Nur Ärger mit Dell !

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von OlWi, 20.03.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OlWi

    OlWi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio 1537
    Hallo Zusammen,

    hier mal meine Leidensgeschichte:

    Am 13.03.09 konfigurierte ich mir einen Inspiron 15 für 499,- (Sonderaktion mit 70 Euro Nachlass und ohne Versand). Ich bestellte über die Telefonhotline das Gerät. Der Mitarbeiter schickte mir ein Angebot, welches ich bestätigen sollte. Es war ein Liefertermin von 6 Wochen angegeben. Da ich das Notebook schnellstens brauche, da mein altes kaputt gegangen ist (4 Wochen nach Garantieende) und ich im Moment mit nem 9" Netbook unterwegs bin, musste ich mich umentscheiden.
    Ich konfigurierte einen Studio 1537 mit fast den gleichen Daten (ohne Bluetooth und mit kleinerer Platte) für 579,-. Ich fragte dann den Mitarbeiter, ob er mir mit dem Preis entgegenkommen könnte. Er empfahl mir Works wegzulassen. Dann kommt er auf 559 Euro. Er frägt nochmals seine Chefin, ob noch was geht. Ich solle das Angebot in der Zwischenzeit bestätigen. Das hab ich dann auch gemacht. Er rief kurz darauf an und sagte, ich solle einen Betrag von 547,45 Überweisen, was ich dann auch tat. Als ich am Montag noch immer keine Auftragsbestätigung hatte, reklamierte ich und bekam sie promp. Ich verglich das Modell und den Preis. War alles in Ordnung. Aber Dell bestätigte meine Zahlung am Mittwoch immer noch nicht, wobei ich wieder beim Kundenservice monieren musste. Erst als ich drohte, den Auftrag zurückzuziehen, fand man plötzlich mein Geld und das Gerät ging in die Produktion. Heute ging er in den Versand und ich bekam den Lieferschein. Diesen verglich ich genau. Ich bemerkte dann, daß die Lieferung mit Vista Home Basic erfolgt. Ich hatte aber Premium bestellt. Im Angebot, welches ich bestätigte, ist ebenfalls Premium vermerkt. Auf dieses Angebot hin überwies ich ja den Betrag. Ich schaute dann die Auftragsbestätigung vom Montag genauer an. Diese weist ein anderes Angebot als Referenz aus, als das, welches ich bestätigt habe. Auch hier ist Basic vermerkt. Der nette Herr hatte also nicht seine Chefin gefragt, sondern einfach schnell Premium mit Basic ausgetauscht ohne es mir zu sagen. Der dumme Kunde wirds schon nicht merken. Ich kann mit Basic aber nichts anfangen. Möchte Premium, wie bestellt.

    Was würdet Ihr in dem Fall unternehmen? Habe den Verkäufer schon angeschrieben und auf Nachlieferung des Premium bestanden.
    Gibt es so eine Art Beschwerdemanagement ?
    Oder soll ich das Teil einfach zurückschicken oder die Annahme verweigern ? Bekomme ich dann mein Geld in einer angemessenen Zeit oder halten die es so lange als Möglich zurück ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe !

    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Ocean-, 20.03.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber warum hast du deinen Dell-Verkäufer nicht direkt angerufen bzw. um einen Rückruf gebeten?

    Dann hättest du das doch direkt telefonisch klären können.

    Gruß, Ocean
     
  4. OlWi

    OlWi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio 1537
    Hallo Ocean,

    ganz einfach, er hatte den AB geschaltet. Ist ja um 19 Uhr in den Feierabend. Jetzt kriegt er halt ne Mail. Ob telefonisch oder per Mail - ändert auch nichts an dem Sachverhalt.
    Ich habe bereits mehrere Arztpraxen mit Dell-Systemen ausgestattet, aber sowas ist mir noch nicht untergekommen.

    Oliver
     
  5. #4 winrot, 20.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2009
    winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    hallo Oliver (OlWi),
    da dir von vornherein schon bekannt ist, dass du nicht bekommst was du bestellt hast, verweigerst du die annahme. das weitere klärt sich dann.
    mfg.
     
