Preisunterschied von Dell und HP

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Slamdunker23, 24.05.2008.

  1. #1 Slamdunker23, 24.05.2008
    Slamdunker23

    Slamdunker23 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Morgen!
    Es drehts sich um Dells Precision M6300 und um Hps 8710w.
    Bei ungefähr gleicher Konfiguration (T9300, nvidia quadro fx 1600m, 200 GB Festplatte, 3 GB RAM, 1920x1200 17") komm ich beim Dell auf ~ 1800 € und beim HP auf ~ 2300 € ( das sind 500 € Unterschied).

    Der einzige Unterschied ist noch, dass der HP einen Ziffernblock hat.
    Ansonsten sind die Maschinen sehr ähnlich.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen?
    Ist das Dell Notebook schlechter oder HP einfach nur teurer?

    Liebe Grüße
    Slam!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 24.05.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das erste was mir einfällt: Garantie! HAst du die Garantie beim Dell auf 3 JAhre eingestellt?
     
  4. #3 Slamdunker23, 24.05.2008
    Slamdunker23

    Slamdunker23 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Garantie sind bei beiden 3 Jahre Bring-In Service am nächsten Arbeitstag.
     
  5. #4 2k5.lexi, 24.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    auf Geizhals.at kosten die 8710w mit der FX1600m zwischen 1700 und 2000, das würd ja schon eher passen...

    /edit: mir ist klar, dass die Ausstattungen nicht identisch sind - in diesem Fall musst du aber die Freie Konfigurierbarkeit von Dell nicht als Maßstab für HP anlegen, sondern das Dell ans HP anpassen. HP liefert halt von der Stange.
     
  6. #5 Slamdunker23, 24.05.2008
    Slamdunker23

    Slamdunker23 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das hab ich ja auch gemacht. Ich hab ein Modell von HP genommen und den Dell so konfiguriert und dann dieser Preisunterschied.

    Gibt es vllt Qualitätsunterschiede oder in der Verarbeitung, welche den hohen Preisunterschied rechtfertigen würden?
     
  7. #6 2k5.lexi, 24.05.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Nee im Ernst:
    Mir kommt die Ausstattung deines HP sehr komisch vor. ICh würd drauf wetten, dass das Gerät umgerüstet wurde, sowohl was den Prozessor als auch Arbeitsspeicher angeht. und dass sich der Händler das Umrüsten sehr gut bezahlen lässt.

    Das was ich bisher an 17''ern gesehen hab von Dell und HP begeistern mich die HP mehr.
     
  8. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Hallo,
    habe selber ein M90 (Vorgänger vom M6300) und muss sagen, dass Teil geht gut ab.
    Beim HP ist sicherlich der Nummerblock klasse, aber mir ist seinerzeit auch der Preisunterschied aufgefallen. Erklären kann ich mir den ehrlich gesagt nicht, ausser dass HP die NB auf Vorrat produzieren, soll heissen die Teile liegen auf Lager. Daher ist bei HP die Lieferzeit meist auch kürzer als bei Dell. Bei der Verarbeitung werden sich beide nichts tun, sind halt CAD-NB, da können sie es sich gar nicht leisten, schlechte Qualität zu verkaufen.
     
  9. #8 ThomasN, 24.05.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Fährst du dann mit dem Ding nach Irland oder nach Polen oder wie? Dell hat Vor Ort nix, also wo willst es da hinbringen? Entweder einschicken oder Vor Ort Service. Bei dem Preis würd ich eher meinen Vor Ort Service.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Slamdunker23, 25.05.2008
    Slamdunker23

    Slamdunker23 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mit Bring-In meinte ich einschicken.
    Vor-Ort Service kostet bei beiden circa 150 € Mehrpreis.
    Aber das tut ja da nichts dran, dass der HP deutlich teurer ist.

    Bei dem Ziffernblock gibts ja Abhilfe mit einem externen per USB.
    Eigentlich spricht nicht viel für den HP, gerade bei dem Preis.

    Slamdunker23
     
  12. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Ist das HP nicht an die 0,4 bis 0,5kg leichter?
     
Thema:

Preisunterschied von Dell und HP

Die Seite wird geladen...

Preisunterschied von Dell und HP - Ähnliche Themen

  1. Preisunterschied Dell Latitude E6400 vs Lenovo T400

    Preisunterschied Dell Latitude E6400 vs Lenovo T400: Hallo zusammen, bin Student und schwanke, wie viele andere auch zwischen zwei Notebooks, dem Dell Latitude E6400 dem Lenovo Thinkpad T400. Was...
  2. Macbook Pro 15,4 Zoll, 2,5 Ghz Preisunterschied?

    Macbook Pro 15,4 Zoll, 2,5 Ghz Preisunterschied?: Was genau ist der Unterschied zwischen diesen 2 Macbook Pro 2,5 GHz, ausser dem Preisunterschied von 300 Euro? APPLE MacBook Pro MGXC2D 15 Zoll...
  3. Vostro 3560 Preisunterschied

    Vostro 3560 Preisunterschied: Hallo, Ich würde mir gerne das Vostro 3560 mit der HD7670M Grafik holen. Nun gibt es diesen bei Notebooksbilliger für 699 € (1) und direkt bei...
  4. Preisunterschied Notebooksbilliger und Elektromarkt

    Preisunterschied Notebooksbilliger und Elektromarkt: Guten Tag, ich werde mir nächste Woche einen Sony Vaio der E-Serie kaufen. In einem Elektromarkt meiner Nähe (medimax) gibt es folgendes Modell...
  5. Preisunterschied = Unterschied in der Lebensdauer?

    Preisunterschied = Unterschied in der Lebensdauer?: Hallo Miteinander Ich habe die Möglichkeit folgendes Notebook für 1500 CHF (400 CHF günstiger als im Normalhandel) zu kaufen: HP EliteBook...