Notebook zum Spielen und Studieren

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Bolderer, 30.01.2012.

  1. #1 Bolderer, 30.01.2012
    Bolderer

    Bolderer Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Agatha
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Grüß euch!

    Habe eine Frage zu meiner Notebook-Kauf-Entscheidung:

    Bin am suchen nach einem Laptop auf dem ich SWTOR mit einer guten Auflösung und Details spielen kann.

    Momentan besitze ich einen Medion P6622, WoW lief mit halbwegs guten Einstellungen, wobei einem beim Lüftungsschlitz die Finger wegbrennen.

    Nun hab ich von WoW auf SWTOR gewechselt und benötige eine neues NB, da auf meinem Laptop das Spiel nur mit 800x600 im Fenstermodus ohne "ruckeln" (20fps max) läuft.

    Fange noch dazu im Herbst mit einem Mechatronik Studium an, also sollten die Simulationsprogramme auch gut laufen.

    Meine bis jetzt recherchierten Laptops sind:
    HP Pavilion dv7-6c82eg (A8P26EA) | Geizhals.at Österreich
    ASUS G73SW-TZ264V (90N3IA112N3329VL151) | Geizhals.at Österreich

    Meine Anforderungen:
    -> Hohe Qualität, da er für 6 Jahre halten muss (Wichtigstes Kriterium)

    -> SWTOR, technische Rechenprogramme und Simulationen sollten gut laufen

    -> Preis bis 1100 (Asus is eh shcon n bisschen drüber)

    -> Display sollte mind 15" haben

    -> Display kann matt oder spiegelnd sein, werde bei Speigelndem Display ne matte Folie montieren

    -> Angenehme Tastatur dass man auch größere Arbeiten drauf tippen kann

    -> Touchpad is net so wichtig, da ich in 99,9% der Fälle mit Maus arbeite

    -> Optisches Laufwerk ist egal, da ich es durch einen HDD Slot ersetzen werde

    Vielen Dank im Voraus für eure Vorschläge.

    sg
    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 30.01.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: Hohe Qualität, da er für 6 Jahre halten muss (Wichtigstes Kriterium)


    Ja ?
    >Dann hast du mit deiner Auswahl 2mal zielsicher in die Sch... gegriffen ! :D

    Frage: Soll das Teil täglich mit in die Uni ?

    Und noch was: Unialltag und Gamen sind 2 Dinge die notebooktechnisch noch nie zusammen passten...:rolleyes:
     
  4. #3 Bolderer, 30.01.2012
    Bolderer

    Bolderer Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Agatha
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja soll täglich mit in die Uni.
    Ich such eben nach einem Notebook, dass diese 2 Eigenschaften einigermaßen verbinden kann.

    Und da ich jetz nicht der vollkommenen Nerd bin, sondern mich auch gerne in freier Natur aufhalte, sollte es kein Problem darstellen, den Laptop im Rucksack zu tragen.

    Was würdest du jetz empfehlen in meinem Fall? Bin ich mit dem Asus und HP wirklich so weit weg von Qualität?
     
  5. #4 Brunolp12, 30.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    guck mal:
    Welche Spiele laufen auf Notebook Grafikkarten flüssig? - Notebookcheck.com Technik/FAQ

    Dein GRTZLBRMPF heisst vermutlich "Star Wars: The Old Republic"?
    In dem Falle brauchst du schon ne ganz ordentliche Grafikpower, so in Richtung NVIDIA GeForce GT 555M.
    Da geht das Notebook dann doch schon sehr in Richtung "Daddelkiste". Da liegst du mit dem ASUS G73 garnicht so schlecht. Allerdings musst du dir viele deiner anderen Vorgaben abschminken, denk ich (zum Beispiel "Qualität", "6 Jahre" und "unterwegs benutzen").

    Soll das Gerät mit in die Uni genommen werden?
    Edit - offensichtlich ja :eek:
    :rolleyes: damit versuchst du, Unvereinbares unter einen Hut zu bringen. Das ist nur mit Kompromissen möglich.

    6 Jahre ist schon recht viel. Für die Zeit würde ich eher mit 2 Notebooks planen.

    Mehr ist für die Uni/Hörsaal schlecht.

    die Folien sind afaik auch nicht so toll & kosten Helligkeit

    ist u.U. nicht so ohne Weiteres möglich
     
  6. #5 eraser4400, 30.01.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Also:

    1.Problem:

    Über die Qualität von Pavilions brauchen wir hier gar nicht zu reden, die sind Abfall, waren die schon immer. Das ist Bling-Bling-Consumerkacke.

