Notebook zum Studieren UND Desktopersatz

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Sleven, 09.08.2008.

  1. Sleven

    Sleven Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich suche ein Notebook als Desktopersatz und zum studieren.
    - Die CPU sollte wenn möglich Intel Centrino 2 sein.
    - Grafikleistung sollte es auf jeden Fall auch mitbringen, aber der Akku darf nicht zu sehr schwächeln.
    - Das Display sollte nicht unter 15,4" Zoll groß sein
    - Der Preis sollte unter 1000 Euro bleiben.

    Alles in allem ein Kompromiss aus Mobilität und Leistung.

    Bis jetzt habe ich gefunden:
    R560-Aura P8400 Madril
    Ist das empfehlenswert? Welche sind mit diesem vergleichbar?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heyjay

    Heyjay Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavière
    Mein Notebook:
    hp compaq 6910p
    Wenn du studieren willst, würde ich dir zu einem mobileren Gerät mit max. 14" großem Display empfehlen, dazu für daheim nen 22" TFT, die gibt's ab 150€.
    Warum? Die Vorgängerplattform ist kaum schwächer...
    Musst dich für's Zocken oder längere Akkulaufzeit entscheiden, Kompromisse aus beidem gibt's kaum, wird dann auch teurer.
    Das wollen alle.

    Das Samsung ist empfehlenswert, wenn du das Notebook allerdings regelmäßig mobil verwenden willst, ist es zu groß.
    Schau mal in diesen Thread:
    http://www.notebookforum.at/fragen-vor-dem-notebook-kauf/28080-student-max-14zoll-bis-1000-a.html
     
  4. #3 Doc Brown, 09.08.2008
    Doc Brown

    Doc Brown Forum Freak

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Mein Notebook:
    SONY PCG-N505SN
    ... wie z.B. bei der SONY SZ oder Z Serie, da kann man das umschalten. :)
     
  5. #4 2k5.lexi, 10.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Centrino2 ist eine Mobilplattform aus Wlan, Prozessor und Mainboardchipsatz.

    Es gibt also keine Centrino2 Prozessoren.
    Die Prozessoren sind immernoch Core2Duo, welche sich abgesehen von den Taktfrequenzen nix nehmen. Auch die "alten" Core2Duo der ersten Generation waren mehr als ausreichend schnell.
     
  6. #5 peer2008, 10.08.2008
    peer2008

    peer2008 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw kleve
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @sleven: habe auch vor mir das zu kaufen..

    wenn du etwas preisgünstigeres suchst, dann kannst du den vorgänger davon kaufen.

    unterschiede: bluetooth nicht vorhad´den
    prozessor etwas schlchter,soll man aber anschneind garnet merken außer man enkodiert ständig videos

    so weit ich weiß war es das


    ahem 15,4" din doch ok für ständig mobil? naja, ok ich verstehe bei mirnun ständig mobil als schüler in der schule, zug usw^^als
     
  7. Heyjay

    Heyjay Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavière
    Mein Notebook:
    hp compaq 6910p
    Die 15,4" Notebooks wiegen oft fast 3kg. Was kleineres ist definitiv angenehmer. Wenn man neben dem Mobil-sein noch ein bischen Zocken will, ist im Preisbereich ~1000€ sowas wie das Dell XPS1330 ein guter Kompromiss.
     
  8. #7 peer2008, 10.08.2008
    peer2008

    peer2008 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw kleve
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    kenne das dell xps1330 zwar nicht so gut aber ich
    schlage mal einfach dagegen dass samsung Q210-Aura P8400 Tenrence für 950€ for

    klein leicht und noch leistungsstark
     
  9. #8 2k5.lexi, 10.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ich find das Samsug eher schwer, fett und eher nicht leistungsstark...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 peer2008, 12.08.2008
    peer2008

    peer2008 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw kleve
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    übersehe ich hier mal wieder die ironie? ohne nebel schreiben
    find ich cool!^^



    schwer? noch nicht einmal 2kg.... evlt trainierst du dann deine arme bissel mehr^^

    fett? also das hier ist das notebook....
    [​IMG], so das disaply ist 12,1" groß. und dann siehste das dort an jeder seite nur jeweils noch ein ganz schmaler rahmen ist oben und unten am notebok wie bei jedem

    12,1" sind bissel weniger wie 15,4" oder? wenn du subnotebooks gewohnt bist ist das deine sache nur kannst das dann net so gegenüber einem normalen notebook standrt user auf der suche sagen^^

    achja nicht leistungsstark

    wenn du hier wieder meinst, dass leistung= super high end gamer pc sein muss ist das wieder dein ding^^


    Prozessor Intel® Core™ 2 Duo Prozessor P8400
    2,26 GHz 3 MB Cache 1066 MHz FSB

    Speicher 3 GB (1x 1GB, 1x 2GB) 667 MHz

    Festplatte 320 GB SATA
    5.400 Umdrehungen pro Minute


    Grafik NVIDIA® GeForce® 9200M GS - 1024MB TurboCache™
    256 MB GDDR3 Speicher (dediziert) + max. 768 MB TurboCache™ (shared)


    akku kann ich nichts zu sagen ohne recherche

    doch leistungsmäßig finde ich reicht das vollkommen. ist klar das ein so kleines notebook nicht die leistung haben kann wie ein "großes", für den gleichen preis


    gruß
    peer
     
  12. Sleven

    Sleven Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @All

    Danke für die Antworten. Sicher welches Notebook ich mir kaufen soll bin ich mir aber noch nicht.
    Meiner Meinung nach sind 15,4" noch angemessen für eine mobile Nutzung, da ich das Notebook ja auch zuhause nutzen möchte.
     
Thema:

Notebook zum Studieren UND Desktopersatz

Die Seite wird geladen...

Notebook zum Studieren UND Desktopersatz - Ähnliche Themen

  1. Notebook zum studieren

    Notebook zum studieren: Hallo miteinander, ich suche ein Notebook für mein Studium. Erstmal zu den Fragen. Wie hoch ist dein Budget? bis 550 Euro Kannst du...
  2. Notebook zum Spielen und Studieren

    Notebook zum Spielen und Studieren: Grüß euch! Habe eine Frage zu meiner Notebook-Kauf-Entscheidung: Bin am suchen nach einem Laptop auf dem ich SWTOR mit einer guten Auflösung...
  3. Notebook zum studieren und spiele spielen gesucht

    Notebook zum studieren und spiele spielen gesucht: Hallo ersteinmal ;-) wie der titel schon sagt, bin ich auf der suche nach einem notebook. Hierfür wollte ich ungefähr 1000€ ausgeben (darf auch...
  4. Neues Notebook für Studieren

    Neues Notebook für Studieren: Momentan benutze ich ein Macbook Pro und einen Netbook von HP. Ich hatte einen vaio TT der mir gestohlen wurde. Mit dem Macbook Pro bin ich...
  5. Notebook zum studieren und desktopersatz

    Notebook zum studieren und desktopersatz: Was hälste von dem hier:...