Notebookempfehlung für mich? - Asus M6762NELP vs. Toshiba Sa

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Daywalker, 09.02.2005.

  1. #1 Daywalker, 09.02.2005
    Daywalker

    Daywalker Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    473

    Hallo Leute,
    danke vorab schonmal für dieses Forum - ist echt eine Hilfe.

    will mir voraussichtlich Mitte März ein Notebook zulegen, weil ich z.Zt. keinen Rechner zuhause habe. In erster Linie will ich es für die Arbeit benutzen, was bedeutet:
    • Programmierung
    • Textverarbeitung
    • Präsentationen
    Daran möchte ich vor allem Ortsungebunden arbeiten können, also wäre ein gesundes Maß an Mobilität wichtig!
    Zuhause kommt dann noch Internet (surfen, Email) und vielleicht das eine oder andere Spiel (Ego-Shooter muss nicht sein, eher Echtzeitstrategie oder so) dazu.
    Kenne mich noch nicht besonders gut mit Notebooks aus, aber hier ist eine Liste der Komponenten, die ich gerne hätte:
    • Intel Centrino Technologie (mind. M745, also 1.8 Ghz)
    • 1x512 MB Hauptspeicher (eher ungern 2 x 256)
    • 80 GB Festplatte (notfalls auch 60 GB)
    • DVD-Brenner
    • WLAN + Lan + Modem
    Bisher bin ich im Wesentlichen bei den Modellen von Asus und Toshiba hängen geblieben, den Fujitsu Siemens überlege ich noch als günstigere Alternative. Vielleicht kann ich mal kurz beschreiben, was aus meinem (naiven und laienhaften) Blickwinkel für und gegen die Modelle spricht.


    • Asus (M6700N) M6762NELP (ca. EUR 1750)
    • PRO: gute Akkulaufzeit
    • PRO: klasse Display: WSXGA+ (1680x1050)
    • PRO: 80GB Festplatte mit 5400 rpm
    • PRO: 3 Jahre Garantie
    • PRO: Fast Ethernet Controller (Gigabit)
    • PRO: 4xUSB 2.0
    • PRO: Betriebssystem XP Professional
    • KONTRA: höchstens der Preis

    • Toshiba Satellite Pro M30 (1.8Ghz 60GB ca. EUR 1550 - 2.0Ghz 80GB ca. EUR 1700)
    • PRO: 2.0 Ghz Variante: schneller Prozessor
    • PRO: vernünftige Akkulaufzeit
    • PRO: vernünftiges Display
    • PRO: Betriebssystem XP Professional
    • KONTRA: Festplatte nur 4200 rpm

    • FSC Amilo M 1425 Centrino 1800 (ca. 1300 EUR)
    • PRO: günstiger Preis
    • PRO: vernünftiges Display
    • PRO: Grafikkarte 128 MB ATI MOBILITY RADEON 9700
    • KONTRA: 2 x 256 MB RAM, also beide schon belegt, macht Aufrüsten teurer
    • KONTRA: lauter Lüfter?
    • KONTRA: kurze Akkulaufzeit
    • KONTRA: Akku entlädt angeblich auch wenn Notebook ausgeschaltet?
    Ich darf nochmal betonen, dass das kein Expertenwissen ist, was ich oben beschrieben habe, sondern nur meine aktuelle Meinung. Ich habe halt versucht mich übers Internet irgendwie zu informieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auf dieser Basis ein paar Anregungen bekommen könnte:
    • Was habe ich nicht bedacht?
    • Welche Punkte sind falsch interpretiert?
    • Welche alternativen Notebooks sollte ich unter die Lupe nehmen?
    Also, für eure Anregungen und Hilfen bedanke ich mich schonmal im Voraus. Vielleicht kann ja auch mal jemand berichten, der eines der o.g. Notebooks besitzt. Vor allem wäre ich auch interessiert, wie die Verarbeitung ist und vor allem die Tastatur, weil ich relativ viel tippen muss!

    Liebe Grüße,
    der Daywalker :cool:

    editiert von: Daywalker, 09.02.2005, 13:14 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    477

    Du schreibst du brauchst dein NB für

    # Programmierung
    # Textverarbeitung
    # Präsentationen

    Abgesehen von der Programmierung (sehr dehnbar) benötigst du für dein Notebook keine besonderen Anforderungen... Die Geräte die du dir ausgesucht hast sind im Prinzip alle sehr gut ... Die langsame Festplatte als Kontra würde nur dann gelten wenn du das Notebook zum Videoschneiden benötigst da du ansonsten keinen Unterschied feststellen wirst.

    Das selbe sage ich jetzt mal beim Arbeitsspeicher....
    In den meisten Fällen wird man nur NBs mit 2 x 256er Riegel finden weil die billiger sind ... und ich sage es immer wieder- 512 MB sind normalerwiese für ein NB jetzt und in Zukunft ausreichend.. ich würde das nicht als Kriterium hernehmen, wenn du dich wirklich zum Photshop Profi entwickelst kannst du immer noch einen 256 durch einen 512er Riegel ersetzen.. und die Speicher werden ohnehin immer günstiger....

