Office-Laptop mit ein paar kleinen Extrawünschen bis 500€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von herrvorragend, 20.11.2008.

  1. #1 herrvorragend, 20.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2008
    herrvorragend

    herrvorragend Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    hab hier schon ein wenig gelesen, bin aber immer noch orientierungslos. Tut mir leid, ich kenns ja auch aus anderen Foren, dass man mit immer wiederkehrenden ähnlichen Kaufberatungen bombadiert wird. Trotzdem weiß ich nun mal grad nicht weiter, deshalb die Anfrage.

    Es soll ein Laptop für meine Schwester werden, sie geht für ein paar Monate in die USA (evtl. wichtige Info nebenbei), sie hatte bislang nur nen alten Medion PC.

    Was macht sie hauptsächlich?

    - Office Anwendungen (z.B. Studienarbeiten)
    - Surfen im Internet
    - Chatten, Internet-Telefonie
    - Musik hören
    - Videos gucken

    Was macht sie nicht?

    - 3D Spiele
    - sonstige 3D Grafikanwendungen
    - ihr Geld mit dem Laptop verdienen
    - unmengen an Daten anhäufen
    - sich mit Computer/Laptoptechnik auseinandersetzen (leider)

    Was braucht sie?
    - Win XP (Home)
    - 15 oder 15,4" Display (idealerweise matt)
    - wenig Energieverbrauch/lange Akkulaufzeit
    - robustes Gehäuse
    - ausreichend Leistung für gleichzeitige Arbeit mit 2-3 Office-Anwendungen, Internetbrowser, Chat-Programm, Musikplayer
    - evtl. Kompatibilität für USA (Steckdosenadapter is klar ;) )
    - eingebaute Webcam (Mikrofon egal)
    - Mind. 2 Jahre (besser 3 Jahre) Garantie

    Was braucht sie nicht?
    - besonders hohe Display Auflösung
    - Ultralight Laptop (wobei das Ding natürlich nicht unnötig schwer sein soll)
    - schickes Design
    - High-End-Leistung
    - Win Vista (auch keine Leistungsreserven für Aufrüstung)
    - DELL (ich habe mit DELL so meine negativen Erfahrungen gemacht)
    - umfangreiches Softwarepaket (im Grunde genommen hab ich alles, was sie braucht)
    - Schnickschnack wie Fingerabdrucksensor, Schloss

    Lenovo wär natürlich fein, wahrscheinlich aber auch recht teuer. DELL wie gesagt ist für mich kein Thema. HP wär vielleicht ganz gut...? Aber auf Marken bin ich nich so fixiert. Zusammengefasst sollte es gute Qualität mit robuster aber recht moderater Leistung sein.

    Klar, es gibt 1000e Geräte und demenstprechend 1001 Meinungen.
    Der ein oder andere Tipp wär aber ganz nett.

    Eine andere Frage: Welche Shops, Test- und Preisvergleich-Seiten könnt ihr empfehlen, wo jemand wie ich, nicht sofort mit hunderten von Modellen bombadiert wird?


    Vielen Dank fürs Lesen und für die Antworten schonmal im Voraus.

    Gruß,

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 20.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2008
  4. #3 herrvorragend, 20.11.2008
    herrvorragend

    herrvorragend Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Uj danke schonmal für die schnelle Antwort.

    Was mir am meisten Kopfzerbrechen bereitet:
    Gibts denn gar keine Laptops mehr mit installiertem XP?

    Und: Robust wär natürlich schön, aber nen ThinkPad z.B. unter 500€ gibts wohl gar nicht. Was ist denn von der 3000er Serie zu halten?

    570€, wie das eine Angebot von Singapore sind eigenlich schon zu viel. Dazu kommen ja noch Maus, Headset, Tasche,... insg. fast nochmal 100€.
     
  5. #4 singapore, 20.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich verstehe nicht so ganz warum dir ein 7 Jahre altes OS so wichtig ist.
    Das SL ist kein richtiges Thinkpad. Das ist ein Lenovo Budgetnotebook, das den Namen Thinkpad nicht verdient.

    Zur 3000 Serie:
    Notebookcheck: Test Lenovo 3000 N200 Notebook
     
  6. #5 Doggycw, 20.11.2008
    Doggycw

    Doggycw Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VGN-SZ2HP/B
    Also unter 500 wird es verdammt eng. Du verlangst zwar keine Wunder, aber schwierig wird es schon.
    XP vorinstalliert ist fast gar nicht mehr zu finden. Microsoft liefert es nur noch für Netbooks aus oder als Downgrade für Vista Business. Oder der Notebookhersteller hat noch eine von Juni 2007 auf Lager. Kurz um: XP kostet etwas mehr, was bei deinen Preisvorstellungen leider zu Problemen führt. Sag mal, wenn deine Schwester Studentin ist, hat sie möglicherweise ohne es zu wissen einen MSDNAA-Account. Da kann man sich XP kostenlos und legal herunterladen. Jedenfalls bekomme ich über meine Uni (Freie Universität Berlin) einen Account.

