Notebooktipps bis 500€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Hans_Peter, 11.08.2007.

  1. #1 Hans_Peter, 11.08.2007
    Hans_Peter

    Hans_Peter Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Community,

    es wird für mich langsam mal an der Zeit, eine Notebook anzuschaffen. Das
    Problem fängt da an, das ich zurzeit als Azubi nicht der Großverdiener bin.
    Klar, mit 1500€ kann man sich eine echte Granate von Apple und Co ins Wohnzimmer stellen.

    Aber ich bin auf der Suche, nach einem PC mit der Preisspanne 400-600€. Alles
    was ich brauche ist stabile Tastatur und Bildschirm, ganz wichtig WLAN- Internet-
    Zugang, wenns geht recht schnelle Surf-Geschwindigkeit, zufriedenstellende
    Bild- und TonQuali, USB und Co- Anschluss, guter Prozessor, ein paar Spiele
    zum Spielen und Vista.

    In Sachen Festplatte kann man paar GBites extern aufkaufen.

    Klar hab ich schon ein paar Modelle im Auge, aber nunmal bin ich nicht der
    große Fachwisser. Würde eben euch hier erstmal ein paar Vorschläge machen
    lassen, bevor ich mich wieder melde.

    Hope Help, MFG H.P.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 11.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hey HP!(ich nehm das einfach mal als Wink mit dem Zaunpfahl für einen Hersteller)

    Ich mag dir den Spass wirklich nicht verderben an deinem Notebook, aber du solltest ersthaft mal darüber nachdenken, ob du Vista einfach nur haben willst oder ob du es brauchst, da die Performance eines Notebooks in deiner Preisklasse nicht wirklich toll ist. Vor allem mangelts meist am Arbeitsspeicher. Während XP auch mit 512mb noch flott ist, sollten es für Vista schon 2 GB sein, wenn man ein bischen was ausser excel und Word machen will.

    Daher würd ich gern mal wissen aus welchem Grund du vista haben willst.

    Ansonsten gibts ne Menge ordentlich verarbeitete Notebook von HP in deiner Preisklasse.
    www.cyberport.de
    www.notebooksbilliger.de
    sind die ersten Anlaufstellen um sich mal einen Überblick über das Angebot zu verschaffen.

    /edit: Mal hier reinschauen http://www.notebookforum.at/showthread.php?p=149347#post149347
     
  4. laprev

    laprev Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hab mich auch für ein billigeres jetzt entschieden, jedoch noch keine Entscheidung getroffen. In der Auswahl u. a. folgenes ASUS: http://geizhals.at/eu/a270370.html
    Asus hat zwar einen schlechten Support, aber von den Leistungsdaten her, sollte dies kaum zu schlagen sein. Die HPs haben einen älteren Prozessor drin und außerdem nur ein Jahr Garantie. Betriebssystem haben halt weniger Notebooks in der Preisklasse.
     
  5. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Also die Internetgeschwindigkeit liegt eher am Anschluss, als am NB.

    In der Preisklasse würd ich jetzt am ehesten ein HP-BusinessNB vorschlagen. Die haben eigentlich auch eine sehr gute Tastatur. Allerdings wirst du zu dem Preis wohl kein NB bekommen, mit dem du aktuelle Spiele so toll spielen kannst. Grafikmäßig ist bei dem Budget einfach nicht so viel drin.

    Was für ein Display hättest denn gern?
     
  6. #5 2k5.lexi, 11.08.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das Asus fliegt aber bei Stabile Tastatur raus. Da das als erstes genannt war hab ich da mal die Priorität gesetzt.
     
  7. laprev

    laprev Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das stimmt allerdings, die wurde beim X51r bei notebookjournal nicht gut bewertet. Andererseits sind 12 Monate längere Garantie wohl höher einzuschätzen, als eine weniger gute Tastatur.

    Im Endeffekt bleiben aber wohl eh nur die HPs übrig als Alternative, oder? Der AMILO PRO V3515 soll ja auch nicht überzeugend sein und viel mehr gibts da nicht mehr in der Preisklasse (von 1024MB Ram ausgehend, die mMn auch bei der Preisklasse im Notebook drin sein sollten).

    Von HP gibts ja jetzt auch das 6720s in dem Preisbereich, hat jemand Vergleichsdaten zum 6715s?
     
  8. #7 Hans_Peter, 11.08.2007
    Hans_Peter

    Hans_Peter Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also wenn Vista in der Preisklasse völlig daneben ist, klar, dann komm
    ich auch mit XP aus. Hätte halt nur gedacht, vielleicht wäre das zurzeit
    bei allen Standart:rolleyes:

    Vom Display her hab ich in der Preisklasse 17 Zoll im Auge.
     
  9. #8 2k5.lexi, 11.08.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Standart schon mal garnicht... :) guckst du: http://www.k-faktor.com/standart/

    Und 17'' is auch nicht drin denke ich. 15.4'' Wide gibts billig, nix anderes... leider.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. laprev

    laprev Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    17" bei dem Budget? Da gibts genau ein Notebook, das unter 600 Euro bleibt ... http://geizhals.at/eu/a234900.html
    1024MB Ram sollten für Vista ausreichen (zumindest für den Office-Betrieb), ich hab aber auf jeden Fall vor XP zu benutzen, das läuft stabil auf meinem Heimrechner und 1024MB Ram sind mehr als ausreichend.
     
  12. nimsay

    nimsay Forum Freak

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Vista ist bei den neuen NBs schon Standard... aber in der Preisklasse eben nicht. Gründe sind eben, dass man relativ viel Arbeitsspeicher braucht.

    Wenn du schreibst

    Hast du ernsthaft ein 17 Zoll NB in dieser Preisklasse gefunden?
    Also ich kann mir irgendwie nid ganz vorstelln das du da was ordentliches findest...
     
Thema:

Notebooktipps bis 500€

Die Seite wird geladen...

Notebooktipps bis 500€ - Ähnliche Themen

  1. Ultrabook bis 1500€ gesucht

    Ultrabook bis 1500€ gesucht: Hallo liebe Forummember, ich bin auf der Suche nach einem (typischen?) Studentenlaptop (Office, YouTube, Filme angucken, programmieren) und...
  2. Notebook fürs Studium und Surfen für unter 500€

    Notebook fürs Studium und Surfen für unter 500€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook für mein bald beginnendes Masterstudium. Das Notebook würde ich also viel in der Uni...
  3. Convertible/2in1 für die Uni (Vorlesung mitschreiben/Programieren) 500€max

    Convertible/2in1 für die Uni (Vorlesung mitschreiben/Programieren) 500€max: Hallo! Ich studiere Mathematik und Informatik und war daher auf der Suche nach einem Notebook mit dem sich ungenervt arbeiten lässt (nicht zu...
  4. Laptop mit viel Grafikleistung und wenig drum herum für ~1500€

    Laptop mit viel Grafikleistung und wenig drum herum für ~1500€: Hi, Ich will mir demnächst einen neuen Laptop zulegen den ich vorallem fürs Gaming nutzen will. Den Begriff "Gaming-Laptop" habe ich allerdings...
  5. Kaufberatung Uni Laptop ab 500€

    Kaufberatung Uni Laptop ab 500€: hey zusammen, meine schwester braucht für die uni einen laptop. budget habe ich mal so auf 700€ angesetzt... wenn ein deutlich besserer jetzt...