One/Aufnahme Laptop(Beratung!)?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von croolyflu, 28.10.2008.

  1. #1 croolyflu, 28.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2008
    croolyflu

    croolyflu Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Laptop für Homerecording!

    Hi Leute!
    Suche schon seit geraumer Zeit nach einem Notebook mit dem ich Audioaufnahmen machen möchte. Die Soundkarte ist glaube ich nicht so wichtig ,da ich mir ein Interface holen werden(externe soundkarte).
    Da ich Cubase benutze, was ca. 1.8 Gh beansprucht muss der prozessor auch gut sein.
    Das Notebook sollte also einen guten Prozessor wie arbeitsspeicher haben.
    Die Grafikkarte ist auch wichtig da ich auch villt hin und wieder mal drauf daddeln möchte(ist aber eher Zweitrangig).
    Habe ein budget von ca. 450 euro.

    Meine Frage ist jetzt folgende: Hat jemand schon Erfahrung mit One notebooks gemacht?(ich weiss one hat einen schlechten ruf,habe aber auch schon positive sachen gehört).
    habe mir dieses One Notebook S7211 by: One - ONE Shop
    und dieses One Notebook A5615 by: One - ONE Shop angeschaut und war von beiden angetan.
    was sagt ihr zu den Grafikkarten? Gibt es noch anderen Preiswertige angebote ausser one?
    Vielen dank im Vorraus.

    Neuer Post--> siehe unten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 28.10.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    One ist bei insidern in Verruf, da es bei den Vorgängerfirmen oft sehr ärgerliche Vorgänge gab. dazu kannst du ja mal eine Suchmaschine deines Vertrauens beragen.
    One = L@hoo = BrunnenIT = Camdo (die anderen Namen fallen mir leider grade nicht ein)

    Hinzu kommt, dass One keine Garantie für Geräte gibt, sondern nur Gewährleistung. Im Gesetz ist das ein Unterschied wie Himmel und Hölle!

    ein solides Gerät zum Kampfpreis gibts hier:
    HP 6735s, Athlon 64 X2 QL-60 1.90GHz, 1024MB, 250GB, Windows Vista Home Basic (KU446ET) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich
     
  4. #3 croolyflu, 04.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2008
    croolyflu

    croolyflu Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hab mich über one schon gut informiert..

    Da es Hauptsächlich zum Homerecording Gebraucht wird bin ich auf ein Laptop mit HDMI gestoßen.
    Brauche ich HDMI überhaupt wirklich zum homerecorden(interface ist ja usb) oder ist es nur zum glotzen?
    (HDMI ist sehr auf Kopierschutz festlegt,was ich auch nich gerade so toll finde.)
    Ausserdem besitzt es High Definition Audio was glaube ich priorität zum aufnehmen hat, oder?
    könnte nämlich für dasselbe geld ein notebook mit dou core prozessor kriegen,jedoch ohne HDAudio und HDMI.
    Also was meint ihr, lieber HDAudio (und HDMI) zum recorden(dafür celeron) oder duo core ohne high definition audio???
     
  5. #4 Brunolp12, 04.11.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich denk, Du willst sowieso ne externe Lösung (Beitrag 1) - wieso misst Du dann dem eingebauten HD Audio so ne Bedeutung bei ?

    Such doch lieber erstmal ein Gerät, das in der Basis solide & verlässlich ist.
     
  6. #5 robert.wachtel, 04.11.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Aber er hat sich doch über one informiert und will kein solides oder zuverlässiges Gerät... :D :D :D
     
  7. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    Abgesehen davon, daß One sicher kein Markengerät ist, würde ich eine Profi-Recording-Karte NIE an USB anschliessen, wer garantiert, daß man nicht am Ende jede Mausbewegung der USB Maus im Ton hat... Und den Massenspeicher und die Soundkarte am USB gemeinsam - ob das was wird...

    Vor allem bei mehr als 2 Kanälen führt an Firewire nichts vorbei, dh bei Audio-Anwendungen immer was mit Firewire kaufen. Und für die Datenspeicherung empfiehlt sich eSATA in jedem Falle.
     
  8. #7 croolyflu, 04.11.2008
    croolyflu

    croolyflu Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Massenspeicher weiss ich noch nicht so recht(interne platten dort haben 160-350 gb,das reicht mir)
    nur weil ein paar leute was schlechtes über support und lieferzeiten von one sagen,und one keine "richtige" marke ist,heisst es ja nich unbedingt das sie nur scheisse verkaufen. Oder hat einer von euch schonmal was bei one gekauft?(hab genausoviel positive wie negative beiträge über one gefunden,wenn man mal sehr genau ist findet man diese auch bei marken geräten).
    Aber du hast recht,wäre vielleicht nicht sogut alles über die 4 usb(2.0)anschlüsse laufen zu lassen. Hab aber gehört das firewire nich so der hammer sein soll. Ausserdem haben die notebooks dort keinen fw anschluss glaube ich,aber Esata schon oder?
    Danke
     
  9. #8 singapore, 04.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Auf welche CPU Architektur bezieht sich denn diese Angabe?
    Wenn du es mit deinen Audioaufnahmen nur halbwegst ernst meinst, wirst du an Firewire nicht vorbei kommen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    Ich bin auch in einem Forum für DJs und Producer aktiv, da wird ausschliesslich zu Firewire (und Apple) geraten. Nachdem sich dort wirklich gute Leute rumtreiben, gebe ich deren Tipps gerne weiter.

    Aber nichts in der Welt hindert dich, 1000 Euro für Geräte auszugeben, die dann deine Erwartungen nicht erfüllen können.

    Wenn du schon fragst, dann akzeptiere auch, wenn man nicht deiner Meinung ist ...
     
  12. #10 Brunolp12, 04.11.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    hab mal spasseshalber ein bisschen gegoogelt:

    Cubase 4, WindowsWelt: Pentium/Athlon 1.4 GHz Minimum
    Systemanforderungen :: Steinberg Media Technologies GmbH :: www.steinberg.net

    Die Angaben des TE sind also Hanebüchen, denn erstens decken die sich nicht mit der Herstellerangabe und zweitens werden dabei alte CPUs und Dual Core Prozessoren durcheinander gewürfelt :(
     
Thema:

One/Aufnahme Laptop(Beratung!)?