Paar Fragen zu meinem Vaio (S4M)

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Gregsen, 30.09.2006.

  1. #1 Gregsen, 30.09.2006
    Gregsen

    Gregsen Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    seas leute,

    bin absoluter neuling in der vaio welt, deswegen möchte ich mich erstmal kurz vorstellen. Bin seit gestern besitzer eines Vaios, hab ihn mir hauptsächlich fürs studium zugelegt, eben als gerät dass man immer dabei hat. Vorher hatte ich nen Asus w3000, mit dem ich auch überaus glücklich war, bis ihn der wirtschaftliche totalschaden in form eines displaybruchs ereilte... und jetzt bin ich hier und hab auch gleich paar fragen:

    1) Thema Displayhelligkeit: Kann es sein, dass Sony die regelung der Bildschirmhelligkeit, genauso wie der Lautstärke rein softwareseitig regelt? Hab mir als videotreiber die neusten Forceware (mit patch von laptopvideo2go) installiert, und leider konnte ich die bildschirmhelligkeit nicht mehr regeln... die onscreen anzeige leuchtet zwar auf, reagiert auch auf meine befehle, an der helligkeit ändert sich leider nichts.
    Nachdem ich die original videotreiber installiert habe, was das problem gelöst...
    Finde ich persönlich aber sehr schade... einerseits ist der performancegewinn durch 1 jahr treiberentwicklung schon ordentlich, andererseits leider die akkulaufzeit dadurch erheblich.
    Generell verstehe ich nicht, warum man dies nicht OS Unabhängig als befehl an die grafikkarte regeln kann. Ich hatte vorher wie gesagt ein Asus und ein FSC Notebook, und bei beidem konnte man die helligkeit bereits im biosscreen einstellen.
    Gibt es irgendwelche alternativtreiber, oder möglichkeiten die neueren forcewaretreiber zu patchen, damit ich die bildschirmhelligkeit trotzdem regulieren kann?

    2) Speedstep. Ich komm mit der Vaio Power Management software einfach nicht klar. Wenn ich die CPU Leistung auf anpassend stelle, gleichzeitig die lüftergeschwindigkeit auf minimal, so läuft er konstant mit 192mhz... was dazu führt, dass selbst gewöhnliches surfen unerträglich lahm und von rucklern durchzogen ist... speedstepping scheint damit deaktiviert und die geschwindigkeit bleibt an der untersten grenze.
    Wenn ich den lüfter auf mittel stelle, dann läuft er bereits bei der kleinsten aktion auf volle stärke an und bleibt dann auch längere zeit so.

    Daher meine Frage: Gibt es alternativsoftware zum vaio powermanagement?


    3) Kann es sein, dass das verbaute DVD Laufwerk qualitativ bescheiden ist? Hab vorhin eine DVD gebrannt, wollte die daten auf nen anderen rechner kopierne und krieg bei 82% nen readerror... nun gut, hab mir gedacht nicht jedes laufwerk kommt mit jedem brenner klar etc... DVD zurück in den Vaio gelegt und siehe da... nichtmal er selbst kann seine eigenen daten lesen.
    Kann natürlich ein trauriger einzelfall sein, deswegen auch meine Frage: Ist positives/negatives über das laufwerk bekannt? Und vor allem, gibt es firmwareupdates für eine verbesserte brennqualität?

    Aber trotz dieser Punkte bin ich bisher überaus glücklich. Sehr positiv fällt mir die gute vearbeitung, das geniale design und vor allem was ich sehr lange bei notebooks vermisst hab: EIne tastatur mit angenehmen druckpunkt... ich denke also mein Vaio und ich werden noch gute Freunde werden.

    Aufjedenfall danke ich schonmal jedem der zur Lösung meines Problems beitragen kann.