  6. #5 -Ocean-, 20.03.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Hi Oliver,

    das kann ich natürlich verstehen. Vorab eine Mail, okay. Aber würde da trotzdem telefonisch nachhacken bzw. einen Rückruf holen. Vielleicht klärt sich das dann schneller.

    Drück dir die Daumen!

    lg, Ocean

    P.S. Vista Basic wäre mir auch nicht Recht, da haste Recht! ;)
     
  7. GunBot

    GunBot Forum Freak

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall auf der Welt
    Mein Notebook:
    kleines Inspirion N5010 ;)
    ich denke es war entweder ein Versehen, oder der Verkäufer hat schlichtweg falsch gehandelt. Ich würde dir empfehlen dass du noch bevor das Gerät bei dir eintrifft, versuchst zu klären ob das Vista Home Premium nachgeschickt wird oder nicht. Dies hängt vom Fall und den Entscheidungsträgern ab. Falls nicht und sofern du als Privatkunde bestellt hast, kannst du die Annahme des Paketes verweigern und das Gerät geht ohne Schwierigkeiten wieder zurück.
    Ansonsten hättest du noch das 2-Wöchige Rückgaberecht
     
  8. #7 -Ocean-, 21.03.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Das würde ich auf jeden Fall versuchen. Wie gesagt, ruf dort an und rede telefonisch mit ihm. Natürlich deinen freundlichen Ton weiter bewahren, dann klappt das schon.

    Und halte uns auf dem Laufenden ;)

    Fehler passieren leider immer wieder einmal...
     
  9. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich würde die sache nicht dramatisieren... dell ist recht kulant bei sowas... würde das ding annehmen, falls es bis zur zustellung nicht gelingt kontakt aufzunehmen... denke du bekommst schon dein premium
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 -Ocean-, 21.03.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Der Ärger ist natürlich verständlich, aber wenn man dann den Thread-Titel liest:
    "Nur Ärger mit Dell!" dann ist es doch schon etwas übertrieben, oder?

    :)
     
  12. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    genau das habe ich mir auch gedacht... hab jetzt erwartet, dass dein Nb ständig defekt ist etc...
     
Thema: Nur Ärger mit Dell !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. DELL Buchungsreferenz Nr. 244680799

Die Seite wird geladen...

Nur Ärger mit Dell ! - Ähnliche Themen

  1. Unglaublicher Ärger mit Dell

    Unglaublicher Ärger mit Dell: Hallo Leutz! Ich habe am 6.3. Inspiron 9400 Crazy Deal (N03946a) bestellt. (Konfiguration: CPU 1,66 GHz; 2GB RAM@667 MHz; 90WHr-Akku; und ein...
  2. Asus transformer book t 100 - nur Ärger

    Asus transformer book t 100 - nur Ärger: Schnauze voll von Asus Transformer. Habe das Gerät erst wenige Monate und macht nur Probleme. Schon beim ersten Mal Anstöpseln reagiert der...
  3. Die Freude über einen niedrigen Preis währt nicht so lange wie der Ärger mit Schrott

    Die Freude über einen niedrigen Preis währt nicht so lange wie der Ärger mit Schrott: Hallo, seit fast 10 Jahren habe ich ein Sony VAIO PCG-FX804: 15“TFT, AMD-AthlonXP1500+, 30 GB HDD, 256(dann 512) MB RAM, CD-RW/DVD-ROM,...
  4. Vaio (diverse) VGN-N31L Intel Chipset und nur Ärger unter Win7

    VGN-N31L Intel Chipset und nur Ärger unter Win7: Hallo zusammen, ich habe auf einem Vaio VGN-N31L statt Vista nun Win7 (32bit) installiert. Soweit alles ganz gut nur habe ich ein Problem:...
  5. Festplatte macht Ärger

    Festplatte macht Ärger: Hallo, Leute, ich habe gerade keine Ahnung, an welches Forum ich mich mit dem Problem wenden soll, aber ich habe gerade ein sehr komisches...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.