Notebookmarken im Vergleich

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Verucca, 15.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Verucca, 15.08.2006
    Verucca

    Verucca Forum Freak

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi
    Ich hab mich auch entschlossen meinen Desktop zu verabschieden und mir ein Notebook zu kaufen.
    Allerdings leg ich doch viel wert auf gut verbaute komponenten und ein Stabiles Design.

    Ich hab nur mitbekommen, daß Sony und Toshiba die Teuersten/Qualitativsten?? Marken sind.
    Acer zum beispiel bietet günstige Notebooks aber ich hab mir mal die Displays von denen angeschaut und bei manchen haben sich die schon vom hinsehen zerlegt.

    Und wo HP da ein zu ordnen wäre ist mir nicht klar.
    (Ich hab mal ein HP Notebook gesehen, daß eine usb Creative Sound Karte nicht akzeptiert hat - an allen anderen Notebooks gings nur bei HP nicht ).

    Samsung und Benq kann ich garnicht einschätzen.
    Packard Bell ( ist ein NEC Produkt soweit ich weiß ) und Chilligreen ( Proworks ) eigentlich auch nicht.

    Gibt es irgendwelche Erfahrungen mit der Qualität der Marken? oder kommt das immer nur auf das spezielle Notebook an?

    Ich hab zwar viel über die einzelnen Komponenten gelesen, aber nichts darüber ob die vernünftig zusammengefügt wurden.
    Aus Erfahrung aus dem Desktop bereich kann ich sagen - JA darauf kommt es durchaus an - sonst kann ich mir ein Hofer Notebook holen :)

    Hoffe es kann mir jemand einen Überblick verschaffen.

    Danke
    Verucca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Verucca, 15.08.2006
    Verucca

    Verucca Forum Freak

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wollte wohl Notebook sagen :)
     
  4. #3 Schripsi, 15.08.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Schon geändert. :)
     
  5. #4 Verucca, 15.08.2006
    Verucca

    Verucca Forum Freak

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke - hab ich versucht, aber ich wusste nicht, daß man 2 mal Edit klicken muß um auch den Titel ändern zu können - however....

    Ich hab den eindruck am Notebookhimmel stehen:
    IBM, Toshiba, Sony
    Wobei IBM und Toshiba vor allem durch Verarbeitungsqualität hervorstechen und Sony durch die Displays und das Design.

    aber ich würde dazu gerne andere Meinungen hören ...
    Verucca
     
  6. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    hast 2 wichtige vergessen .. Samsung und Dell, die ich auf alle Fälle vor Sony setzen würde. Ansonsten scrolle gehe bitte hier in dem allgemeinen Forum ein bisschen was an Threads zurück, das Thema Hersteller-Ranking wurde hier schon ein paar mal ausführlich besprochen.

    grüsse
    Tom
     
  7. #6 4eversr, 16.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Verucca, 16.08.2006
    Verucca

    Verucca Forum Freak

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke an alle
    ich hab 2 threads bezüglich Marken gefunden.

    damit hab ich mal einen überblick und weiß was so kaufbar ist und was nicht :).
    Obwohl ich 2 Marken nicht gefunden hab

    Packard Bell und Chilligreen

    Beide stammen aus dem gleichen Preissegment aber hat schon jemand Erfahrung damit gemacht?

    Verucca
     
  10. #8 Schripsi, 16.08.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Zu Packard Bell guckst du hier: Klick!
     
Thema:

Notebookmarken im Vergleich

Die Seite wird geladen...

Notebookmarken im Vergleich - Ähnliche Themen

  1. Vergleichsseiten im Internet?

    Vergleichsseiten im Internet?: Hallo, ich suche gerade eine neue Gaming- Maus, hat jemand von euch eine Seite, wo verschiedene Gamingmäuse getestet werden?
  2. Vergleich 2er Modelle: MSI und Lenovo

    Vergleich 2er Modelle: MSI und Lenovo: Guten Tag, ich möchte mir ein neues Notebook kaufen, um damit hauptsächlich zuhause zu arbeiten und zu zocken. Meine lange Suche hat jetzt zu...
  3. Gamer Notebook Vergleich

    Gamer Notebook Vergleich: Gamer Notebook Hallo, ich suche einen günstigen Gamer-Laptop (ich weiß, sowas gibts nicht wirklich!) :rolleyes: aber ich spiele auch eher...
  4. was wäre heute zu vergleichen mit 'ner Notebooks Dell Vostro 3300 I silber N0533001S

    was wäre heute zu vergleichen mit 'ner Notebooks Dell Vostro 3300 I silber N0533001S: Hi, vor jahren hab ich mir das o.g. notbook hier im forum empfehlen lassen , den gibs heute anscheind nicht mehr zu kaufen , daher die o.g. frage .
  5. Aspire M3-581TG -53316G52Makk vergleich mit ACER ASPIRE 5820TG

    Aspire M3-581TG -53316G52Makk vergleich mit ACER ASPIRE 5820TG: Hallo habe mir vor folgendes Notebook zukaufen Ich hatte bisher ACER ASPIRE 5820TG Core I5 , 4GB RAM , 160GB SSD Kann mir einer auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.