Powerlan - nichts für große Datenmengen

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von ThomasN, 17.07.2013.

  1. #1 ThomasN, 17.07.2013
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Habe zu Hause folgende Situation:
    Mac Mini steht im Wohnzimmer am Schreibtisch. Unter dem Schreibtisch eine Synology NAS per Gigabit Ethernet angeschlossen.
    Schreibrate auf die NAS mit 42 MB/s. Leserate liegt bei maximal 60 MB/s.
    WLAN n vorhanden und mit 8 - 10 MB/s Netto Datenrate auch ganz flott unterwegs, denn es hängen 2 iPhones, 1 iPad, 1 MacBook Pro, ein Apple TV und der Mac Mini im Lan.

    Ich möchte nun die NAS unter dem Schreibtisch weg bekommen und zum WLAN-Router stellen.
    Da mir die Datenrate über WLAN zu gering ist um z.B. HD Filme zu verschieben und ich leider nicht so einfach ein LAN Kabel verlegen kann, dachte ich mir ich probier mal Powerlan aus.

    Folgenden Adapter habe ich mir also zugelegt:
    TP-Link Gigabit TL-PA511 Powerline-Netzwerkadapter
    http://www.amazon.de/TP-Link-Gigabit-TL-PA511-Powerline-Netzwerkadapter-500Mbps/dp/B005SIN6JG
    500 MBit Brutto Datenrate wurden also versprochen. Als Anschluss sollte ein Gigabit Port dienen.

    Habe mit Xbench jeweils einen HDD Benchmark auf die NAS gemacht und das in verschiedenen Szenarien getestet.
    Bei den Ergebnissen poste ich euch jeweils die schnellsten Transferraten.


    NAS direkt am Mac Mini. Gigabit Verbindung direkt. Bisherige Installation.
    • Maximale Transferrate: 49.93 MB/sec

    NAS und MAC Mini per LAN Kabel am Router. Gigabit Verbindung. Für mich die optimale Installation, allerdings schwierig zu installieren.
    • Maximale Transferrate: 48.79 MB/sec

    NAS per Kabel am Router. Mac Mini per WLAN.
    • Maximale Transferrate: 9.49 MB/sec

    Beide Powerline Adapter direkt nebeinenander in seriellen Steckdosen. Mac Mini per Powerline am Router. Nas direkt am Router.
    Powerline meldet 480MBit Brutto Datenrate.
    • Maximale Transferrate: 9.38 MB/sec
    Powerline in getrennten Räumen, allerdings gleicher Stromkreis. Mac Min per Powerline am Router. Nas direkt am Router.
    • Maximale Transferrate: 7.53 MB/sec
    Mein Resume:
    Die Adapter sind rausgeschmissenes Geld und unbrauchbar in meinem Fall.
    Die Brutto Datenrate die in der Theorie über 60 MB/s ergeben müsste, wird auf beinahe 1/10 reduziert.
    Selbst wenn die beiden Adapter etwa nur 10cm Stromleitung überbrücken müssen sind sie unfähig auch nur ansatzweise die Bruttorate zu erreichen.
    Ich werde mir also was anderes einfallen lassen müssen und doch ein LAN Kabel verlegen.
    Der Adapter geht zurück zu Amazon.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 17.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2013
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hi Thomas,
    die Adapter sind Super!!
    Hatte die gleichen Probs wie du, also Quasi auch ne Bescheidene Datenrate.
    Abhilfe schaffte mein Elektriker da die Powerlan Adapter erst dann volle Pulle liefern wenn die Stromkreise auf der Gleichen Phase liegen.
    Das war das Problem bei mir.
    Habe einen TP-Link WDR 4300 der per Gigabit meinen sog. Master Adapter Speist, von da gehts dann über in den Nächsten an dem dann mein Switch im Wohnzimmer hängt, ich habe 320-350Mbit auf den Adaptern.
    Insgesamt sind 4 Adapter bei mir in Betrieb.
    Wohnzimmer hat immer so um 320-350Mbit
    Schlafzimmer (für den Sat Resi) sind es zzt. 2200Mbit
    und im Keller hab ich auch einen aber mit WLAN, der bringt 180Mbit.
    Bin soweit also damit zufrieden.
    Hab halt einmal nur alles durch nen Strippen Klaus richten lassen und nun flutscht es.
    Hab diese Variante gewählt da ich keine Lust hatte (und keine Lehrrohre) kabel zu Ziehen, und das Wlan ist halt nur für Mobile Geräte (Handys/Notebooks)
    alles andere wollte ich halt per Kabel anbinden.

    Ps.
    Ich Streame vom Büro per Powerlan meine Filme auf die Sat Resis.
    (HD und SD)
     
  4. #3 ThomasN, 18.07.2013
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Wieviele MB / s bringst du im günstigsten Fall drüber?
    Die brutto Rate ist ja was ganz anderes ...


    --------------------------------------------------------------------------------------
    Sent from my iPad using Tapatalk. Tippfehler könnt ihr behalten
     
Thema:

Powerlan - nichts für große Datenmengen

Die Seite wird geladen...

Powerlan - nichts für große Datenmengen - Ähnliche Themen

  1. Lenovo Edge A13 reagiert nicht mehr. Lüfter läuft, sonst nichts.

    Lenovo Edge A13 reagiert nicht mehr. Lüfter läuft, sonst nichts.: Habe einen Lenovo Edge A13 gebraucht defekt gekauft. (Defekt deshalb, weil das Netzteil weg war und er deswegen nicht mehr aufgeladen werden...
  2. Vaio (diverse) Nach Bios Flash geht nichts mehr

    Nach Bios Flash geht nichts mehr: Tagchen Liebe Leute, ich hoffe mal ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe per Vaio updater das Bios geflasht. Ich besitze ein svf1521k6ew und...
  3. Nichts geht mehr -Blackscreen nach Grafiktreiber Installation

    Nichts geht mehr -Blackscreen nach Grafiktreiber Installation: Hallo, bin zwar in der Community neu,aber prinzipiell sehr erfahrne mit Laptop und Co Also ich habe ein Lenovo Ideapad Y560 Modell: 0646 CPU...
  4. HP DV9000 macht nichts mehr

    HP DV9000 macht nichts mehr: Hi Leute, Habe ein HP DV9344ea. Als ich dieses heute einschalten wollte, hat es keinen Ton mehr gemacht. Lediglich der Blitz leuchtet, wenn ich...
  5. Vaio (diverse) Lautsprecher beim Vaio geben nichts wieder

    Lautsprecher beim Vaio geben nichts wieder: Hallöchen ihr Lieben, ich bin ganz neu hier und direkt mal ne Frage. Wenn es die Frage schon mal hier gab tut mir das leid aber ich bin echt...