Problem bei WLAN-Verbindung mit WPA

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Schleppie, 30.03.2007.

  1. #1 Schleppie, 30.03.2007
    Schleppie

    Schleppie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit einer WPA verschlüsselten WLAN-Verbindung.

    Mit der Windows WiFi-Verwaltung wird die Verbindung hergestellt und gleich wieder abgebrochen und neu gestartet.

    Mit den neusten Treibern von Intel und der entsprechenden Konfiguration über PROSet/Wireless kommt einer Verbindung zustande, aber das Tool meldet ununterbrochen "Der Authentifizierungsvorgang für die Netzwerkverbindung wurde begonnen." und gibt keinen "normalen" Status (Signalstärke, zugeordnete IP etc.) aus.

    Sony gibt keinen Support für WPA mit der Begründung "Wenn es ohne Verschlüsselung geht liegt es nicht an uns". Eine Begründung der sich weder Intel noch D-Link anschließen wollen.

    Es scheint aber ein generelles Problem mit Sony-Notebooks und WPA zu geben. Leider habe ich aber noch keine Lösung hier im Forum gefunden. Da ich abernicht glauben kann, dass alle gefrustet auf WEP zurückgegangen sindhier noch mal die Frage, ob jemand eine Lösung für dieses Problem hat.

    Danke für alle Hinweise, schon mal im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MCAZT, 30.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2007
    MCAZT

    MCAZT Forum Freak

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Mein Notebook:
    FE31Z
    Also das halt ich ich mal für absurd...

    Diese Absage lässt sich eigentlich nachvollziehen...

    Ganz ehrlich:

    Ich vermute das Problem liegt zwischen Bildschirm und Rückenlehne... :)
    Aber das kriegen wir hin.....

    Meins hat auch keine Probleme mit WPA....
     
  4. #3 Closertogod, 30.03.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Eben mal langsam mit solchen Schnellschüsssen. Wenn du dein WLAN nicht zum laug´fen bekommst liegt kein generelles Problem bei einem Hardwarehersteller vor.

    Ich habe jeden Tag min 20 Notebooks die bei uns ans WPA Wlan kommen und kein Einziges geht da nicht.

    Jetzt mal ganz von vorne .... teil uns doch mal mit welches Notebook du überhaupt hast. Nachher haste so eine alte Rumpel die ne Karte drin hat die kein WPA kann oder das Windows XP hat kein SP2 was auch Probleme und versagen des WPAs zur Folge hat.
     
  5. #4 SpaceCowboy1973, 30.03.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar^^

    Ich hatte mal Probleme mit meinem A397XP und nem T-Com WLAN Router. Habe dann ein Firmwareupdate des Routers gemacht, dann gings problemlos.
     
  6. #5 Schleppie, 30.03.2007
    Schleppie

    Schleppie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die freundlichen Hinweise, dass es sich vermutlich um ein Layer 8 Problem handelt, aber mal im ernst. :)

    Ich habe ein Sony Vaio VGN-FE21S. Das Book läuft unter Windows XP SP2 mit allen aktuellen Treiben Sony und Patches von Microsoft. Bei der WLAN-Karte handelt es sich um die interne Intel PRO/Wireless 3945ABG.

    Dieses Notebook ist das Einzige (und ich habe bereits mehrere zum laufen bekommen), dass an keinem Router laufen will. Andere Geräte funktionieren an diesen Routern einwandfrei. Der Router besitzt den aktuellen Firmwarestand und die eingestellten Werte wurden bereits mit dem Hersteller abgestimmt. Der Router scheidet also als Fehlerquelle aus.

    Da ich bereits von der kompletten Deinstallation bis zur Installation der aktuellen Inteltreiber alles durch habe, scheint es auch nicht an der eigentlichen Treiber Installation zu liegen.

    Auf ein generelles Sonyproblem komme ich, da hier im Forum bereits mehrfach von dieser Art Problemen die Rede war und immer nur Vaios betroffen waren.
     
  7. #6 Brunolp12, 30.03.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich halte es trotzdem für Zufall bzw. ein nicht- in- Sony- Zusammenhang- stehendes Problem, zumal mir (und 1000en anderen) WLan in meinem Vaio FE31 keine ungewöhnlichen Probleme macht.

    Vielmehr sind WLan-Probleme sehr oft von Dingen abhängig, die Du nicht erkennen kannst, zum Beispiel: Funkstörungen, von Nachbarn belegte Kanäle
     
  8. #7 Schleppie, 30.03.2007
    Schleppie

    Schleppie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Kanäle der Nachbarn hab ich mir mit Netstumbler angeschaut und auch schon entsprechend gewechselt. Das komische ist, dass der Router die Verbindung akzeptiert, aber das Notebook der Meinung ist, dass die Authentifizierung noch nicht abgeschlossen ist.

