Openoffice (bzw. Staroffice) unter Vista?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Barista, 27.09.2007.

  1. #1 Barista, 27.09.2007
    Barista

    Barista Forum Freak

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,


    ich wollte auf meinem neuen NB mit Vista home premium Staroffice oder Openoffice nutzen.
    Bei Openoffice habe ich jedoch keinerlei konkreten Angaben dazu gefunden, ob die aktuelle Version unter Vista läuft oder nicht.
    Gleiches gilt für Staroffice, wobei ich hier irgendwo gelesen habe, dass die Versionen ab 7 unter Vista laufen sollen.

    Hat hier vielleicht jeamnd konkrete Erfahrungen damit. Interessant wäre für mich auch, ob denn ein großer Unterschied zwischen Openoffice und Staroffice besteht (an den 15 € für Staroffice sollte es dann letztlich nicht scheitern, wenn Staroffice Vorteile bieten sollte).
    Die kostenlose Variante über Google (ich glaube, dann sind da spezielle Google Toolbars mit dabei) wollte ich eigentlich nicht nutzen.


    René
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Ich kann dir zwar nicht sagen welche Version besser ist, aber OpenOffice läuft zu 100% unter Vista!

    Einen Downloadlink der neusten Version 2.3 habe ich dir hier

    Hoffe das hilft dir weiter :)
     
  4. #3 Brunolp12, 27.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    guckst Du hier:

    <Zitat>
    Systemanforderungen für OpenOffice.org 2.x
    Microsoft Windows

    * Windows 98, Windows ME, Windows 2000 (Service Pack 2 oder höher), Windows XP, Windows 2003, Windows Vista (erweiterte Vista-Unterstützung ab Version 2.2)
    </Zitat>

    Edit, mein Senf:
    OpenOffice ist für Java entwickelt und sollte daher relativ Plattform-unabhängig sein
     
  5. #4 Schripsi, 27.09.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Mein Senf: OpenOffice.org ist doch eh kostenlos. Probieren geht über studieren, denn deinstallieren kannst es eh jederzeit wieder.
     
  6. #5 Brunolp12, 27.09.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    vielleicht ist der Fragesteller mit Modem unterwegs ;) :D

    (*kleiner Spaß*)
     
  7. #6 wiermal, 27.09.2007
    wiermal

    wiermal Forum Freak

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung q45 Damali

    Was ist das? :D


    Aber mal generell:

    Gibt es da große Unterschiede zwischen Openoffice, Staroffice und MS Office?
     
  8. #7 Brunolp12, 27.09.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    openoffice ist kostenlos und für das bisschen, was ich mit Office-Lösungen mache, würd ich nie ein Microsoft Office kaufen & bezahlen. Ich mag Excel und hab mich auch in der Tabellenkalkulation aus dem Open Office Paket gleich zurecht gefunden.

    Ich bin vom Umfang des Open Office Pakets beeindruckt, das muss sich nicht verstecken und liest auch die MS Office Dateiformate (ob das fürs 2007er Office auch gilt, das weiss ich nicht. Microsoft ändert ja regelmässig das Format, ums denen eben schwer zu machen). Ausserdem gibts openoffice auch 1:1 für Linux.

    StarOffice: weiss ich nix drüber

    MS Office ist im Büro & Business-Bereich der Standard. Vor dem Hintergrund mag es für den Einen oder Anderen erforderlich sein, auch seinen Privat-Rechner damit auszurüsten.
    Für sowas halbgares wie MS Works seh ich aber echt keine Berechtigung.
     
  9. #8 Alexxander, 27.09.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Barista, 28.09.2007
    Barista

    Barista Forum Freak

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zunächst mal vielen Dank für die Antworten.
    Ich werde mir Openoffice mal herunterladen (ich hoffe, unter dem Link oben liegt die deutsche Version).
     
  12. #10 Brunolp12, 28.09.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    warum ggF nicht selbst mal suchen anstatt nur zu hoffen ?
     
Thema:

Openoffice (bzw. Staroffice) unter Vista?

Die Seite wird geladen...

Openoffice (bzw. Staroffice) unter Vista? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu OpenOffice auf dem MacBook

    Frage zu OpenOffice auf dem MacBook: Hallo, ich beabsichtige, mir das 13'' MacBook (2,4 GHz) zu kaufen, auf dem ich "OpenOffice" nutzen will. Auf der Webseite von OpenOffice.Org...
  2. OpenOffice Writer: 2 Seiten nebeneinander anzeigen?

    OpenOffice Writer: 2 Seiten nebeneinander anzeigen?: Hi. Bisher nutzte ich immer MS Office, bin aber nun umgestiegen auf OpenOffice. Und da habe ich mal eine Frage. Bei MS Office gab es eine...
  3. OpenOffice 2 RC vs. MS Office 2003

    OpenOffice 2 RC vs. MS Office 2003: 15615 Grüße! Nachdem seit nicht allzu langer Zeit das neue OpenOffice zum download bereit steht (www.openoffice.org) habe ich (zusammen mit...
  4. 2 Notebooks (bzw. 1 Subnotebook/Netbook) gesucht

    2 Notebooks (bzw. 1 Subnotebook/Netbook) gesucht: Guten Abend zusammen, ich bin auf der Suche nach 2 Notebooks mit jeweils unterschiedlichen Ansprüchen. Ich bin nicht mehr ganz auf der Höhe, was...
  5. Asus X53SA (bzw. F3SA) Windows startet nicht mehr

    Asus X53SA (bzw. F3SA) Windows startet nicht mehr: Hallo Leute, ich hab schon seit längerem Probleme mit meinem Asus Notebook, mittlerweile habe ich ihn schon 3 mal einschicken müssen in 1,5...