Pixelfehler bei VGN-FE11H

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Rosti, 10.10.2006.

  1. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Hi, habe schon das Forum durchsucht aber nichts vergleichbares zu diesen Thema gefunden.
    Ich habe gestern mein Notebook neugestartet und plötzlich sehe ich, das fast in der Mitte des Displays ein kleiner grüner Punkt ist, der auch nicht mehr weg geht.

    Ich habe vorher unter DOS gearbeitet und da ist mir noch nichts aufgefallen. Wenn ich jetzt die DOS-Ebene öffne, strahlt mich dieser kleine Punkt an....:mad:

    Ich habe das Notebook seit Februar diesen Jahres, kann da schon das Display rumspinnen? Ich hatte vorher zwei Jahre ein Notebook von Elitegroup und da war nie was mit dem Display. Zudem löst sich auch schon die Farbe meiner Lautstärketasten ab...:eek:
    Kann man hier irgendwas machen oder soll ich mich gleich an den Support wenden? Habe ich überhaupt Garantie auf das Display?
    Wie lang würde eine Reperatur dauern?
    Ich brauche das NB dringend für mein Studium und kann eigentlich nicht darauf verzichten...:(

    Danke schonmal für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 10.10.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Pixelfehler sind technisch bedingt und werden erst von der Garantie gedeckt, wenn es mehrere bestimmt platzierte Fehler sind (Genaueres kannst du mit Google finden). Auf deinen einzelnen Fehler gibt's jedoch keinen Garantieanspruch, du musst wohl oder übel damit leben.
     
  4. #3 steeven, 10.10.2006
    steeven

    steeven Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Pixelfehler sind nicht nur technisch

    bedingt: meine Erfahrung ist: diese entstehen auch, bei der Übersteuerung der Hardware insbesondere der Grafikkarte.

    Ansonsten: man sollte bei Pixelfehlern keine Fetischist sein: ein oder zwei defekte Pixel stören je nach Art: Subpixelfehler oder Pixelfehler keineswegs: das gilt selbst für Leute, die Cat Anwendungen nutzen.

    Daher auch die logische Regelung mit den Pixelfehlergewährleistungsklassen, d. h., dass nur bei einer bestimmten Menge von Pixelfehlern die Gewährleistung greift.
     
  5. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Wie kann das denn passieren?

    wie meinst du das?

    Meinst du CAD Anwendung? Weil da stört mich der "Punkt" auch!

    Also hab ich wohl schlechte Karten....:(
     
  6. #5 steeven, 11.10.2006
    steeven

    steeven Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, ich meinte CAD

    und letztlich hängt es oftmals davon ab, welche Anwendungen man wie nutzt:

    Gerade im hochgradigen Grafikbereich wird das Display oftmals übersteuert und antwortet dann mit einem Ausfall eines Pixels: das ist mir insbesondere bei meinenLinuxvarianten aufgefallen ist.


    Naja, es hängt natürlich immer davon ab, welche Art von Pixelfehler man hat, aber bei einem Fehler ist letztlich nichts über die Gewährleistung machbar.


    Ausserdem: seien wir mal ehrlich: Egal welchen Gegenstand man nutzt, die Dialektik schlägt immer durch. Ist also was völlig normales, wenn nicht das ganz LCD an alle Ecken zu leuchten anfängt. ;)
     
  7. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Hmmm.....

    also am besten das NB gar nicht mehr einschalten, dann klappts auch mit dem Display... :mad:

    Ich habe jetzt eine Mail an den e-support von Sony geschrieben. Bin mal gespannt, was die Antworten.

    Mich regt es ja nur auf, das ich vor 8 Monaten 1399 Euro für's VAIO hingeblättert hab und jetzt das Display spinnt und sich die Farbe von den Lautstärketasten löst!!!
    In meiner Ansicht ist das keine Qualität!
     
