notebookspeicher.de

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Playbagger, 09.09.2008.

  1. #1 Playbagger, 09.09.2008
    Playbagger

    Playbagger Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    auf der Suche nach Arbeitsspeicher hat eine Suchmaschine mir diese Seite ausgespuckt:
    Link

    Jetzt steht wie dort auch beschrieben überall, ich kann nur 2GB verbauen.
    Die behaupten nun 3GB wären auch okay.
    Habe ein Asus Z92j.

    Habt ihr damit oder mit dieser Seite Erfahrungen?

    (Gilt nur, wenn der Verkauf nicht klappt, falls sich jemand wundert)

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Ich kenn die Seite nicht. Der SiteAdvisor und WOT warnen auch nicht vor ihr. Ich würde mich trotzdem auf die Herstellerangaben, also die von Asus, verlassen und dann bei Geizhals.at nach dem passenden Arbeitsspeicher suchen. Dort kaufst du dann beim günstigsten und deiner Meinung nach vertrauenswürdigsten Händler.
     
  4. #3 Playbagger, 10.09.2008
    Playbagger

    Playbagger Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jetzt finde ich nur trotz suchen nicht, welchen Speicher ich für mein Asus z92j
    verwenden kann.
    Und welches macht am meisten Sinn: 400, 533, 667
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Den Speichertyp kaufen, der sich bereits im Notebook befindet. ;) (könntest du mit Everest auslesen) Wahrscheinlich hat der eingebaute Speicher 533MHz. Kaufst du dir jetzt einen mit 667MHz, dann regelt dieser auch auf 533 herunter.
     
  6. #5 Playbagger, 11.09.2008
    Playbagger

    Playbagger Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich vermute, das hieße in diesem Fall dann 667:

    DIMM1: GU33512AJEPN612L4G 512 MB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)

    Aber um vergleichen zu können, muss ich doch wissen, welche Marken ich benutzen kann.
    Oder geht jeder Notebook Ram mit 667?

    Kommen mir wie alltägliche Fragen vor, habe aber mit der SUFU nichts gefunden.
     
  7. #6 Thorsten, 11.09.2008
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    Speicher kauft man von Markenhersteller, ich etwa habe bislang weder bei Notebook noch bei PC Speichermodulen mit Kingston schlechte Erfahrungen gemacht.

    Thorsten
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Playbagger, 11.09.2008
    Playbagger

    Playbagger Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dann wäre also dieses Angebot passend:

    Link

    ?
     
  10. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
Thema:

notebookspeicher.de