Notebooks mit 4:3-Display und evtl. spieletauglich?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von TomH., 04.03.2006.

  1. TomH.

    TomH. Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie üblich, wenn ich mich in einem Forum neu anmelde, möchte ich mich vorab kurz vorstellen:

    Mein Name ist Tom, ich komme aus der Nähe von Düsseldorf, bin Ende 30, interessiere mich neben Motorradfahren für vieles rund ums Computern und bin aufgrund der Tatsache, dass ich ein Notebook benötige, auf dieses Forum gestoßen.

    Natürlich habe ich mich vorab ausführlich im Internet informiert, habe diverse Testbericht gelesen, mich bei den einschlägigen Discountern umgesehen, doch wie es oftmals so ist, irgendwann sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, man wird immer unsicherer bei seiner Entscheidungsfindung und irgendwann weiss man garnicht mehr weiter.

    Wie erwähnt, ich benötige ein Notebook, habe diesbezüglich auch ziemlich genaue Vorstellungen, doch da ich trotz aller Recherche dennoch vieles nicht beurteilen kann, so hoffe ich nun auf eure Unterstützung.

    Hier meine Wünsche:

    Da ich keine Widescreens mag ...

    1.) mattes 4:3-Display, Auflösung mindestens 1280 x 1024

    Da ich ab und an auch mal spielen möchte, z.B. Call of Duty 2, Splinter Cell ...

    2.) Separate Grafikkarte

    Da ich auch ab und an mal einige Zeit ohne Steckdose auskommen muss ...

    3.) befriedigende Akkulaufzeit

    Da meine Familie sehr geräuschempfindlich ist ...

    4.) angenehme Betriebsgeräuche

    und last but not least ...

    5.) einen moderaten Preis (bis ca. 1300 EUR)

    Was sich bei meinen Recherchen herausgestellt hat ist, dass es wohl kaum mehr 4:3, sondern vorzugsweise 16:9 oder 16:10 Displays gibt, was meine Auswahl wohl leider sehr einschränkt. Aber, auch wenn ich mich vielleicht an einen Widescreen gewöhnen könnte, 800 Pixel in der Vertikalen sind mir einfach viel zu wenig, bin ich doch "verwöhnt" von einem Maxdata Pro 8100 mit 1400x1050 Pixeln (Büro-Notebook).

    Geliebäugelt habe ich mit einem Samsung X20 1730 Callia, was aber zum einen leider an meinem Budget-Limit scheitert, ich aber andererseits auch unsicher bin, ob dieser nicht vielleicht zu überdimensioniert ist.

    Genau betrachtet passen meine Anforderungen in Verbindung mit meinem Limit vermutlich überhaupt nicht zusammen. Aber vielleicht hat ja jemand von euch noch einen Tipp, einen Hinweis. Muss es z.B. unbedingt eine X700-Grafikkarte sein, um z.B. Call of Duty 2 mit 800x600 und mittleren Details vernünftig spielen zu können ?

    Fragen über Fragen .... ich hoffe aber dennoch, dass ich euch mein Anliegen habe einigermaßen verständlich rüberbringen können und ihr mir vielleicht ein paar Tipps, Hinweise oder auch Empfehlungen geben könnt.

    Danke & Gruß, Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    ich hab mal bei geizhals geguckt:
    http://www.geizhals.at/eu/a167301.html (eventuell: http://www.geizhals.at/eu/a179898.html)
    http://www.geizhals.at/eu/a168114.html
    http://www.geizhals.at/eu/a168113.html
    http://www.geizhals.at/a168113.html

    -------------------------------------------------------

    http://www.geizhals.at/a183003.html
    dieses würde natürlich hervorragend zum spielen geeignet sein. es ist sicher nicht überdimensioniert, aber es kostet eben auch etwas mehr.
    falls du doch mehr übrig hast, dann schau dir mal die liste an:
    http://www.geizhals.at/eu/?cat=nb15...mbo+-athlon&asd=on&filter=+Angebote+anzeigen+
     
  4. TomH.

    TomH. Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir für deine Antwort. Diese Geräte habe ich mir natürlich auch angesehen, habe aber leider keine aussagekräftigen Test- bzw. Erfahrungsberichte zu diesen Geräten finden können.

    Wie im Posting schon beschrieben, liebäugelte ich ja mit dem Samsung X20 1730 Callia, was aber bislang an meinem Finanzlimit scheitert.

    Hier möchte ich aber gleich noch eine Frage anhängen: weiss jemand den funktionellen Unterschied zwischen einem 1730 Callia und einem 1730 Callia II zu beschreiben.

    Danke & Gruß, Tom
     
  5. #4 ThomasN, 06.03.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wenn du uns entsprechende Links geben würdest wäre das natürlich bedeutend einfacher zu beschreiben.
     
  6. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    das normale callia hat gbit-lan und das IIer hat nur 100mbit.
     
  7. #6 TomH., 06.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2006
    TomH.

    TomH. Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ThomasN: Sorry, dachte die von "Gott" genannten Links wären ausreichend., hast aber natürlich recht... einfacher wäre eine Typenliste gewesen. Also hier nochmal die Liste der Geräte, die ich, abgesehen von meinem Finanzlimit, als meinen Anforderungen entsprechend betrachte:

    Wie gesagt, "gesehen" habe ich diese Modelle durchaus, habe aber leider nicht wirklich aussagekräftige Test- bzw. Praxisberichte finden können, ausser vielleicht zum Samsung X20 (wobei ich diesen leider nicht wiederfinden kann :( )


    @gott: Danke dir für die Info. Das ist der einzige Unterschied ... na wenn's nur das ist. ;)

    Danke & Gruß, Tom
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebooks mit 4:3-Display und evtl. spieletauglich?

Die Seite wird geladen...

Notebooks mit 4:3-Display und evtl. spieletauglich? - Ähnliche Themen

  1. Max. RAM-Belegung in Kaby Lake Notebooks?

    Max. RAM-Belegung in Kaby Lake Notebooks?: Liebe Forums Gemeinde, dies ist mein erster Beitrag hier, und es würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir helfen würdet. Kurz zu meiner Person: als...
  2. Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

    Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit: Hallo zusammen, auf der IFA in Berlin hat Samsung eine neue Notebook-Palette vorgestellt, die X-Serie. Samsung hat die neuen Computer zwischen...
  3. Neue Predator Gaming-Notebooks

    Neue Predator Gaming-Notebooks: Hey zusammen! Was haltet ihr eigentlich von den neuen Acer Predator Notebooks. Ich finde die Kombination aus Performance, Design und restlicher...
  4. Toshiba notebooks qosmio x70-b-102 Gehäuse öffnen.

    Toshiba notebooks qosmio x70-b-102 Gehäuse öffnen.: Hallo Freunde, leider habe ich mein toshiba notebooks qosmio x70-b-102 nur mit HDD erstanden. Ich möchte das Gerät gerne auf SSD umrüsten. Das...
  5. Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks

    Alternativen zu Sony Vaio Business Notebooks: Hallo Forum, mein erster Post und gleich eine Suchaufgabe für die Kenner der Materie ;) Nachdem Sony leider die Herstellung von Vaio Laptops...