Partitionen zusammenfügen

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von VOTEC, 05.12.2005.

  1. VOTEC

    VOTEC Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte die auf dem VAIO standardmäßigen Partitionen (C und D) zusammenfügen. Geht das ohne eine Formatierung? Habe zwar ein Program (Partition Manager 7.0) habs aber damit leider nicht geschafft, da ich das Laufwerk D nicht für die Zusammenfügung auswählen konnte. Weiß mir da jemand zu helfen?
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Gruß, Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. challe

    challe Forum Freak

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhofen|Oberösterreich
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1860 SE
  4. #3 Schripsi, 05.12.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
  5. VOTEC

    VOTEC Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist nur, dass die erwähnten Programme für meinen Geschmack etwas zu teuer sind, und mit der Demo kann man leider nichts anfangen...
    Meine Frage bleibt ob mein Vorhaben überhaupt geht? Hat das schon jemand gemacht?
    Gruß
     
  6. #5 chiller, 06.12.2005
    chiller

    chiller Forum Freak

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Mein Notebook:
    Acer TravelMate 5730G
    wenn du auf der "D:\..." Partition keine Daten hast kannst du die mit Partition Magic (PM) einfach löschen und im 2. Schritt die C:\ Partion vergrößern!

    wenn du auf "D:\" Daten haben solltest dann verschiebe diese auf "C:\" --> ist "C.\" zu klein, verkleinere "D:\" und vergrößere anschließend "C:".

    Sprech hier aus erfahrung, das klappt ;-)

    Hoffe es ist vertständlich?!

    Chiller
     
  7. #6 Schripsi, 06.12.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    @ VOTEC: Die Programme leisten einen hervorragenden Dienst, solche Leistung kostet eben auch Geld. Da wirst nicht drum herumkommen.
    Alternative ist nur, dass du Windows neu installierst und zu Beginn der Installation die Partitionen entsprecht erstellst.
    Mir ist jedenfalls keine Freeware bekannt, die Partitionen ohne Datenverlust bearbeiten kann.
     
  8. VOTEC

    VOTEC Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habs jetzt doch mit Partition Manager geschafft. Trotzdem vielen Dank für Eure Antworten. Den Partition Manager habe ich übrigens aus der aktuellen Ausgabe CHIP (Preis 3,99EUR), war also nicht soooooo teuer...
    Gruß, Daniel
     
  9. #8 Schripsi, 06.12.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Da bist du mir knapp zuvorgekommen. Wollte dir diesen Tipp geben, als ich vorhin die neue Chip im Briefkasten hatte ... :rolleyes:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thorsten, 06.12.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Solche nützliche, preisgünstige Programme findet man sehr häufig in den aktuellen P Zeitschriften. Auch Virenscanner, Firewalls etc. gibt es manchmal für ein Jahr gratis.

    Thorsten
     
  12. #10 hiberian, 19.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2005
    hiberian

    hiberian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 17"/2,4GHz/4GB/
    Hmmm wieso hast Du D: überhaupt gelöscht ???

    Eine Partition D: ist doch sehr sinnvoll.
    Ich habe z.B meine Festplatte in 3 Partitionen unterteilt.

    C: 15 GB für das System
    D: 15 GB für Softwareinstallationen
    E: 50 GB für MP3´s / Backup Software / Incoming und Temp Files z.B Overnet, Emule und Bearshare.

    Wenn Du alles direkt auf C: installierst wird die ganze Systempartition zugemüllt und läuft irgenwann nicht mehr so gut. Desweiteren hat man mehr Übersicht über die zu löschenden Ordner wenn man Software deinstalliert.
     
Thema: Partitionen zusammenfügen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio laufwerke zusammenlegen

Die Seite wird geladen...

Partitionen zusammenfügen - Ähnliche Themen

  1. EliteBook 8560 Partitionen ändern

    EliteBook 8560 Partitionen ändern: Hallo @all, habe heute die interne HD 320 GB gegen eine 500GB SSd getauscht. Es läuft soweit alles, jedoch möchte ich die Partitionen ändern....
  2. Vaio (diverse) Welche Partitionen kann man sicher löschen?

    Welche Partitionen kann man sicher löschen?: Hallo, ich besitze ein Vaio der Fit multi-flip-Serie aus dem Jahr 2014. Upgrade auf Windows 10 hat zufriedenstellend geklappt, deshalb möchte...
  3. Hilfe Partitionen zerstört UX31A HILFE!!!!

    Hilfe Partitionen zerstört UX31A HILFE!!!!: Hallo Forumsmitglieder, ich bin neu hier und verzweifelt. Habe aus lauter Blödheit mein neues Ultrabook UX31A (i7, 256SSD) zerschossen....
  4. Partitionen

    Partitionen: Hallo Community Hoffe bin richtig hier :rolleyes: Wie wähle ich aus ob eine Partition als "primäre" oder als "logisches Laufwerk" erstellt...
  5. Samsung RF510 S08 - Partitionen verändern

    Samsung RF510 S08 - Partitionen verändern: Hallo Leute, ich habe beim Einrichten meines Laptops mir nur eine C-Partition (100MB) für Windows und eine D-Partition (500MB) für Daten...