Vaio (diverse) Orientierungslose und peinliche Frage

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Penelope, 28.06.2009.

  1. #1 Penelope, 28.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2009
    Penelope

    Penelope Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Internet, Akkuschonung... sorry für die Inkompetenz...

    Huhu ihr Insider!
    Ich gehöre leider nicht zu denjenigen die sich in der chipwelt auskennen. Aber ich würde es gerne! Habe mir gestern mit pochendem Herzen den roten Vaio CS21 S/R geholt... Nun steht er bei mir, und ich möchte nix falsch machen.
    Also meine hoffendlich nicht zu nervigen Fragen:
    1. Was ist nun die bestmögliche Einstellung bezüglich Akkuschonung? Herunterfahren, Ruhezustand usw...??
    2. Habe Sicherungskopien heute mit stolz erfolgreich erstellt, nachdem zuvor mir die Tastaturproblematik (y hat Z geschrieben) mich fast zur Verzweiflung brachte, bis ich es endlich rausfand... und einfach nur richtig eingestellt hab. Ich bin aufgrund virenverseuchtem altem Laptop (Acer) diesbezüglicher Fehler sehr verunsichert u denk immer gleich ganz paranoid an viren... gähn..
    also 2.Gibt es weitere sinnvolle Voreinstellungen oder downloads, upgrades die empfehlenswert sind
    3. Internetanschluss. ich wollte das Internetkabel von Arcoranschließen..passt nicht. obwohls bei acer gepasst hat..
    WIe finde ich den richtigen Kabelnamen herraus????
    4. Wie ist das mit Wlan?
    ich kann mir vorstellen dass viele von euch einen nervenzusammenbruch bekommen könnten bei meinen blöden fragen...
    Hey, ich wills lernen, u wenn einem von euch vielleicht irgendwann mal zu langweilig ist... dann bitte bitte gibt mir infos für diese wahrscheinlich dämlichen fragen.
    Ich danke euch im vorraus!
    PS. wieso gibts so wenige postings zur CS-Reihe von vaio? So schlechtes notebook oder wie??
    Gibts ein VOrgänger der ähnlich ist, im sinne dass mir deren Beiträge hilfreich und orientierung bieten könnten?
    liebe grüße, Penelope
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 darealfab, 29.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2009
    darealfab

    darealfab Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    la Bavière
    Mein Notebook:
    VAIo VGN-FZ 21S
    Hi Penelope!

    Also erst mal: es gibt (fast) keine dummen Fragen, sondern (fast) nur dumme Antworten.

    1.: Bei der Akkufrage scheiden sich wohl nach wie vor die Geister, aber in einem dürften sich alle einig sein:
    Den Akku auf keinen Fall lange (mehrere Monate) ohne frischen Saft aus der Steckdose darben lassen, das könnte zur Tiefentladung führen und - futschikato.
    Ansonsten lässt sich ein moderner Akku recht viel gefallen. Manche würden empfehlen, ihn nicht dauernd im Notebook zu lassen, wenn du ihn hauptsächlich an der Steckdoes betreibst... Ich würde sagen, selbst dann nimmt er es dir nicht allzusehr übel. Und die sonstigen Sachen halt... vor Sonneneinstrahlung und übermäßiger Hitze schützen, bla gähn... nicht essen, nicht vom Dach werfen... (Beispiel für blöde Antworten...)
    EDIT: Aber was du ja eigentlich wissen wolltest, war ja, ob Runterfahren oder Ruhezustand akkuschonender ist... also mit Herunterfahren triffst du natürlich immer du sicherste Wahl. Es gibt einen Ruhezustand, der alle Daten, die sich im Arbeitsspeicher befinden, auf die Festplatte auslagert, sich anschließend herunterfährt und beim nächsten Rauffahren die Daten von der Festplatte wieder in den Hauptspeicher lädt und es ist alles so, als hättest du den Rechner nie ausgeschaltet... Dieser Ruhezustand verbraucht ebenfalls keinen Strom. Was allerdings als Ruhezustand bezeichnet wird, ist irgendwo eine Auslegungssache... ich weiß nicht, wie das bei deinem Notebook ist. Wenn nirgendwo mehr was blinkt oder leuchtet, ist der Laden dicht und es sollte auch kein Strom mehr verbraten werden. Der Standbyzustand verbraucht noch etwas Strom und ist daher im Akkubetrieb nur zu verwenden, wenn du nur mal kurz 15 Minuten vom Rechner weggehst.

    2.: Sinnvolle downloads: Automatische Updates bei Windows aktivieren (denke mal, du hast windows drauf), Virentool runterladen und installieren (z.b. antivir, kostenlos z.b. hier: Anti virus for Linux, Windows and more with firewall, antispam, recovery security - Avira AntiVir). Es gibt unzählige tolle und tollgeglaube Programme, die deinen Rechner fit halten sollen... Eins meiner Favoriten: Spybot Search and Destroy (The home of Spybot-S&D!). Immer wieder mal ausführen. Zuerst updaten, dann immunisieren, dann System durchsuchen lassen. Installier ihn und du verstehst wahrscheinlich, was ich meine.

    3.: "Internetkabel" gibts 3 verschiedene: "Analoges" Telefonkabel, ISDN Telefonkabel und Patchkabel/Netzwerkkabel. Die Internetfrage sprengt meine restliche Zeit... entweder beantwortet das einer der anderen netten, hilfsbereiten Leute hier im Forum oder du gehst mit deinem Laptop in den nächsten T-Punkt (oder wo auch immer du dein Internet her hast) und fragst dort nach.