    Ich würde dir zum FSC raten - es ist Preis/Leistung das beste Gerät von den dreien ..

    Vom Akkuproblem habe ich schon gelesen - weiß aber ned ob das die aktuelle Serie auch noch hat... , im schlimmsten Fall hast du halt nur drei Stunden Akkulaufzeit ....

    Lauter Lüfter höre ich zum ersten Mal ...
     
  4. #3 Daywalker, 10.02.2005
    Daywalker

    Daywalker Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    484

    Danke für die Antwort!

    Mit dem Lüfter hast du wohl recht! Keine Ahnung, aber ich hatte irgendwas im Kopf von wegen "lauter Lüfter" bei dem Modell, aber ich habe nochmal nachgeschaut und ich habe mich wohl getäuscht!

    Wegen des Akkus habe ich trotzdem noch etwas bedenken und würde eigentlich lieber auf etwas größere Laufzeit setzen. Ich nehme aber deine Kritik gerne an und denke nochmal genau drüber nach - hab ja noch etwas Zeit...

    "Programmierung" sagt natürlich in der Tat nicht sehr viel. Es geht im Wesentlichen um kleine bis mittelgroße Java-Programme, will aber nicht zu sehr ins Detail gehen. Ich glaube nicht, dass die sehr Speicherintensiv sind sondern eher viele Rechenoperationen durchführen und daher wohl eher die CPU fordern. Auf dem Notebook würde ich Hauptsächlich die Progs einhackern und antesten, die eigentlichen Berechnungen würden eh auf der Arbeit auf leistungsstarken Rechnern durchgeführt.

    Wegen der langsameren Festplatte hatte ich tatsächlich keine Ahnung, wobei sich das überhaupt besonders bemerkbar macht. Videos werde ich in der Tat nicht schneiden, also mache ich mir darüber nicht so große Sorgen.

    Danke nochmal für die Hilfe. Würde mich über weitere Anregungen trotzdem freuen.
     
  5. madre

    madre Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    548

    Hallo!

    Hast Du Dir mal das BenQ Joybook 7000 (G11) angesehen?
    Meiner Meinung nach trifft es Deine Anforderungen recht gut und ist recht kostengünstig zu haben. Außerdem wurde es durchweg sehr gut getestet.
    Weitere Infos dazu habe ich in einem anderen Forum gefunden, welches ich seit einiger Zeit verfolge [ http://o.v.e.r.clockers.at/showthre...3580&threadid=124290&perpage=15&pagenumber=46 ] . Ich denke, ich werde mir auch so ein Joybook (wahrscheinlich von hoh.de ) zulegen.
    Viele Grüße
    madre
     
  6. #5 Daywalker, 15.02.2005
    Daywalker

    Daywalker Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    565

    Hab ich jetzt mal gemacht - danke für den Tipp! Mir gefällt es auf den ersten Blick aber nicht so besonders gut: Nur 725er Prozessor, 60 GB Festplatte, okay mit 2x256 RAM kann man sich wohl anfreunden - ist aber trotzdem schlechter als 1x512. Cool ist natürlich das geringe Gewicht, wenn man dafür auf ein 15,4er Display verzichten will. Werd mir das BenQ mal neben meinen anderen Favourites im Laden anschauen, damit ich eine bessere Vorstellung von Maßen etc. bekomme!
     
Thema:

Notebookempfehlung für mich? - Asus M6762NELP vs. Toshiba Sa

Die Seite wird geladen...

Notebookempfehlung für mich? - Asus M6762NELP vs. Toshiba Sa - Ähnliche Themen

  1. Notebookempfehlung gesucht

    Notebookempfehlung gesucht: Hallo, ich brauche für zuhause ein neues Notebook und würde mich über Empfehlungen freuen, da der Markt doch sehr unübersichtlich ist. Was...
  2. Notebookempfehlung

    Notebookempfehlung: Hallo, da mein altes Notebook mittlerweile andauernd abstürzt suche ich nun ein neues. *Wie ist dein Budget? bis max. 1200€ *Kannst du...
  3. Notebookempfehlung bis 800 Euro (matt, guter Sound)

    Notebookempfehlung bis 800 Euro (matt, guter Sound): Hallo zusammen, wollte hier eigtl. mein defektes NB anbieten, habe leider zu spät die Marktplatzbedingungen gelesen. Egal, nutze ich das...
  4. Brauche Notebookempfehlungen

    Brauche Notebookempfehlungen: Guten Nachmittag, Notebookcommunity, ich möchte mir meinen Traum wofür ich ein wenig gespart habe verwirklichen. Ich möchte mir ein Notebook...
  5. Singapores Notebookempfehlungen

    Singapores Notebookempfehlungen: Singapore (Hier könnt ihr sein Benutzerprofil einsehen) hat sich die Mühe gemacht einige Notebooks der verschiedensten Kategorien und...