    Liebe Grüße

    Greg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Viele Fragen auf einem Haufen....
    Ok,
    1) Bei VAIOs kann man die Helligkeit nur mit den F-Tasten und im VAIO Controlcenter verstellen. Di Fn-Tasten zur Heligkeit werden durch den VAIO Event Service geregelt; den darfst du also nicht deinstallieren!
    Eigentlich müsste der Event Service auch mit einer neuen ForceWare funktionieren (war bei mir zumindest so (hab aber einen anderen VAIO).
    Und zu deiner Frage ob es andere Möglichleit gibt die Helligkeit einzustellen, kann ich dir nur sagen, dass ich noch nie etwas davon gehört habe.
    2)NotebookHardwareControl 2.0 oder 1.8 (auch Centrino HadwareControl)!
    3)Ich hatte mit meinem DVD-Brenner noch nie Probleme, hab aber schon davon gelesen und aus diesem Grund hat Sony für viele VAIOs ein Firmwareupdate bereitgestellt, um dieses Problem zu beheben. (obs das für dein Gerät auch schon gibt weiß ich nicht; am besten einmal VAIO Update ausführen und dann bei den optionalen Updates schauen!

    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen!!
     
  4. #3 applepie, 01.10.2006
    applepie

    applepie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio s4m
    Hi Greg !

    Das s4m ist schon ein feines Teil. Ich nutze es auch für die Uni und will nie wieder ein Notebook haben das größer als 13 Zoll ist. :D
    Wenn ich daran denke, dass ich früher 15Zoll Notebooks in die Uni geschleppt habe...:eek:

    zu deinen Fragen

    1. an meinem Grafik-Treiber war ich noch nicht dran. Was bringt denn der neue Treiber ? Bin doch sehr daran interessiert noch etwas Perfomance rauszukitzeln. Kannst du mir mal ein paar Infos/Links geben ?

    2. Das von r10 empfohlene NHC habe ich gerade in der V2.0 installiert. Sehr schönes und übersichtliches Tool. Bisher alles stabil. Aber leider habe ich keine Möglichkeit gefunden die Display-Helligkeit zu regeln. Ist diese Funktion irgendwo versteckt ?

    3. Grundsätzlich verdächtige ich immer erstmal den Rohling. Nach schlechten Erfahrungen mit billigeren Rohlingen nutze ich nur noch TDK DVD-R und habe keine Probleme mehr.

    Noch ein paar Tips von einem alten s4m-Hasen:

    -Wenn der Akku klappert: Ein bißchen Papier dazwischenklemmen hilft.

    -Die Abdeckung der USB-Ports ist wirklich stabil. Anfangs habe ich Angst und Sorge gehabt, dass das Plastik irgendwann abbricht. Nach fast einem Jahr im Dauerbetrieb sage ich: mach dir keine Sorgen.

    -Eine haargenau passende Notebookhülle gibts von caselogic. Zusammen mit einem Mikrofasteruch (zwischen Display und Tastatur gelegt) ist das eine sehr sichere und handliche Verpackung.

    -Und zuletzt: Finger weg von der Discovery-Partition !!! Wenn du die paar GB wirklich freigeben willst, dann stell vorher zu 100% sicher, dass du mind einen Satz funktionierende Recovery-DVDs erstellt hast.

    Viel Spaß mit dem Vaio und Besten Gruß,
    Sebastian
     
Thema:

Paar Fragen zu meinem Vaio (S4M)

Die Seite wird geladen...

Paar Fragen zu meinem Vaio (S4M) - Ähnliche Themen

  1. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  2. Asus Pro50 RL - ein paar Fragen an die Profis

    Asus Pro50 RL - ein paar Fragen an die Profis: Hallo Leute, ich habe vor ein paar Wochen ein Notebook geschenkt bekommen um damit beruflich zu arbeiten. Ich habe mir sogleich den passenden...
  3. Neues Y580 Klapprige Tastertur so wie paar Fragen

    Neues Y580 Klapprige Tastertur so wie paar Fragen: Hi, Ich habe mir gestern das Y580 (nackt) ohne bluray und SSD und BS gekauft. Lenovo IdeaPad Y580 M772DGE - Ivy Bridge i7-3610QM 4GB 750GB...
  4. MacBook oder MacBook Pro + ein paar Fragen

    MacBook oder MacBook Pro + ein paar Fragen: Hallo, nachdem mich mein gerade mal 2 Jahre altes Notebook langsam aber sicher in den Wahnsinn treibt, muss jetzt was Neues her :D Sicher...
  5. Vaio Z Ein paar Fragen vor dem Kauf

    Ein paar Fragen vor dem Kauf: Liebe Menschen, jahrelang war ein TX3 (bzw. TX1 vorher) mein treuer Begleiter - 11 Zoll mit ordentlicher Performance. Mittlerweile juckt der...