    Wechselwirkungen wie Stromsparmodi, Durchsatzverbesserungsoptionen etc. sind bereits abgeklärt bzw. ausgeschlossen.

    Ich finde es ja auch merkwürdig, aber da ich soetwas nicht zum ersten mal mache habe ich wirklich eine Menge an typischen Konfigurationproblemen durchgespielt. Leider kann sich jetzt weder einer meiner Freunde/Kollegen etc. noch ich mir auf dieses Problem einen reim machen.

    Ich denke, es sollte sich auch nicht zu sehr an meiner Aussage des generellen Sonyproblems festgehalten werden es war auch mehr als Frage gemeint. Aber die Personen (auch hier im Forum) die ähnliche Probleme hatte, verwendeten halt ein Sony-Notebook und auch bei Ihnen ging es ohne Verschlüssellung und mit WEP aber mit WPA kam es zu Problemen. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass es keiner zu Laufen bekommen hat bzw. dass alle ohne WPA unterwegs sind. Aus diesem Grund die Frage hier.

    Also bitte weitere Hinweise, die hier eine Lösung bringen könnten.

    Daaaaaaaaaaaaanke!!!!
     
  9. #8 Brunolp12, 30.03.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    hmmm... hast Du nen hohen oder niedrigen Kanal ?

    Kanäle 1 bis 6 laufen bei vielen irgendwie besser...

    ein weiteres klassisches Problem sind Wechselwirkungen verschiedener WLan-Software (die Windows-eigene, die des DSL-Providers, die vom Kartenhersteller).

    dann kanns noch an der TCP/IP oder DHCP - Konfiguration liegen oder an einer Personal Firewall (wie ZoneAlarm).

    Ausserdem brauchst Du afaik noch einige Dienste/Protokolle, die ich jetzt leider nicht im Kopf habe... als ich mein System "entschlacken" wollte hab ich da einiges deaktiviert, danach kam bei mir glaub ich auch mal diese Meldung.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schleppie, 30.03.2007
    Schleppie

    Schleppie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also im Moment verwende ich 11. Auf Kanal sechs war es definitiv identisch.

    WLAN Software ist im Moment nur noch die aktuelle von Intel drauf. Neben der Windowsfirewall ist keine weitere installiert. Ausser des Virenscanners läuft im Moment auch keine "Sicherheitssoftware" die Probleme machen könnte.

    Mit DHCP oder mit statischer Zuordnung kommt es ebenfalls zum gleichen Ergebnis. Es wird die SSID nicht versteckt und auch kein MAC-Filter verwendet.

    Der D-Link Support (mein verwendeter AP) geht von einer korrekten Einstellung der Werte aus die ich im Moment beim Router verwende.

    Da der AP die Verbindung Akzeptiert und '"nur" die Clientsoftware nörgelt, ist es schon etwas ulkig. Es wäre irgendwie einfacher, wenn der Router/AP die Verbindung mit einer ordentlichen Fehlermeldung ablehnen würde.

    Hast du bei den Diensten eine Idee wonach ich suchen könnte?
     
  12. #10 Netreactor, 01.04.2007
    Netreactor

    Netreactor Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wlan

    Falls du den DLink DGL 4300 hast dan liegt es an der Firmware 1.7 ich würde dir die 1.6 empfehlen ( die ist die stabilste )
    wenn du ein andes Modell hast dan must du einfach die Inte WLan treiber auktualisieren und die sache hat sich erledigt.
     
Thema: Problem bei WLAN-Verbindung mit WPA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. der authentifizierungsvorgang für die netzwerkverbindung wurde nicht gestartet

    ,
  2. authentifizierungsvorgang für die netzwerkverbindung wurde nicht gestartet

    ,
  3. vaio pcg-z1xep mit wpa verbinden

    ,
  4. sony vaio wap nummer
Die Seite wird geladen...

Problem bei WLAN-Verbindung mit WPA - Ähnliche Themen

  1. Wlan-verbindungsprobleme

    Wlan-verbindungsprobleme: hallo leute! ich verwende daheim eine WPA-PSK verschlüsselung aber die wird mir bei vista nicht angeboten (nur WPA allein) ich glaube, dass das...
  2. Problem mit WPA WLAN-Verbindung

    Problem mit WPA WLAN-Verbindung: Hallo zusammen, ich versuche mit meinem Sony Notebook eine WPA verschlüsselte Verbindung mit einem AccessPoint herzustellen. Dabei passiert...
  3. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  4. [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?

    [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?: Hallo Notebookforum.at ! Bin neu hier ! Ich habe meinen Packard bell wieder zum laufen gebracht nur dass der interne bildschirm nicht vom...
  5. Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem

    Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem: Hallo Community, bin neu hier und hab auch gleich mein erstes Problem. Ich hab von unserem Nachbar den Laptop genommen um für Ihn die Updates zu...