehe ich. Dann liegt es aber an dem SPiel und nicht am Laptop, will damit nur sagen dass ich solche Spiele (also auch ganz neue) damit spielen möchte.

    @tazuro: von deinen Vorschlägen gefällt mir das hier gut
    Lenovo IdeaPad Y510p, Core i7-4700MQ, 16GB RAM, 256GB SSD, FreeDOS (59396852)

    Weil es 16 gb Ram hat und optisch schön ist (meiner meinung nach :) . Ist hier dann nur eine SSD Festplatte drin und keine richtige Festplatte? 256 MB könnten etwas wenig sein.

    Was haltet ihr von diesem hier, HP Envy 17-j014sg:
    HP Envy 17-j014sg (E8P88EA) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Möchte mich bei der Marke nicht festlegen, aber die Lenovo Notebooks sind optisch sehr schick finde ich. HP ist halt bekannt. Schenker ist mir als Marke total unbekannt, da hat man dann erstmal Vorurteile!

    Vielen Dank erstmal !!

    LG,
    Monika
     
  6. #5 2k5.lexi, 28.02.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Jeder hat so seine Vorurteile, ich versuche zu vermeiden und nach Marken zu gehen, dafür eher nach Baureihen oder sogar Einzelmodellen.
    Ideapads sidn Consumerware. Wenn du die nicht wirklich nutzen willst oder die nur auf dem Schreibtisch stehen geht das zur Not, ebenso Envys.

    Schenker sind Clevo Barebones, die bauen Notebooks seit ca 15 Jahren, verkaufen aber nie unter eigenem Namen. Sind nicht immer top die Kisten, aber die Jungs und Mädels wissen was sie tun. Grundlegend sind die Kisten solide. Als deutschen Händler hab ich mal Hawkforce und Schenker genannt, da du von den Schenker am ehesten Tests findest und Hawkforce für das gleiche Schenker/Clevo Gerät aktuell wohl am billigsten ist.
     
  7. #6 Monika80, 28.02.2014
    Monika80

    Monika80 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke nochmals für die Antworten. Musste ertmal googeln, was du mit "Clevo barebones" meintest...

    Was meinst du mit, Ideapads sind Consumerware? Eher für die Masse gebaut? Aber das ist doch nicht schlimm, immerhin gehöre ich ja auch zur Masse, ohne spezielle extra Wünsche. Oder meinst du sie sind dadurch qualitativ nicht so hochwertig und halten nicht so lange?
     
  8. #7 2k5.lexi, 01.03.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hat was mit genereller Verarbeitung zu tun. Zum einen mit Kunststoffauswahl die ggf. nicht so super hochwertig ist, dann Tastaturen die evtl mal durchbiegen aber auch Einsparungen an der Ladeelektronik für den Akku, sowie Platinenlayout im inneren. Ich versuche die "Elektronikdiskounter" Ware zu meiden. Clevo baut seit mindestens 6 Jahren Hochleistungsnotebooks, denen würde ich da mehr Erfahrung zusprechen als z.B. Lenovo. Und die Envys waren mal gute Gegenstücke zu den Macbook Pros, zu einem ähnlichen Preis. DAvon ist nur noch der Name und die Farbwahl übrig, der Rest wurde verramscht und auf Billig getrimmt.
     
  9. #8 Monika80, 01.03.2014
    Monika80

    Monika80 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke 2k5.lexi für die Erklärungen. Ich werde mich dem annehmen, habe mich selber auch nochmal umgehört und bin nun auf Schenker und MSI hängen geblieben. Habe auch mal so einen Vergleich bei geizhals gemacht, wäre nett wenn ihr mal drüber schauen könntet:

    Produktvergleich MSI GE60H-i765M2811B (0016GC-SKU12), MSI GE70 2OD-i58121W7 (001757-SKU22), MSI GE70H-i760M2817B (001756-SKU18), Schenker XMG A503-3IH, Schenker XMG A503-3IL, Schenker XMG A723-6EP, Schenker XMG A723-8UC, Schenker XMG C703-7EM | Geizh

    Habe bei der Auswahl auf eine Geforce GTX geachtet, habe mir sagen lassen die sind ein ganzes Stück besser als die GT. (Habe selber keine Ahnung, das geht mir zu sehr ins Detail).

    Sind die Geräte in meiner Auswahl alle i.O.? Habt ihr einen Favoriten, wenn ja, warum?

    Nochmals lieben Dank,
    Moni
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Monika80, 02.03.2014
    Monika80

    Monika80 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  12. #10 tazuro94, 03.03.2014
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Gute Entscheidung ! :)
     
Thema:

Notebook zum Gamen und Office bis 1200 Euro

Die Seite wird geladen...

Notebook zum Gamen und Office bis 1200 Euro - Ähnliche Themen

  1. WOW Notebook zum Gamen optimieren

    WOW Notebook zum Gamen optimieren: Hallo zusammen! Vor ein paar Monaten hab ich mir dieses notebook zugelegt:...
  2. Gutes und Günstiges Gamenotebook ?

    Gutes und Günstiges Gamenotebook ?: Hey :) Bin frisch dem Forum beigetreten , und hab auch schon die erste Frage : Bin seit par Wochen auf der Suche nach einem guten...
  3. Studium - / Gamenotebook

    Studium - / Gamenotebook: Hallo, ich suche ein neues Notebook für die UNI / zum spielen. Ich hatte das "Glück" das ASUS beim Reparieren mein Notebook noch mehr "kaputt"...
  4. Notebook zum Gamen und fürs Studium?

    Notebook zum Gamen und fürs Studium?: Hallo :) Habe vor, mir ein Notebook fürs Studium zuzulegen und da ich auch sonst keinen PC hab, wär's ganz gut, wenn ich damit auch Spiele wie...
  5. notebookkauf was für einen ist besser zum gamen?

    notebookkauf was für einen ist besser zum gamen?: hey hab hier schon mal eine frage gestellt und zwar ob ich mir einen neuen laptop kaufen soll oder den alten behalten soll. ich will mir jetzt...