popikone ist tot

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Sissi22, 26.06.2009.

  1. #1 Sissi22, 26.06.2009
    Sissi22

    Sissi22 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Mac Air 11 Zoll
    michael jackson ist heute nacht gestorben:(
    hier gibts einen bericht dazu!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Hab das pietätlose mal gelöscht und bitte euch das zu unterlassen.

    Ich hab mit dem Michael Jackson zwar auch keine besondere Freude ghabt, da er doch immer mehr zur Witzfigur verkommen ist, doch war er sicher einer der wenigen Menschen auf dieser Welt, die man auf den entlegensten Winkeln der Welt kennt.

    Ich habe die Nachrichten vor 10 Minuten gelesen, und das erste was ich mir gedacht habe ist dass er seinen Tod inszeniert hat, um endlich von den Medien Ruhe zu haben und nicht auf seine "Combeack Tour " muss..

    It zwar eine sehr gewagte These, aber verstehen würde ich es ..
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Wahrscheinlich lebt er jetzt zusammen mit Elvis. :D

    Ich bin auch kein großer Fan von Michael Jackson gewesen, aber er war einfach eine Musik-Ikone und erfolgreicher als jeder andere. Ich finde sogar manche Songs von ihm nicht mal so schlecht, auch wenn er nicht unbedingt meinen Musikgeschmack vertrat.

    Da kann ich Manfel vollkommen zustimmen. Was Michael Jackson aus seinem Körper machte ist wohl alles andere als sauber, aber ihn kannte die ganze Welt. Seine ursprüngliche Hautfarbe wird daran wohl nicht ganz unbeteiligt sein. ;)

    Über die Skandale, die es rund um ihn gab möchte ich nicht urteilen, gerade über den Vorwurf, dass er Beziehungen zu Kindern hatte. Der Neid mancher Menschen ist einfach unbeschreiblich groß, wodurch ich mir sogar vorstellen kann, dass sich jemand aus solchen Vorwürfen das große Geld erwartet hat. Von den Gerichten wurde er nie schuldig gesprochen.


    Abschließend kann ich nur sagen, ich hätte sein Leben nicht leben wollen.
     
  5. #4 Brunolp12, 27.06.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    denke, wie man ihn kennt hängt auch ein bisschen vom Alter ab.

    bis Ende 80er war er nunmal der "King of Pop", danach trat er eher durch skurile Auftritte und andere Merkwürdigkeiten in Erscheinung.

    Ich hab keine einzige Scheibe von ihm, ist nicht meine Musik... würde aber trotzdem sagen, daß er ein großer war, in seinem Metier.
    Es wird nie wieder einen Künstler geben, der 750 Mio Scheiben verkauft.

    Ich glaube, daß das, was auf der Welt am meisten Menschen kennen und im Kopf haben, ein Michael Jackson Song sein könnte. Irgendwo in mir sind seine Songs also trotzdem, obwohl ich Pop/Chartsmucke nicht so mag...

    um es deutlicher zu sagen: Er wurde im Verfahren freigesprochen
     
  6. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Sag niemals nie! :p
     
  7. #6 SpaceCowboy1973, 27.06.2009
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Brunolp12, 27.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    die Zahl, die derzeit in der Berichterstattung für Jacksons Gesamtwerk genannt wird, beläuft sich auf 750 Mio - dieser Wert taucht auf dem Wiki-Link nicht auf. Insofern weiß ich jetzt nicht genau, was richtig ist (und ob Wiki hier Recht hat).

    Ist aber auch egal, weil ein Punkt damit
    sowieso nicht erfasst ist:
    Durch den Niedergang der Tonträger- & Musik-Branche erreichen die Zahlen heute bei weitem nicht mehr die Werte wie zu den Hochzeiten der Topseller-Alben (und zwar mit riesigem Abstand!).

    Deshalb kann man die Behauptung durchaus wagen, daß die Zahlen in Zukunft nie mehr getoppt werden.

    Kaum ein Künstler kann heut von Plattenverkäufen leben, deshalb müssen die ganzen alten ja wieder auf Tour gehen :rolleyes:

    Mit 50 täglich verkauften Einheiten geht man heut in die Charts.

    Früher brauchte man für Platz 1 ca. 20.000 Einheiten am Tag (in Deutschland), heute reichen 2.000.
    Die Jackson-Dimensionen sind daher bis auf weiteres nicht mehr zu erwarten.
     
  9. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Ich will jetzt keine Diskussion lostreten, ob offizielle Bezahldownloads = Tonträgern, aber vielleicht eines Tages mit Downloads ;).
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 27.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    die Frage stellt sich nicht, da die Charts seit 2004 auch Downloads berücksichtigen, zu den verkauften Singles werden die von legalen Online-Angeboten heruntergeladenen Titel addiert. An der Erhebung sind alle wichtigen Download-Portale beteiligt.
    Die Zahlen 50 (täglich, für Chart-Eintritt) und 2.000 (täglich, für Nr. 1) umfassen bereits auch die Downloads.

    spiegel online schreibt "Einer der letzten Dinosaurier des Popstarsystems des 20. Jahrhunderts ist tot" - das spielt auch auf die inzwischen passierte Wandlung des "Business'" an.
     
  12. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    War mir bis dahin nicht bekannt, da die Charts immer an mir vorüberfliegen und kaum noch etwas bei mir hängen bleibt. Danke für die Information :). Dann bleibt Elvis wohl auf Platz 1 (lt. Wikipedia).
     
Thema:

popikone ist tot