PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von sonnengöttin, 12.10.2007.

  1. #1 sonnengöttin, 12.10.2007
    sonnengöttin

    sonnengöttin Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Omnibook XE3
    Hallo...
    ich bin`s nochmal.

    Ich möchte mein Omnibook mit meinem PC zwecks Datenübertragung verbinden.
    Auf dem Notebook befindet sich Win98, auf dem PC WinME. Ich weiß wegen Recherche bei Google u.a., daß ich ein sog. Crossover-Kabel benötige und einige Eintragungen vornehmen muß. Meine Frage wäre, ob beide Computer eine Netzwerkkarte benötigen, oder ob nur eine im PC ausreicht??

    Ich habe zwar eine Netzwerkkarte für das Notebook gekauft (Ebay). Doch leider bin ich vom Pech verfolgt, da ich mit dieser Karte u. dem Notebook zwar schon online war, doch plötzlich erkennt das Notebook die Karte nicht mehr. Vermute daher, daß am Steckplatz was nicht ok ist. Öffnen des Notebooks zwecks Checken des Steckplatzes scheiterte an einer einzigen Schraube, die ich nicht mehr rausbekomme, weil sie oben ausgeleiert ist. Mit Gewalt möchte ich auch nicht da dran gehen.

    Danke im voraus für eine Rückmeldung.

    Gruss
    Sonnengöttin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nueguns, 12.10.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    Warte, ein Omnibook Xe3, von diesen Dingern hatte ich den Sommer einige in der Hand, und soweit ich mich erinnern kann waren die ALLE mit einem NIC ausgestattet! Naja, aber egal... [IRONIE] Natürlich brauchst du nur bei einem der Geräte eine Netzwerkkarte, das Netzwerk funktioniert dann über gegenseitige Hellsicht, bzw. Telepatie [/IRONIE]. Es gibt natürlich noch andere Methoden Computer miteinander zu vernetzen (zB Nullmodemkabel, IrDa, Bluetooth,...) wobei alle vom Einrichten her komplexer sind als ein gutes altes LAN und allemal langsamer....
     
Thema: PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

PC-Direktverbindung zw. Notebook und Personalcomputer - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  3. Precision Serie Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station

    Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station: Guten Morgen. Ich habe ein DELL Precision M4500 Notebook mit Windows 10 Pro 64Bit (Ende Oktober 2016 direkt von MS bezogen und clean...
  4. Notebook bis 500 Euro

    Notebook bis 500 Euro: Aloha! Dieser Post ist ein relativer langweiliger, der wahrscheinlich relativ oft so oder in einer ähnlichen Form gestellt wird. Und zwar suche...
  5. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...