Notebooks mit 3D-Grafik und ohne Grafikchip - wo liegt der Unterschied?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von dermitdemlaptop, 23.05.2006.

  1. #1 dermitdemlaptop, 23.05.2006
    dermitdemlaptop

    dermitdemlaptop Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Peter/Au
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    Servus!

    Auf chip.de gibt es zwei Notebook-Bestenlisten; eine für Notebooks mit 3D-Grafik und eine für Notebooks ohne Grafikchip.

    Wo liegt der Unterschied und welche Gruppe ist generell empfehlenswerter...?

    Als Laie verwirrt mich diese Differenzierung ein bisschen.

    Danke & Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 23.05.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Nicht wirklich intelligent gewählt diese Formulierung.
    Gemeint ist ein Notebook mit Grafikchip von z.B. NVidia oder ATI, bzw. bei der Bezeichnung ohne Grafikchip eine intergrierte Grafiklösung. z.B. die GMA900 bzw. 950, wie sie von Intel in den Chipsätzen i915 bzw. i945 eingesetzt wird.

    Empfehlenswert kommt drauf an was du machen willst.
    Spielen --> 3D Chip.
    Arbeiten --> "ohne Grafikchip"
     
  4. MKO

    MKO Forum Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Dabei sollte man beachten das Notebooks "ohne Grafikchip" eine längere Akkulaufzeit aufweisen, da eine Graffikkarte immer mehr Strom verbraucht!
     
  5. #4 dermitdemlaptop, 23.05.2006
    dermitdemlaptop

    dermitdemlaptop Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Peter/Au
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    Also kann man Notebooks "ohne Grafikchip" mit Notebooks, die eine Grafikkarte der unteren Leistungsklassen haben, vergleichen?
     
  6. #5 Realsmasher, 23.05.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    auf keinen fall !

    die unterenleistungsklassen(ich denke da vor allem an geräte wie radeon 9000 o.ä.) bieten null leistung, fressen aber trotzdem strom wie blöd und lassen sich nicht gut takten.

    entweder auf einen intel chip setzen(besser) oder eine graka wählen, wo man weiß, das die vernünftig powerplay/powermixer unterstützten.
     
  7. #6 dermitdemlaptop, 23.05.2006
    dermitdemlaptop

    dermitdemlaptop Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Peter/Au
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    Und ein Intelchip?? Ist der in etwa so gut wie eine Grafikkarte Klasse 2, also zB die ATI X700?
     
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
  9. #8 Milki, 23.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2006
    Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Der GMA 900 von Intel erreicht meines Wissens nach in etwa die Leistung einer NVidia Geforce 3 (Radeon 8500).

    Der aktuelle Nachfolger, GMA950, ist nur etwas höher getaktet und wird damit auch nicht wirklich viel schneller sein wie eine Geforce 3 Ti 500 (wenn dir die Begriffe noch was sagen sollte...)

    Was bedeutet, dass darauf nur noch ältere Spiele flüssig laufen sollten, aber auch manch ein aktuelles wird mit Glück in den niedrigsten Auflösungen und Einstellungen damit laufen. Viel Spielspaß bleibt dir dabei aber wohl nicht über.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Realsmasher, 23.05.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    ich muss aber mal sagen das z.b. eine x700 mit dem powerplay schon ziemlich gut hinkommt.

    zieht damit vielleicht 1-3 watt mehr als ein intel chip, was so 30 minuten laufzeit machen könnte. auf jedenfall ist bei mir z.b. die display beleuchtung 3 mal mehr entscheidend für die akkudauer.

    d.h. wenn du auch mal spielen willst und dir jetzt wegen der akkulaufzeit sorgen machst : sooo schlimm ist es nicht WENN man es vernünftig einrichtet.

    ohne powerplay habe ich locker 1 bis 1,5 std weniger.
     
  12. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Er wollte ja eher wissen,wie das leistungstechnisch zwischen den Intel GMAs und der X700 aussieht, und nicht wie es mit der Stromaufnahme bestellt ist.

    Die GMAs können in keinen Fall mit der X700 mithalten(Leistung).
     
Thema:

Notebooks mit 3D-Grafik und ohne Grafikchip - wo liegt der Unterschied?

Die Seite wird geladen...

Notebooks mit 3D-Grafik und ohne Grafikchip - wo liegt der Unterschied? - Ähnliche Themen

  1. Max. RAM-Belegung in Kaby Lake Notebooks?

    Max. RAM-Belegung in Kaby Lake Notebooks?: Liebe Forums Gemeinde, dies ist mein erster Beitrag hier, und es würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen würdet. Kurz zu meiner Person: als...
  2. Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

    Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit: Hallo zusammen, auf der IFA in Berlin hat Samsung eine neue Notebook-Palette vorgestellt, die X-Serie. Samsung hat die neuen Computer zwischen...
  3. Neue Predator Gaming-Notebooks

    Neue Predator Gaming-Notebooks: Hey zusammen! Was haltet ihr eigentlich von den neuen Acer Predator Notebooks. Ich finde die Kombination aus Performance, Design und restlicher...
  4. Toshiba notebooks qosmio x70-b-102 Gehäuse öffnen.

    Toshiba notebooks qosmio x70-b-102 Gehäuse öffnen.: Hallo Freunde, leider habe ich mein toshiba notebooks qosmio x70-b-102 nur mit HDD erstanden. Ich möchte das Gerät gerne auf SSD umrüsten. Das...
  5. Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks

    Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks: Hallo Forum, mein erster Post und gleich eine Suchaufgabe für die Kenner der Materie ;) Nachdem Sony leider die Herstellung von Vaio Laptops...