  8. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Für das Display kann Sony nur sehr bedingt was... Rechne dir mal aus, wieviel 1280x800 Pixel sind - dann kommst du auf eine Fehlerquote von 1 : 1 023 999 - eigentlich nichtmal ein schlechter Wert, wenn auch trotzdem ärgerlich. Das Problem haben aber alle Displays von allen Herstellern, weshalb es im Web auch unzählige Informationen dazu gibt - unter anderem auch Anleitungen, wie man defekte Pixel evtl. sogar wieder retten kann - z.B. durch sanftes Drücken in dem Bereich auf das Panel...

    Das mit den Lautstärketasten ist allerdings ganz klar eine Zumutung seitens Sony, das Problem ist ebenfalls bereits bekannt und meines Wissens wird die neue 31er Serie, also die vierte FE-Generation, immer noch mit den gleichen Tasten ausgeliefert...
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Danke für den Tipp F-rouz.

    Ich habe jetzt mal gegoogelt und ein kleines Tutorial zur behebung kleiner Pixelfehler gefunden.

    Hab es natürlich auch gleich ausprobiert:

    Um gleich die Spannung zu lösen, es hat nur mit mäßigen Erfolg geklappt.

    Der Fehler ist immernoch da aber zu meinem Wunder ist er schwächer geworden und ist auch noch kaum bei hellem Hintergrund sichtbar. :D
    Ich würde es ja gerne weiter ausprobieren aber ich habe Angst dem Panel noch mehr zu schaden...
     
  11. Rosti

    Rosti Forum Freak

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-FE11H
    Ich habe heute die Antwort vom e-Support bekommen.
    Hier mal ein kleiner Auszug der Mail:

    Bitte überprüfen Sie in Bezug auf den Pixel, ob dieser auch im BIOS-Menü des Notebooks angezeigt wird.
    (Taste "F2" beim einschalten des VAIOs.)


    Also der Pixel ist auch im BIOS vorhanden, nur ist er da kaum sichtbar, da der Hintergrund grau ist und der Pixel Weiss leuchtet. Er ist aber auch im BIOS definitiv fehlerhaft!

    Nun meine Frage:

    Was schreibe ich dem e-Support?
    Ist es ein gutes oder schlechtes Zeichen wenn der Pixel auch im BIOS sichtbar ist?
    Ich möchte ja nicht das Sony mir vorschreibt, das es meine Schuld sei das der Pixel ein fehlverhalten aufweist und dann gar nichts unternimmt.
    Wenn möglich möchte ich ja den bestmöglichen Support erhalten.
     
Thema:

Pixelfehler bei VGN-FE11H

Die Seite wird geladen...

Pixelfehler bei VGN-FE11H - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Pixelfehler

    Pixelfehler: Gestern hat meine Mutter ein Notebook von Sony bei Saturn gekauft und da ist uns aufgefallen, dass es einen Pixelfehler rechts unten in der Nähe...
  2. Vaio FW HILFE PIXELFEHLER bitte helft!!

    HILFE PIXELFEHLER bitte helft!!: hallo leute, habe folgenden laptop: sony vaio vgn-fw41m kaufdatum: 28.08.2009 heute ist mir aufgefallen, dass ich einen pixelfehler...
  3. Vaio FZ VGN-FZ18M Pixelfehler im Bildschirm (Hardware)

    VGN-FZ18M Pixelfehler im Bildschirm (Hardware): Hi Leute, seit geraumer Zeit (3-4 Monate) habe ich über den gesamten Notebookbildschirm einen 4 Pixel hohen schwarzen Streifen, wo eben nichts...
  4. Medion Akoya MD 96370 Pixelfehler/Flecken am Rand

    Medion Akoya MD 96370 Pixelfehler/Flecken am Rand: Hallo zusammen, ich hätte mal eine frage und hoffe jemand kann mir weiter helfen. Ich habe den MD 96370 Laptop von Medion. Seid einigen Tagen...
  5. Neues Studio15 Pixelfehler und Problem mit dem Touchpad

    Neues Studio15 Pixelfehler und Problem mit dem Touchpad: Hallo Leute, ich habe mein Dell Studio jetzt auch am Freitag bekommen. Naja. Bin bisher nur mäßig begeistert. Eigentlich hatte Dell angekündigt...