Notebookkauf bis max. 700/800 €

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Chatanooga, 19.12.2011.

  1. #1 Chatanooga, 19.12.2011
    Chatanooga

    Chatanooga Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen, nachdem ich mir im Sommer nach einer Kaufberatung hier im Forum (danke 2k5 lexi :) ) einen Gaming Pc zugelegt habe und von einem reinen Gaming-Laptop abgesehen habe, hat jetzt mein Laptop dann doch seinen Geist aufgegeben und ich brauch einen neuen.

    Wie hoch ist dein Budget?
    bis max. 800€, wenns geht so um die 600-700 Euro

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    Nein

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    da ich den Laptop mit auf die Uni nehmen muss, max 15.6 Zoll

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Da kenn ich mich nicht aus, aber der Laptop wird eher drinnen verwendet.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Office Anwendungen, Inet-surfen und gaming im beschränkten Ausmaß

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Hab zwar schon einen Gaming-Pc, aber ich würde gerne Spiele wie Wow oder SWTOR auf dem Laptop spielen können.


    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    ja, muss auf die Uni mit

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    3-4 Std. sollten schon sein

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Nicht wirklich

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    Standard

    Ich hab da auf die schnelle dieses Angebot gesehen: DV6-6182EG METALL 0711CD 5IK - - Media Markt - Ich bin doch nicht bld
    - schneller i5, AMD Radeon HD 6770M scheint auch ganz ne gute Grafikkarte zu sein, 6 gb Arbeitsspeicher reichen völlig aus --> könnt ihr HP Notebooks bzw. dieses empfehlen?

    im Vorraus schon einmal danke für die Antworten und Entschuldigung, wenn ich zum 100. Mal mehr oder weniger denselben Thread eröffne :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 19.12.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Ne du das wird wieder nix !

    Uni und Gaming das ging nie und wird wohl auch nie zusammenpassen, da hier zwei völlig unterschiedliche Interessensgebiete aufeinanderstossen.
    Und ausserdem, was soll das ? Du hast einen Gamer-PC daheim, glaubst du du kannst wärend der Vorlesung daddeln ?

    Für die Uni brauchst du ein Book das leicht, gute Tastaur, leise, kühl, zuverlässig, mobil, stabil ist.

    Gaming Books (auch die moderaten) sind von allem das Gegenteil !

    Über Pavilions sag ich nichts mehr, wer im Forum ein wenig liest, merkt schnell wie "toll" wir die finden.:mad:
     
  4. #3 2k5.lexi, 19.12.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich würd ja fast wieder sagen Vostro 3550. Wobei der kleine bruder 3350 warscheinlich angebrachter wäre.

    Was die stärker auf Daddeln getrimmten Geräte angeht: Damit tust du dir keinen Gefallen.

    Ideal wäre warscheinlich das 15" Gerät der Samsung 700er Serie, allerdings liegt das Gerät bei etwa 1000€

    Ein T420 oder T420s mit der kleinen Nvidia drin wären sicher auch ganz schick.
     
  5. #4 Chatanooga, 19.12.2011
    Chatanooga

    Chatanooga Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antworten! Eraser ich glaub du hast mein Anliegen net ganz verstanden bzw. hab ich mich unklar ausgedrückt - da ich hin und wieder vom Studienort über die Ferien heimfahre und den Desktop-Pc net mitnehmen kann, möcht ich zumindest einen Laptop, mit dem ich die Zeit ein wenig überbrücken kann - also kein Gaming-Pc. Nur einer, bei dem ich in der Zeit gelegentlich die beiden oben genannten Games spielen kann.

    Was haltet ihr sonst von einem XPS15 (ist zurzeit noch im Angebot)? Der wäre momentan mit einer GT 540M, i7 2670 QM, 8Gb Arbeitsspeicher um knapp 700 Euro zu haben.

    mfg Chatanooga
     
  6. #5 2k5.lexi, 19.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ab und zu Daddeln setzt aber trotzdem volle Grafikpower voraus, oder nicht?
    Nur weil du die Daddelei zeitlich weniger Ausdehnst brauchst du doch trotzdem die Power um die Daddelei darzustellen?

    Und genau da ist das Problem:
    Daddelbooks sind in der Regel keine Leisetreter und ausserdem Schwer, da massive Kühlsysteme zum Einsatz kommen (müssen).
    Und dass wenn man viel Budget für LEistungsdaten verbläst die Verarbeitung bei gleichbleibendem Preis auf der Strecke bleibt sollte auch klar sein.

    Was das XPS angeht: mindestens 3 Fehler:
    1) i7 Quad. Schwachsinn. braucht niemand. Wirklich niemand.
    2) 8gb Ram. Ich hab die 4GB Ram in meinem Desktop nur 2x voll bekommen und da habe ich mit Photoshop in Auflösungen in A1 Druckqualität (größer 7000x5000px) rumgemacht.
    3) Überleg dir 3x ob du ein Gerät von über 3kg Gewicht mit in die Schule nehmen willst. Ich mache das mit meinem M4400, aber auch nur sehr ungern. Ich hab kein Budget - also keine Wahl was neues zu kaufen.

