Packard Bell EasyNote BU45 Testbericht auf MiniTechNet.de

Dieses Thema im Forum "Verschiedene Testberichte" wurde erstellt von felix.s, 01.07.2007.

  1. #1 felix.s, 01.07.2007
    felix.s

    felix.s Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Gigabyte W251U Subnotebook
    http://minitechnet.de/packardbell_bu45_1.html

    [​IMG]

    Für 999 EUR bekommt man ein Subnoteboook mit guter Hardware, schickem Design, aber auch kleinem Akku und geringen Schönheitsfehlern.

    ist sehr einfach und ähnlich wie bei dem Gigabyte W251U gestaltet. Man kann über eine einzige Abdeckung Prozessor, Arbeitsspeicher und die Festplatte austauschen. Das Herz ist ein Intel Core Duo T2250 mit 1,73 GHz, der genug Power für Office- und Multimediaanwendungen bietet. Der Bildschirm ist gut und man kann auch mit mehreren Leuten vor dem Subnotebook sitzen, ohne ein schlechteres Bild zu haben, wenn man zum Beispiel weiter rechts sitzt. Die Tastatur und das Touchpad sind gut verarbeitet und man hat keinerlei Probleme. Die Tasten des Touchpads sind aber ein wenig zu klein geraten. Das Packard Bell ist zudem mit einem Fingerprint Sensor und einer integrierten Webcam ausgestattet. Das vorinstallierte Windows Vista Home Premium läuft ohne Probleme und mit Kubuntu gab es nur drei Funktionen, die in unserem Test nicht funktioniert haben. Die Akkulaufzeiten sind leider sehr gering, weil nur ein 2000 mAh Akku mitgeliefert wird und man ohne Steckdose nicht lange unterwegs sein kann.

    Das Subnotebook ist mit Intel Core Duo T2250 mit 1,78 GHz, 1GB Arbeitsspeicher und einer 120 GB S-ATA Festplatte ausgestattet. Es bietet zudem die nötigsten Anschlüsse für ein Office- und Multimedasubnotebook und der Preis von 999 EUR inkl. MwSt. macht das Packard Bell EasyNote BU45 zu einem Schnäppchen für den Alltag. Trotz der geringen Akkulaufzeit bekommt das BU45 den MTN Budget Award.

    Grüße

    felix.s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Packard Bell EasyNote BU45 Testbericht auf MiniTechNet.de

Die Seite wird geladen...

Packard Bell EasyNote BU45 Testbericht auf MiniTechNet.de - Ähnliche Themen

  1. Ladebuchse Packard Bell LV44-HC-865CH

    Ladebuchse Packard Bell LV44-HC-865CH: Hallo, kann mir jemand sagen woher ich eine passende Ladebuchse bekomme ? Meine ist leider defekt, ich finde nur Rep. Services die die Buchse...
  2. Hilfe: Packard Bell Easynote Lüfter Reinigung

    Hilfe: Packard Bell Easynote Lüfter Reinigung: Hallo liebe Community, ich habe seit einigen Tagen Probleme mit meinem Notebook. Sobald ich ein Spiel mindestens 5 Minuten lang spiele, stürzt...
  3. Packard Bell EasyNote TE69 oder Asus X55A-SX174D

    Packard Bell EasyNote TE69 oder Asus X55A-SX174D: Hi Community, Suche ein Notebook zum Surfen (Youtube, Google, Mail) und Office Aufgaben (Word, Excel, etc.). Möchte ein Notebook im Bereich...
  4. Packard Bell Easy Note TE

    Packard Bell Easy Note TE: Hi! Bin neu hier, und kenne mich allgemein nicht gut mit PCs aus. Ist mein erstes Notebook. Hab mir einen Packard Bell Easy Note TE 11 HC...
  5. Grafikkartentausch Packard Bell Easy Note Lj65

    Grafikkartentausch Packard Bell Easy Note Lj65: Liebe Community! Ich möchte wenn möglich meine Grafikkarte tauschen. Habe meinen Laptop auch schon nach Anleitung zerlegt. Meine Frage nun: Wie...