partitionen auf der festplatte I9400

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von russell, 04.10.2006.

  1. #1 russell, 04.10.2006
    russell

    russell Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo!

    ich möchte voranstellen, dass ich mich mit computern nicht besonders gut auskenne. :)
    ich habe mir den dell inspiron 9400 kommen lassen, er hat 80 GB. Leider ist die Festplatte in C: und D: aufgeteilt und das finde ich nicht besonders gut, da ich meine Datensicherung sowieso auf einer externen Festplatte vornehme.

    Im Gerätemanager sehe ich folgendes:
    Volume: 78MB
    Volume: 3218 MB
    C: 53945 MB
    D: 17618 MB

    Was sind denn die ersten beiden Volumes? Ich hab irgendwie keine Lust mir sinnvollen Speicher entgehen zu lassen, kann ich das nicht alles wieder auf einer einzigen Partition zusammen fassen? Oder ist das unklug?

    Und wenn ich das also machen könnte, kann mir jemand von euch Profis eine Schritt für Schritt anleitung dazu geben? Ich dachte, ich mache das noch, bevor ich alle meine Programme raufpack, sonst sind die ja auch wieder weg, stimmts?

    Danke schon im Voraus,
    Russell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeMoriaan, 04.10.2006
    DeMoriaan

    DeMoriaan Forum Freak

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo Miix 2 10
    Ich hatte mal einen Compaq, da war es genauso. Bei mir war dadrauf ein HDD wiederherstellungstool, sowie die Treiber für das NB. Hast du die möglichkeit auf die HDD zuzugreifen, was da drauf liegt?? Evtl mit Partition Magic oder so?

    Mfg. DeMoriaan
     
  4. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Vorgänger Notebook, I9300, und habe ebenfalls diese beiden kleinen Partitionen, von denen die eine (müsste bei dir die 78MB Partition sein) auch erklärend als "DELLUTILITY" bezeichnet ist.

    Da die beiden Partitionen ohnehin recht klein sind würde ich sie an deiner Stelle da lassen, aber du machst nichts kaputt wenn du sie entfernst. Du hast sogar ein Tool auf deiner Festplatte um sie zu entfernen, liegt bei mir unter C:\dell\Utilities\DSR. Habe ich allerdings noch nie genutzt, weiß daher nicht ob es einen Unterschied macht die Partitionen manuell oder mit diesem Tool zu entfernen.

    Die C und D Partitionen kannst du meines Wissens ohne weiteres zusammenführen, z.B. mit dem Tool "Partition Magic" zusammenführen ;)
     
  5. #4 Zerocool, 04.10.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Hmm, ich hatte keine Volumes, nur C: und D: Hab, mit einem Dell Progrämmchen jetzt alles zu einer Partition zusammengeschweißt und werd mir dann mit Partition Magic meine eigene Aufteilung machen. Vorher hab ich auch noch so ziemlich alle Dell Programme gekickt, wer braucht den Schrott schon? Mit Hilfe eines externen Programms (mir fällt jetzt der Name nicht ein), mache ich dann Images auf die externe Festplatte, dann dürfte es (hoffentlich) keine Probleme mehr mit Daten- bzw. Systemverlust geben.
     
  6. #5 russell, 04.10.2006
    russell

    russell Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für eure antworten!

    @zerocool: welches dell progrämmchen hast du genutzt, um c: und d: zusammenzubringen? auf der dell homepage finde ich momentan nichts... muss ich dann partitionen machen, wenn ja, wofür? und das was du mit dem image geschrieben hast, hat mit der datensicherung zu tun und nichts mit den partitionen und volumes, oder?

    wofür braucht man das dellutility? bin mir nicht sicher, ob ichs einfach so entfernen soll. nicht dass dann mal was kauputt is, und der service techniker mich blöd anredet weil ich das gelöscht hab?

    liebe grüße
    russell
     
  7. dave-

    dave- Forum Freak

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Mein Notebook:
    bald DELL Inspiron 9400?
    PartitionMagic
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Honey

    Honey Forum Freak

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin zusammen!

    Also diese "Volumen" Partitionen werden die Dell-Systemwiederherstellung beinhalten, werden diese gelöscht, benötigt man die System CD für eine Wiederherstellung, oder man installiert Windows komplett neu.
    Ich hab Sie bei mir mit Partition Magic ebenfalls gelöscht, sollte mal ein größeres Problem auftreten mach ich mir lieber ein frisches System, ohne den ganzen Dell Balast!

    Allerdings die 2 Partitionen halte ich schon für recht sinnvoll, wenn ich mal XP neu aufspeilen muß, muß ich mir um die Daten auf der zweiten Partition keinen Kopp machen, mit nur einer Partition wäre alles weg, wer damit leben kann, ok!

    Gruß,
    Honey
     
  10. #8 Zerocool, 06.10.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Also wenn ich jetzt nochmal darüber nachdenke, dann war's gar kein Programm (hab da was verwechselt). Ich hab einfach die Wiederherstellungspartition gelöscht und dann kam die Frage, ob ich den freien Speicher zu C: hinzufügen möchte...und das hab ich dann auch getan. Wenn mir bis zum Backup das Book crasht, hab ich natürlich Pech gehabt, dann kann ich alles ganz neu aufsetzen, aber das riskier ich ;)

    PartitionMagic ist übrigens auf jeden Fall ein brauchbares Programm.
     
Thema:

partitionen auf der festplatte I9400

Die Seite wird geladen...

partitionen auf der festplatte I9400 - Ähnliche Themen

  1. Festplattentausch - Partitionen klonen?

    Festplattentausch - Partitionen klonen?: Hallo zusammen! Hab schon die SuFu zu dem Thema gequält aber irgendwie ist nichts passendes rausgekommen. Ich möchte demnächst wenn SP1 für...
  2. Festplatte aufrüsten: wie Partitionen rüberziehen?

    Festplatte aufrüsten: wie Partitionen rüberziehen?: Hallo, möchte bei meinem Latitude D830 die vorhandene 120GB HD gegen eine 250 GB tauschen. Auf der originalen 120er Platte sind die üblichen 3...
  3. Festplattenpartitionen

    Festplattenpartitionen: Hi Leute Hab die Suche schon benutzt aber hab nichts passendes gefunden. Mein Problem ist: Ich bekomme demnächst mein Windows Vista und will...
  4. EliteBook 8560 Partitionen ändern

    EliteBook 8560 Partitionen ändern: Hallo @all, habe heute die interne HD 320 GB gegen eine 500GB SSd getauscht. Es läuft soweit alles, jedoch möchte ich die Partitionen ändern....
  5. Vaio (diverse) Welche Partitionen kann man sicher löschen?

    Welche Partitionen kann man sicher löschen?: Hallo, ich besitze ein Vaio der Fit multi-flip-Serie aus dem Jahr 2014. Upgrade auf Windows 10 hat zufriedenstellend geklappt, deshalb möchte...