    4.: WLAN - du müßtest deine Frage etwas konkreter stellen... Ich denke mal, du willst wissen, wie du mit deinem Laptop per WLAN ins Internet gehen kannst. Das kommt ein wenig auf deinen Internetanschluss und auf deine Telefonanlage an. Für jemand, der absolut keinen Schimmer davon hat, ist ebenfalls der Gang zum Telefonanbieter/Internetprovider der beste erste Schritt, würde ich sagen. Ich könnte dazu auch einen ellenlangen Post schreiben, aber dafür reicht meine Zeit nicht mehr. Mal sehen, was sich hier in dem Thema bis morgen getan hat ^^

    Bis denn dann, hoffe, du kannst etwas mit meinem Geschreibs anfangen... :cool:

    DaRealFab
     
  4. #3 Brunolp12, 29.06.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    StandBy braucht Strom, Herunterfahren und Ruhezustand nicht


    sehr allgemeine Frage, die eigtl. alle Windows-Systeme betrifft, nicht unbedingt nur Notebooks und nicht unbedingt nur solche von Sony.

    Ich würde dringend raten, einen Virenscanner zu verwenden. Das kostenlose AntiVir ist sehr beliebt. Über diese Fragen gibts hier aber eigene Threads.

    Ich nehme an, daß Dein frisches Sony einen Scanner vorinstalliert hat, bevor Du was anderes benutzt, musst Du den ggF runterschmeissen.

    Was hast Du für eine Konstellation ? Hast Du einen DSL-Router ? Vielleicht hast Du nur am Notebook die Buchsen verwechselt und am Modem-Anschluß statt am Ethernet rumgestöpselt ? (evtl. gibts beides ?)

    eigene Frage, hundertfach erklärt im Netz... würde hier wahrscheinlich den Rahmen sprengen. Bitte suchen oder konkreter fragen.
     
  5. #4 darealfab, 29.06.2009
    darealfab

    darealfab Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    la Bavière
    Mein Notebook:
    VAIo VGN-FZ 21S
    Hier mal die Wikiseite zu den Modularsteckern:
    RJ-Steckverbindung ? Wikipedia
    Wie sieht denn dein Kabel aus, mit dem du auf deinem alten Acer Internet bekommen hast?
     
  6. #5 eraser4400, 29.06.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    hallo,
    1.Finger weg von "Spybot" wenn dir deine Systemwiederherstellungspunkte lie und teuer sind (und das sollten sie dir als Anfänger erste recht sein, diese werden von Spybot terminiert.

    Ist eh' unnötig, da das Vista-Eigene "Defender " das selbe Aufgabenfeld zugewiesen wird.

    Das CS21 S/R ist eben ein typisches "Frauen-Notebook " (hat meine auch) und in so einem Forum halten sich erfahrungsgemäß mehr Kerle auf, auch wenn das natürlich im WWW nicht überprüfbar ist, und die labern halt über ihre "Kisten" .:)

    Y und Z vertausch ? = US-Tastaturlayout eingestellt.:mad:

    Energieschema: "ausgeglichen" reicht völlig für die meisten Anwendungen.
    Ansonsten: 'runterfahren die Gurke !

    Netzwerkabel passt nicht ? Datgibbetdonet ! Kubischer Anschluss mit Einkerbung nach unten (macht "klick !" beim eistecken).
     
  7. #6 clarence, 29.06.2009
    clarence

    clarence Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-CS21S/R
    Oje, und ich hab immer gedacht, das CS21S/P ist das Frauennotebook... :eek:
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Penelope, 29.06.2009
    Penelope

    Penelope Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke danke

    Huhu Ihr Lieben, die ihr euch zeit für meine Fragen genommen habt.
    Ja! Ich bin leider verunsichert, will halt nun alles richtig machen und bloß keine falschen Voreinstellungen machen..
    Jedenfalls lieben Dank für eure Antworten.
    Mit dem Kabel hat sich geklärt. War zu "vorsichtig" (aus angst um mein lieben neuen, roten:eek:) und hab modemanschluss mit netzwerkkabelanschluss(hat das der saturnmann so genannt?? wie auch immer, jedenfalls, kabel passt!) jaja höre euch schon stönen..
    Neues Problem: WIll nun endlich online gehen... Geht aber nicht! habe softwarecd von Arcor installiert, dann kommt das Arcor das Betriebssystem (vista) nicht kennt und dementsprechend kommmt es zu problemen...
    Hab es mit Breitbandverbindung einstellung versucht.... geht nicht und ich bekomm hier ne krise.
    Mit meinem acer, wo ich jetzt noch drauf rumtipp ging das alles viel einfacher.. oder Stell ich mich nur blöd an und hab was vergessen?
    Bitte bitte, wenn ihr noch wach seid und muse habt: WIE bekomm ich die verfluchte onlineverbindung auf dem vaio hin???
    Ps. Was meine Wlan frage betrifft, werde ich mich, wie ihr mir geraten habt, erst mal morgen durchgoogeln um meine frage spezieller zu formulieren. Hatte fragen bezüglich sicherheit und was ich für Hardware vom anbieter(arcor) dafür brauche oder überhaupt wie das funktioniert-abgerechnet wird...usw..

    Ich verbleibe mit diesen Worten und bedanke mich im Vorraus für eure Geduld!!!!!
     
  10. #8 norman198, 30.06.2009
    norman198

    norman198 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-FZ21S
    Eigentlich müsste das auch ohne die Arcor-Software funktionieren. Schau mal hier: Arcor-Hilfe
     
Thema:

Orientierungslose und peinliche Frage

Die Seite wird geladen...

Orientierungslose und peinliche Frage - Ähnliche Themen

  1. Peinlicher Piefke weiß sich nicht zu benehmen

    Peinlicher Piefke weiß sich nicht zu benehmen: Na gut, dann ist dieses Forum hier genauso sinnfrei wie dein Beitrag. Wobei man auch bei .at nicht wirklich viel erwarten sollte.