Notebookkauf

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Christian, 13.11.2005.

  1. #1 Christian, 13.11.2005
    Christian

    Christian Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    17328

    Hallo,
    ich habe vor, mir im Dezember ein neues Notebook zu gönnen. Ich habe schon öfter nach Antworten gesucht, z.B. bei google, wurde aber nie wirklich schlauer. :-?
    Also ich bin bereit maximal 1600 Euro auszugeben mehr ist bei mir nicht drin. Ich brauche mein Notebook hauptsächlich für das Internet (Wireless Lan), möchte aber auch Spielen (nicht zu extrem, eher gelegentlich), DvD's in guter Qualität gucken, dh. ich brauche ein gutes Display, Lieder saugen. Desweiteren benötige ich Bluetooth, einen Dvd-Brenner und meine 5.1 Anlage sollte sich anschließen lassen.
    Ich denke, in dieser Preisklasse müsste das alles möglich sein. Ich habe gelesen momentan ist eine x700 das beste für meinen angestrebten Preisbereich oder wäre eine 6800er auch drin??
    Ich bedanke mich schon mal im Vorraus,


    Mfg
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    17329

    Sag doch mal was du spielen möchtest? Weil wenn das nicht zu aufwendige Spiele sind reicht auch voll der GMA 900 oder die ATI X600. Dann nämlich würde ich mir ganz genau die Samsung X20 Reihe ansehen.
     
  4. #3 Humpenzwerg, 14.11.2005
    Humpenzwerg

    Humpenzwerg Forum Freak

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    17362

    In der Tat. Oder ein Acer Aspire 1694 (hat das einen Brenner oder nur ein Laufwerk? Weiß ich nicht genau...)

    Was die Grafikkarte angeht: die Geforce 6800 findet man vor allem in Desktop Replacement Notebooks. Sie frisst nämlich auch mächtig viel Strom und entwickelt viel Hitze. Außerdem wird sie in dem Preisrahmen kaum zu finden sein (es sei denn man baut sie in ein System ein, das die Grafikkarte dann ausbremst).
    Die Radeon X700 ist schon eine gute Wahl.

    Und eine X600 geht eigentlich auch noch, der Unterschied ist relativ gering.
     
  5. moppi

    moppi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    17365

    --> www.studentbook.de ;-)

    Ab besten mal das X20 1860SE anschauen. Das hat alles was Du brauchst für 1500¤.

    5.1 Anlage sagt mir nix, mußte mal im Speziellen nachschauen.

    MfG
    Moppi
     
  6. #5 Christian, 14.11.2005
    Christian

    Christian Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    17376

    Ich denke mal ich wäre mit einer x700 gut bedient. Ist ein großter Unterschied zwischen einer graka mit 128 oder 256mb?? Und welche Notebooks kämen dann für mich in Frage?? Mit gutes Display, usw.

    Vielen Dank schonmal
     
  7. #6 teletubbiekiller, 14.11.2005
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    17391

    Wegen 5.1-Anlage: Meines Wissens nach gibt es keine Notebooks mit 5.1-Anschluss. Und wenn, dann sicher nicht in der Preisklasse.
    Aber es gibt von Creative auch Soundblaster-Karten im PCMCIA-Format, also extrig für Notebooks. Schau dir mal sowas an.
     
  8. #7 Christian, 14.11.2005
    Christian

    Christian Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    17397

    Vielen Dank, ich werde mal danach gucken. Welche Notebooks könnt ihr mir denn empfehlen außer dem acer Aspire 1694 WLMI? Sony und Samsung sollen ja so schöne Displays haben, desweiteren finde ich Sony optisch ein wenig anprechender, was für mich aber kein entscheidendes Kaufkriterium wäre.

    editiert von: Christian, 14.11.2005, 17:21 Uhr
     
  9. challe

    challe Forum Freak

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhofen|Oberösterreich
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1860 SE
    17398

    also wenn du nicht extrem spielst reicht eine x700 mit 128 mb locker aus.
    spiele wie q4 laufen dann nicht auf ultra oder high. aber du sagtest ja nicht extrem, aber gelegentlich. samsung haben den nachteil, dass man sie in österreich nicht im normalen elektromarkt (saturn/mediamarkt/...) kaufen kann. entweder per i-net bestellen, oder zum computerhändler deiner wahl spazieren..
    Samsung X20 1730 II - Preise
    das würde gerade noch in deine preisklasse passen. vom 5.1 surround am laptop hab ich auch noch nie was gehört.
    mit samsung/sony bist du auch am richtigen weg was verarbeitung und akkudauer betrifft.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Humpenzwerg, 14.11.2005
    Humpenzwerg

    Humpenzwerg Forum Freak

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    17399

    X20 Studentbook Edition
    Wenn du Student bist oder einen auftreiben kannst ist das auf jeden Fall einen Blick wert. Samsung und Sony sind rein qualitativ Acer meist überlegen, kosten aber auch entsprechend mehr. Das X20-Studentbook ist da eine große Ausnahme. Sehr zu empfehlen als etwas teurere Konkurrenz zum Acer Aspire 1694.

    Bei der Radeon X700 ist der Unterschied zwischen 128 MB und 256 MB auch sehr gering (nahe Null in den meisten Fällen).

    Bei Sony ist das Angebot bisher recht spärlich. Besonders gute Grafikkarten wollen die offenbar nicht verbauen - das beste sind Geräte mit Radeon X600 wie VAIO das VGN-A517B (das ist mit 3,9 kg auch viel zu schwer), wobei bei Sony wohl gerade eine Überarbeitung des Angebots kurz bevorsteht.

    Ich würde dir noch empfehlen dich eventuell bei Asus umzuschauen, die verbauen auch zeitgemäße Komponenten und haben gute Displays (stark spiegelnde, was ich persönlich aber mag). Ich werde für mich selber aber bald wohl das Samsung X50 2130 kaufen.
     
  12. #10 Christian, 14.11.2005
    Christian

    Christian Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    17400

    Also Spiele wie Call of Duty 2, Age of Empires 3 oder Battlefield 2 sollten schon ruckelfrei laufen (natürlich nicht mit besten Einstellungen). Annsonsten ist mir die Qualität des Displays sehr wichtig.


    Mfg
     
Thema:

Notebookkauf

Die Seite wird geladen...

Notebookkauf - Ähnliche Themen

  1. Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor

    Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor: Hallo zusammen, Ich muss im kommenden Semester für die Uni mit Inventor arbeiten. Da ich momentan nur ein Vistalaptop von vor 8 Jahren habe, wird...
  2. Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin

    Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin: Servus, liebe Experten! Ich brauche für eine Bekannte, die einen kleinen Bioladen führt, eine Notebookempfehlung. Sie hatte bisher ein Netbook,...
  3. Notebookkauf Homeoffice/Workstation

    Notebookkauf Homeoffice/Workstation: Hallo zusammen Eine Bekannte von mir benötigt ein neues Notebook als Workstation für zuhause. Sie benötigt es, um regelmässig damit zu surfen...
  4. Notebookkauf

    Notebookkauf: Hallo, habe mich gerade registriert, da ich für den Notebookkauf einfach jemanden brauche, der sich mit der Materie auskennt. Ich starte im...
  5. der nächste notebookkauf-beratung?

    der nächste notebookkauf-beratung?: hi! bräuchte ein neues nb,folgendes wird benötigt bzw. bevorzugt: ------------------------------------------------------------------------ 1....