Preiswerter Netvertible fürs studium gesucht! Tipps?

Dieses Thema im Forum "Netbook und Ultrabook Forum" wurde erstellt von Maverick89, 11.08.2009.

  1. #1 Maverick89, 11.08.2009
    Maverick89

    Maverick89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich brauche zum anfang des wintersemesters einen netvertible. (mein Acer aspire ist zwar schön, aber mit 50 minuten laufzeit vollkommen unmobil)

    Wichtig für mich ist eine hohe akkulaufzeit ( unter 4.5 stunden geht gar nichts!), touchscreen und preis gut unter 500€. Am besten keine mechanische festplatte -Linuxkompatibilität wär willkommen.

    Bisher sind mir nur 2 aufgefallen:

    Touchbook von Always Innovating:
    + Akkulaufzeit traumhaft! (10-15 stunden)
    + Instant-On!!
    + Gehäuse sieht sehr robust aus.
    + Ich mags innovativ :)

    ABER:
    - Weder Ethernet noch VGA port?! Die dongles mit sich schleppen ist nervig!
    - Kein stylis-schacht :(
    - keine webcam. Man kann mit leben aber halt schade....
    - nur 8GB speicher und geschwindigkeit der SD ist zweifelhaft. USB-Sticks ziehen strom.
    - niedrige recheleistung - nur die videobeschleungung rettet es, aber wie wirds wohl wenn ich SPICE laufen lassen will??

    - Alvays innovating überzieht die lieferzeiten. Es ist eine junge firma aber ich kann mir patzer nicht leisten - ich hab einfach zu wenig geld für.

    für 300 euro aber ein echtes schnäppchen.

    =========================
    Kandidat zwei: ASUS Eee PC T91

    + Webcam, ports - alles drin was man braucht
    + Stylis im ordentlichen schacht
    + Bekannte firma, sollte kein problem mit beschaffung/garantie geben.
    + Windows-kompatibel.
    + 16GB SSD + 16GB SDHC machen schon den unterschied.

    ABER:
    - 4-5 stunden laufzeit ist ja nicht schlecht... Aber nicht-auswechselbarer akku kotzt mich da fast an! In vergleich zu 15 stunden beim tocuhbook.. Ich muss damit einen langen tag durchhalten...
    - Preis um 50% höher als touchbook.
    - Windows läuft laut reviews etwas träge.
    - Hab noch keine info über linux-kompatibilität



    Kann mich gar nicht entscheiden, auf jeden fall warte ich bis es reviews on touchbook gibt - sollte ja langsam geliefert werden. Gibt es denn sonst passende kandidaten, die spätestens in september auf den markt kommen?


    --
    Maverick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 11.08.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Am ehesten dürfte dir wohl ein Thinkpad X61t oder X200t in den Kram passen.
    Das diese Geräte trotz ausverkauf immernoch bei 700€+ liegen liegt daran, dass sie zur Markteinführung um die 2000€ gekostet haben. Vieleicht ists trotzdem ne Überlegung wert.

    /edit: Möööp ich hab doch noch eins: Dell Latitude 2100!!! einfach mal schauen.
    Tests zu dem Gerät gibts auf Notebookcheck.com und Notebookjournal.de
     
  4. #3 Maverick89, 11.08.2009
    Maverick89

    Maverick89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für denn tipp! Preise von >700 euro sind für mich leider nicht akzeptabel, auch wenn ThinkPads immer einen guten eindruck machen.

    Dell Latitude 2100 klang interessant, ich hab recherchiert und stelle hier einfach mal eine bewertung auf, vllt werden meine überlegungen ja auch für andere interessant:

    ++ Sehr robust (gummihülle!)
    ++ Linux-Kompatibilität sicher!!
    + 10.1 Zoll sind imho die optimale größe für mein Schleppi
    + Auswechselbarer akku (6Zellen sollte man aber schon dazubestellen, sonst niedrige laufzeit)
    + Höchste CPU-leistung im wettbewerb
    + Wiederum volle ausstattung mit ports, cam usw.

    ABER:
    - Es ist kein Convertible :( Man kann touchscreen dazubestellen aber eben nicht umklappen damit es auch kompakt wär.
    - Lauter kühler
    - Keine SSD-Festplatte derzeit verfügbar
    - Display macht schlechten eindruck: zwar kein hochglanz, was gut ist, aber etwas schwächere und exotische auflösung(30 pixel entlang Y machen auch was aus..), kontrast und winkel als bei mitbewerbern... Kann da aber nichts sicheres sagen.
    - Höheres gewicht (mitm 6-Zeller 1.5 kilo. Bei eepc T91 wäre es unter einem kilo bei gleicher laufzeit)


    Leider find ich fehlende SSD-festplatte und lauten kühler ziemlich gravierende nachteile - mechanische festplatte wird beim arbeiten "on the go" nicht lange leben und kühler kann einfach extrem nervig sein, wenn man damit einfach mal ein ebook lesen will...
    Würde eepc vorziehen.

    Noch ideen? =)
     
  5. OCZ58

    OCZ58 Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie wärs mit dem Gigabyte T1028X?
    Bald für 519 € hier zu haben: KLICK MICH

    selbes modell kostet bei notebook.de 569 € :rolleyes:
    das hat zwar eine hdd festplatte, aber trotzdem ne überlegung wert.. ich liebäugle z.b. mit diesem gerät, da es bis jetzt keine wirklichen negativberichte darüber gibt :)
     
  6. #5 2k5.lexi, 31.08.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das T91 soll wackeln und labbern wie ein Lämmerschwanz. Gehäusedicke auf Alufolien-Niveau und so...
     
Thema:

Preiswerter Netvertible fürs studium gesucht! Tipps?

Die Seite wird geladen...

Preiswerter Netvertible fürs studium gesucht! Tipps? - Ähnliche Themen

  1. Preiswerter robuster Allrounder gesucht

    Preiswerter robuster Allrounder gesucht: Hallo zusammen, mein Notebook gibt so langsam den Geist auf, so das ich mich langsam nach etwas neuem umsehen muss. Habe schon viel...
  2. Preiswerter "Allrounder" gesucht

    Preiswerter "Allrounder" gesucht: Hey, ich bin auf der Suche nach einem Laptop, das ich für die "Standard" Dinge wie Office, Youtube usw. verwenden will, aber auch für's...
  3. Preiswerter Notebook

    Preiswerter Notebook: hi ich bin auf der suche nach einen günstigen notebook (nicht über 500 euro) Hätte ich gerne: -min. 2,0 gHz prozzesor -min. 1024 mB...