    Ich kann dir nur von meinem Notebook berichten was das WOW-Daddeln angeht:
    ICC25 hat mit meinem Notebook bei Sindragosa keinen Spaß mehr gemacht. Es war schlicht überfordert. Und meine Kiste ist kein Schwächling auf der 3D-Brust. Nur ein bischen angestaubt (3 Jahre alt).

    Ich sage nicht, dass du mit ner GT540 oder ner Radeon 6630 nicht daddeln kannst, aber erwarte keine Raid- oder Schlachtfeldtauglichkeit; auch nicht bei minimalen Details.
     
  7. #6 eraser4400, 19.12.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Eben !


    Zitat: da ich hin und wieder vom Studienort über die Ferien heimfahre und den Desktop-Pc net mitnehmen kann, möcht ich zumindest einen Laptop, mit dem ich die Zeit ein wenig überbrücken kann - also kein Gaming-Pc. Nur einer, bei dem ich in der Zeit gelegentlich die beiden oben genannten Games spielen kann.

    > Dann gilt trotzdem immer noch das, was ich zuvor postete !
     
  8. #7 Chatanooga, 19.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2011
    Chatanooga

    Chatanooga Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okai :) Ich meinte damit, dass es kein Schenker oder dergleichen sein muss - aber ich verstehe was ihr meint.

    zu den Punkten: ja i7 is völlig übertrieben, nur kann ich das bei dem Angebot komischerweise net ändern. Das gleiche gilt mit dem Arbeitsspeicher, der is auf 8GB im Angebot angesetzt, da kann ich nicht weniger einstellen bzw. würde er dadurch net billiger werden und Punkt 3 - ja das mit dem Gewicht stimmt...

    Jetzt hätte ich noch ne Frage zum Akku: da kann man zwischen einem 6 Zellen mit 56 WH und 9 Zellen mit 90 WH zum Aufpreis von 50 Euro aussuchen. Reicht da der mit 6 Zellen für 3-4 Std. Akkulaufzeit bei Officeanwendungen bzw. Internetgebrauch mit Wlan aus?

    Danke!

    Das mit der GT 540 hab ich jetzt erst gelesen: Ich spiel nur PVP bzw. Arena also von dem her ;) Bei SWTOR würds mich interessieren, weil ich da bei notebookcheck für die Grafikkarte noch nichts gefunden hab und bei Wow meinte man da, das es selbst auf Hoch noch mit 45 fps noch laufen würde...
     
  9. #8 eraser4400, 19.12.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Ich rate weiterhin dringend davon ab einen solchen Heißluftpuster mit in den Hörsaal zu nehmen mit so etwas wird man schnell zum Gespött bei seinen Mit-Komillitonen...:D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Chatanooga, 19.12.2011
    Chatanooga

    Chatanooga Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ah Eraser ich nehm das ganz locker - wir sind bei uns im Studiengang nur 15 Leute und die haben sowieso schon jeglichen Respekt vor mir veloren :D haha
    Bisher hatte ich ja auch einen Xps15 und mit dem war ich ja eigentlich schon immer zufrieden.

    Aber in dem Fall überleg ich mir jetzt den Vostro 3550, das Samsung is mir leider zu teuer und die von Lenovo genauso, was ich im Lenovo-Shop gesehen hab.

    Könntet ihr mir vielleicht noch eine Antwort zum Akku geben? Wäre sehr nett.
     
  12. #10 eraser4400, 19.12.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Wenn du wirklich an die 4 Std. Laufzeit ran kommen willst, wirst du wohl zum 9 Zeller greifen müssen.
     
Thema:

Notebookkauf bis max. 700/800 €

Die Seite wird geladen...

Notebookkauf bis max. 700/800 € - Ähnliche Themen

  1. Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor

    Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor: Hallo zusammen, Ich muss im kommenden Semester für die Uni mit Inventor arbeiten. Da ich momentan nur ein Vistalaptop von vor 8 Jahren habe, wird...
  2. Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin

    Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin: Servus, liebe Experten! Ich brauche für eine Bekannte, die einen kleinen Bioladen führt, eine Notebookempfehlung. Sie hatte bisher ein Netbook,...
  3. Notebookkauf Homeoffice/Workstation

    Notebookkauf Homeoffice/Workstation: Hallo zusammen Eine Bekannte von mir benötigt ein neues Notebook als Workstation für zuhause. Sie benötigt es, um regelmässig damit zu surfen...
  4. Notebookkauf

    Notebookkauf: Hallo, habe mich gerade registriert, da ich für den Notebookkauf einfach jemanden brauche, der sich mit der Materie auskennt. Ich starte im...
  5. der nächste notebookkauf-beratung?

    der nächste notebookkauf-beratung?: hi! bräuchte ein neues nb,folgendes wird benötigt bzw. bevorzugt: ------------------------------------------------------------------------ 1....