    Also unter 500 (aber wenn du den Versand rein rechnest natürlich nicht mehr) ist dieser hier:
    LENOVO Thinkpad SL500 NRJ4BGE
    Erfüllt alle Wünsche abgesehen von XP und der Garantie. Oder willst du die Garantie nicht? Sie steht nämlich bei den Dingen, die du nicht brauchst...


    Am ehesten würde ich ja am Prozessor sparen. Für diese Anwendungen ist ja nicht unbedingt ein Core 2 Duo notwendig. Ein Celeron, 1GB RAM unter Windows XP würden damit klar kommen.
    HP 6735s Ku218EA Einsteiger-Book mit viel Konnektivität!
    Aber auch hier fehlt die Garantie und alles. Aber es bleiben 100€ für den Rest übrig.
     
  7. #6 herrvorragend, 20.11.2008
    herrvorragend

    herrvorragend Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke nochmals für die Antworten.

    Ja mein Fehler, Garantie mit mind. 2 Jahren ist erwünscht, habs aus Versehen in die nicht-nötig-Liste eingetragen (habs grad geändert).

    @Singapore: Ist es denn nicht so, dass Vista einfach zu viel Ressourcen braucht, so dass man an der Hardware nicht mehr sparen kann? Außerdem weiß ich nicht, ob all die Programme, die ich hab, die meine Schwester auch braucht, unter Vista laufen. Und es bedarf Einarbeitung.


    Ideal wär ja ein Netbook, bloß mit 15" Display und mit entsprechend großer Tastatur... :rolleyes:
     
  8. #7 singapore, 20.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich habe meine Eltern problemlos auf Vista umgestellt.
    Person, die nur am Computer arbeiten und nicht so viel am Computer rumbasteln, haben deutlich weniger Probleme beim Umstieg.
    Auf Anhieb sehe ich da keine Gebiete die normalerweise Probleme machen.
    Auf vernünftiger Hardware (2 Kern CPU, 2 GB RAM) läuft Vista ohne Probleme.
     
  9. #8 Doggycw, 20.11.2008
    Doggycw

    Doggycw Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VGN-SZ2HP/B
    Ich habe recht lange mit einem Sempron und einem Gigabyte RAM gearbeitet. Unter Windows XP hat sich das fast genauso schnell angefühlt wie mit einem Core Duo. Allerdings trennt sich die Spreu vom Weizen, wenn man unter Eclipse programmiert ;)
    Das wirklich ärgerliche ist doch, dass ein Atom/Celeron/Sempron oder was auch immer und Windows XP sich zu einem sehr preiswerten Officesystem zusammenbauen lassen. Aber kein Hersteller tut es... Außer bei den Netbooks. Aber nur 10 Zoll sind natürlich echt doof.
    Insofern sollte man unter Vista bei der Empfehlung von Singapore bleiben.
    Was die Programme betrifft, würde ich mir nicht so viele Sorgen machen. Das wird schon irgendwie klappen;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 herrvorragend, 21.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2008
    herrvorragend

    herrvorragend Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hmm, ich schau mich dann mal auch nach Vista Geräten um.

    Doggy, du hast den Nagel aufn Kopf getroffen. Ich suche exakt ein Netbook mit 15" Display. Das ist alles. Und keiner wills verkaufen. :(


    Noch ne wichtige Frage: Bei den Thinkpads steht, die hätten WLAN a/g/n, wobei a für Kompatibilität in den USA steht (?), bei günstigeren Laptops gibts nur g. Heisst das, dass WLAN g in USA nicht funktioniert?
     
  12. #10 Syrabane, 21.11.2008
    Syrabane

    Syrabane Forum Freak

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1330
    a/g/n sind nur die WLAN-Standards, die unterstützt werden. a steht da net für Amerika/USA, sondern einfach für die WLAN-Spezifikation mit dem Namen "a". a/b/g/n sind dabei die Gebräuchlichsten.
    Hier steht da bissel was drüber:
    WLAN Standards und Spezifikationen im berblick
     
Thema:

Office-Laptop mit ein paar kleinen Extrawünschen bis 500€

Die Seite wird geladen...

Office-Laptop mit ein paar kleinen Extrawünschen bis 500€ - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Office-Laptops

    Anschaffung eines Office-Laptops: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und auf der Suche nach einem passenden Laptop für mich. Vornehmlich möchte ich mit diesem Laptop...
  2. Office-Laptop bis €250 gesucht

    Office-Laptop bis €250 gesucht: Hallo, ich suche für meine Freundin einen einfachen und günstigen Laptop. Außer Musik abspielen, im Office arbeiten und Surfen (WLAN!) soll er...
  3. Notebook für ein paar Games und Filme etc. max. 800

    Notebook für ein paar Games und Filme etc. max. 800: Hallo ihr Profis! Mein Laptop gibt leider immer mehr den Geist auf...(Samsung R780) Früher ging Assassins Creed noch gut aber heute....keine...
  4. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  5. Wlan geht immer wieder nach ca. 30 min aus und nach ein paar Minuten wieder an

    Wlan geht immer wieder nach ca. 30 min aus und nach ein paar Minuten wieder an: Hallo liebe Community, Ich habe das Problem das bei meinem Laptop seit ein paar Wochen das Wlan rumspinnt . Es ist so das die Wlan Verbindung für...