Omnibook XT1000 Inverter defekt?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von PublicNMI, 08.05.2005.

  1. #1 PublicNMI, 08.05.2005
    PublicNMI

    PublicNMI Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    4078

    Ich hab mal eine Frage. Vor einiger Zeit hat mein Omnibook XT1000 begonnen den Bilschirm auf ganz dunkel zu schalten. (Dünkler als man es mit der Brightness runterdrehen kann)
    Man kann nur noch mit guten Lichteinfall ganz schwach erkennen was sich am Bilsschirm tut. (z.b. das windows logo beim booten usw.)
    Ich konnte eine Zeit lang damit leben indem ich den Kontakt gedrückt habe, der beim schliessen des Laptops das Display abschaltet. Nach dem loslassen gings dann wieder einige Zeit. (15 mins meistens)
    Dann wurde es immer schlimmer. Zeitweise half der Trick überhaupt nicht mehr und ich musste den Laptop einen Tag stehen lassen, bevor ich in wieder aufdrehen konnte.
    Mittlerweile ist er nur noch dunkel und es hilft gar nichts mehr.

    Ich hab mal recherchiert und in einigen Foren gelesen, das das die Hintergrundbeleuchtung ist und das bei den Omnibooks in 99% aller Fälle mit dem Inverter zu tun hat.

    Jedoch macht mich eine Sache stutzig. Seit neuestem kommt dazu, das er nur noch bootet wenn ich diesen zuvor erwähnten Kontakt der das Display abschaltet mit einem Klebeband befestige. Mit einem externen Monitor kann ich dann so arbeiten. Sobald ich das Klebeband entferne macht er ein seltsames Klackgeräusch und rebootet oder schaltet ab.

    Ich hab das Ding jetzt mal zerlegt und mich auf die Suche nach dem Inverter gemacht. Nachdem ich den ganzen Laptop zerlegt hatte und ihn nicht gefunden hab, hab ich einmal den Kopf auf den Tisch geknallt und mir gedacht, das ich ein Dolm bin weil ich das Ding nicht gleich im Display gesucht hab. Also hab ich den ganzen Lappie wieder zusammengeschraubt und das Display geöffnet.

    Ich hab den Inverter jetzt mal ausgebaut und angesehen, aber wirklich schwarz war da drauf nix. Aber Chips sterben ja bekanntlich oft leise. Kann also ja noch immer sein das er kaputt ist.

    Dafür spricht, das der Laptop ohne Inverter jetzt wieder ohne Probleme bootet und ich mit externen Monitor damit arbeiten kann.

    Aber trotzdem würde ich mir meine Vermutung, das es der Inverter ist, gerne bestätigen lassen, bevor ich 250 Euro für einen neuen ausgebe

    Hab das Ding nämlich auf nodebook-fit.de gefunden und würde es mir bestellen.

    Also zwei Fragen an euch:
    1.) Glaubt ihr auch das es der Inverter schuld ist, und
    2.) wisst ihr ob ich so einen Inverter noch irgendwo billiger bekommen könnte? (Es handelt sich um einen Inverter T51.049.00)

    lg, Robert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coindigger, 07.06.2005
    coindigger

    coindigger Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    5649

    hi robert,
    ja, es ist der inverter.
    leider ist es ein schluss in der spule.
    da die spulen als ersatzteil nicht zu bekommen sind, geht nur ein neuer inverter...
    der schluss in der spule führt zu sehr hohem "stromziehen", was früher oder später mit dem abschalten des inverters wg. überlast endet. mit dem kurzen ausschalten über den nippel kannst du ihn wiederbeleben. leider nur eine weile.
    irgendwann stirbt entweder ein vorgesetzter schalttransisitor oder dein DC board schaltet ab, weil die stromlast zu hoch wird...
    inverter kannst du auch über uns bestellen.
    leigt glaube ich so bei 120 euro. (www.nexos.de)
    beste grüsse
    tom
     
Thema:

Omnibook XT1000 Inverter defekt?

Die Seite wird geladen...

Omnibook XT1000 Inverter defekt? - Ähnliche Themen

  1. omnibook xt1000 mini pci modem durch wlan ersetzen

    omnibook xt1000 mini pci modem durch wlan ersetzen: Guten Tag ist es bei einem omnibook xt1000 möglich das mini pci modem durch ein mini pci wlan adapter mit Antenne zu tauschen? Tips,...
  2. hp Omnibook XT1000 LCD-Kabel defekt

    hp Omnibook XT1000 LCD-Kabel defekt: Hallo, habe ein ausgemustertes Omnibook erstanden. Leider haben sich vom Stecker alle 6 Leitungen gelöst. (Siehe Bild, Orangen Kabel). Habe im...
  3. Omnibook 4150 "save to disk file not found?"

    Omnibook 4150 "save to disk file not found?": Schönen guten Abend, habe da ein älteres Omnibook 4150,beim Starten wenn man mit F2 ins setup (Phoenix Bios 4.0,release 6.0) geht steht da in...
  4. Omnibook 500 - startet nicht in der ExtensionBay

    Omnibook 500 - startet nicht in der ExtensionBay: Moin Moin, mein altes Omnibook 500 ist defekt, sonst ist aber noch alles vorhanden. So habe mir ueber Ebay ein wirklich schoenes und intaktes...
  5. Displatausch Omnibook XE3

    Displatausch Omnibook XE3: Hallo, ich habe hier ein Omnibook XE3 mit einem 14 Zoll Display. Da das Display einen Schatten hatte habe ich bei Ebay ein 15 Zoll Display...