    Was Asus betrifft: Die haben sich leider auf die Fahne geschrieben den MM-Prospekt-Kunden zu bedienen und die Qualität lassen sie mal Qualität sein.
    Da sie im Desktop-Komponenten-Bereich zu recht einen guten Ruf haben, fallen viele drauf rein, leider.
    Die G-Serie ist eine rühmliche Außnahme, aber:

    2. Problem: Das ist eine Zocker Maschine !

    a. Zu schwer, viel zu schwer ! Das Teil schleppst du garantier nur ein mal mit, danach nie wieder.

    b. Zu groß ! Was glaubst du wieviel Platz da im Hörsaal für den Einzelnen auf seinem Pultilein so bleibt ? 13" sind das höchste der Gefühle !

    c. Zu laut ! Da das Ding enorme Abwärme produziert, läuft die Kühlung ständig auf Hochtouren, deine Komilitonen werden da ganz schön motzen !

    d. Zu unzuverlässig ! Gamer-Kisten sind auf Leistung ausgelegt, im Studium braucht man das Gegenteil: Zuverlässigkeit.

    e. Zu heiß. Kein Komilitone will so einen Heißluftpuster neben sich haben !

    f. Nicht robust genug für den täglichen Einsatz draussen.
     
  7. #6 Bolderer, 30.01.2012
    Bolderer

    Bolderer Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Agatha
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jup GRTZLBRMPF heißt Star Wars.

    6 Jahre ist schon recht viel. Für die Zeit würde ich eher mit 2 Notebooks planen.

    Damit hab ich schon gerechnet, wollt ich aber nicht so wirklich wahr haben :)

    Den Obigen Link hab ich mir auch schon angesehn, sollte aber mit der GTX 460M ganz gut funken.

    Mir gehts eigtl darum:
    Was sagt ihr zur Qualität der beiden Laptops? (ASUS G73SW & HP Pavillion dv7-9c82eg)
    Oder gibts um das Geld auch was besseres?
    Star Wars muss ja nicht auf Ultra Über High laufen, aber der Laptop soll mir nicht unter den Fingern wegbröseln wie die Medion Modelle.
    Und er soll auch angenehm zum schreiben sein (n Ziffernblock ist von Vorteil)
     
  8. #7 Bolderer, 30.01.2012
    Bolderer

    Bolderer Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Agatha
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ eraser4400:
    Hast du ein Modell bei der Hand bei dem die Zuverlässigkeit auch in Ordnung ist, bzw. ein Modell das du in meinem Fall preferieren würdest?
     
  9. #8 eraser4400, 30.01.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Wofür empfehlen ?

    Für die Uni oder für den heimischen Daddel-Bedarf ? :confused:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Bolderer, 30.01.2012
    Bolderer

    Bolderer Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Agatha
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Uni ist wichtiger als zocken, aber Star Wars sollte schön drauf laufen.

    Wenn es einen kleineren Bildschirm hat, besteht ja immer noch die Möglichkeit einen externen anzuschließen, bin ja eh flexibel :)
     
  12. #10 eraser4400, 30.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
Thema:

Notebook zum Spielen und Studieren

Die Seite wird geladen...

Notebook zum Spielen und Studieren - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook zum Arbeiten und fürs zwischendurch Spielen

    Suche Notebook zum Arbeiten und fürs zwischendurch Spielen: Guten Tag. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop und möchte mich beraten lassen. Ich suche einen Laptop, der vorrangig fürs Arbeiten...
  2. Kaufberatung, mittelklasse Notebook zum spielen und die Uni

    Kaufberatung, mittelklasse Notebook zum spielen und die Uni: Hallo zusammen, Nach einer Flut von Laptopangeboten, die mich letztendlich etwas überfordert haben, bin ich hier gelandet =) Wie hoch ist...
  3. Notebook für Uni und spielen bis 700

    Notebook für Uni und spielen bis 700: Hallo, Wie hoch ist dein Budget? Bis 700 Euro, kann aber auch variieren Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du:...
  4. Notebook bis 600 Euro(Spielen, Multimedia, Internet)

    Notebook bis 600 Euro(Spielen, Multimedia, Internet): Hallo, ich hab mich schon umgesehen und verschiedene Testberichte gelesen, aber die Auswahl an Notebooks überfordert mich, so hab ich einfach...
  5. Suche Notebook für Uni und gelegentliches Spielen

    Suche Notebook für Uni und gelegentliches Spielen: Hallo, ich suche ein Notebook, dass ich problemlos mit an die Uni nehmen kann (im Rucksack, habe ein Fach für 15,6"er) und halbwegs was aushält....