Problem: Ist 64 Bit zukunftsträchtig?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Volti, 05.09.2006.

?

Ist die 64 Bit Technologie zukunftsträchtig?

  1. Turion 64 X2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Core Duo

    9 Stimme(n)
    100,0%
  1. Volti

    Volti Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich bin dabei mir gerade ein Notebook als Desktop Replacement anzuschaffen, welches aber auch Leistung bringen sollte. Es sollte demnach also auch für 3d Spiele geeignet sein, jedoch auch die guten Notebook qualitäten mitbringen. Und das ganze sollte in der Preiskategorie von 1.200 € liegen. Klingt ziemlich nach der Eierlegenden Wollmilch Sau, aber nach langem suchen habe ich bereits relativ gute Angebote herausgefunden.

    Mein Problem für die letzte Entscheidung ist eigentlich nur, dass ich nicht weiß auf welchen Prozessor ich setzen soll.

    Turion 64 X2 oder eben von Intel den Core Duo

    Rein von den Benchnmarkleistungen schneidet der Core Duo, bei etwa gleichem Preis besser ab als der Turion und das nicht nur um ein paar Prozent sondern schon um einiges. siehe Hier

    Auf der anderen Seite sind die Mobility Intel Prozessoren alle ohne die 64 bit technologie die vom Prinzip her Zukunftsträchtig ist, die Frage ist nur, in welcher Zeit sie wichtig werden könnte.

    Um das Ganze noch etwas Konkreter zu machen, hier sind die Objekte meiner Begierde:

    HP Pavilion dv9043ea
    FSC Amilo Xi1546


    Der Preisunterschied liegt auf der Hand, jedoch besitzt das Notebook von HP eine schon auschlagebend schlechtere graka wie der Amilo.

    Also das Mehr an Leistung des Amilo's schlägt sich also auch im Preis nieder, was vom Prinzip her auch ok wäre.

    Nun jedoch die alles umfassende Frage, sollte ich lieber auf die 64 bit technologie setzen oder nicht? (Habe zu Hause auch einen Athlon 64, der mir bisher nichts gebracht hat, und selbst ein Freund von mir der XP64 hat berichtet mir bisher nur schlechtes, unausgereift, vieles funktioniert noch nicht, und es gibt keine Performance steigerung)

    Was meint ihr könnt ihr mir helfen?

    MFG

    Volti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 design2006, 05.09.2006
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Wenn du gerne moderne 3D-Spiele spielst, dann habe ich beim HP leider die Befürchtung, dass die verbaute 7600 Go wegen der recht hohen nativen Auflösung des HP-Panels schnell an ihre Grenze stößt (müsstest dann eben runterskalieren, aber ob's dann noch gut aussieht, weiß ich nicht). Hier hat das FSC sicherlich mehr Kraftreserven.

    Dafür ist das HP deutlich billiger und möglicherweise von der Verarbeitungsqualität besser als das FSC. Dem vorliegenden FSC sagt man außerdem eine recht hohe Wärmeentfaltung sowie eine sehr kurze Akkulaufzeit nach.

    Bezüglich 64 bit: Zur Zeit wirst du mit 64 bit kaum Vorteile genießen können. Möchtest du aber mal auf ein 64bit-Betriebssystem umsteigen, und 64bit-Anwendungen genießen (das wird in Zukunft sicherlich wichtiger werden), dann hast du mit einer entsprechenden CPU auf jeden Fall Vorteile!

    Der neue Core 2 Duo unterstützt übrigens auch 64 bit (nicht der Core Duo!). Die Notebook-Auswahl ist zwar noch sehr klein, wird sich aber in den nächsten 2 Monaten drastich vergrößern (falls du soviel Geduld aufbringen kannst).
     
  4. Volti

    Volti Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Problem ist das ich umziehe und dann meinen alten Desktop PC nicht mitnehmen will. Habe also noch ca 2 wochen Entscheidungszeit, und der core 2 duo war mir in den bisherigen angeboten einfach zu teuer....
     
  5. #4 Zerocool, 05.09.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Die 64-Bit werden füher oder später sicher kommen und dann sollte man auch die entsprechende Hardware dafür besitzen. Noch ist es nicht soweit und der Vorteil dadurch gering. Es werden beide Chiphersteller auf diese Schiene aufspringen (tun sie ja jetzt bereits), derzeit hat halt Intel mit dem Core 2 Duo die Nase vorn.

    P.S.: Gratuliere design2006 zum 300. Post! :)
     
  6. #5 chris_te, 05.09.2006
    chris_te

    chris_te Forum Freak

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nx6325 (EY350EA)
    Von FSC kann ich dir auch nur abraten!

    Wie schon gesagt, haben diese Notebooks eine große Wärmeentwicklung was zu lauten Umgebungsgeräuschen führt, da der Lüfter um einiges höher drehen muss. Außerdem soll die Verarbeitung und die Qualität der Notebooks ziemlich mies sein. Ich hatte schon die Gelegenheit ein FSC und HP zu vergleichen und mal abgesehen von der Ausstattung (welche bei FSC wahrscheinlich besser ist) würde ich mich ganz klar für ein HP entscheiden! FSC ist dagegen ein richtiger Dreck :)
     
  7. #6 aka.SQ1, 05.09.2006
    aka.SQ1

    aka.SQ1 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zudem kann man einen Core Duo durch einen Core 2 Duo austauschen.
    Sie verwenden den selben Sockel.
    Wenn sie dann ein Bios Update anbieten dürfte das kein Problem sein.
     
  8. Volti

    Volti Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hmm gut, dh ich muss mich letztenendes nicht zwingend für den zukunftsträchtigeren Prozessor entscheiden, da ich auch den core duo ggf auf nen core 2 duo upgraden kann. Sollte ich also eher nach der guten Verarbeitung gehen?

    HP also besser als der FSC?

    Ich habe bisher auf meiner suche auch keine Alternative in dieser Preiskategorie gefunden, die gleiche Leistung bringen.... so das nonplusultra is wohl keines der beiden modelle
     
  9. #8 design2006, 05.09.2006
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Generell würde ich auch sagen, dass du mit einem HP insgesamt glücklicher wirst als mit einem FSC. Aber wie gesagt, die Leistung sollte ja auch stimmen, sonst bist du schon von anfang an enttäuscht und nicht erst nach einem halben Jahr, wenn sich erste Verarbeitungsschwächen andeuten.

    @Zerocool: Danke, war auch harte Arbeit ;) . Dir fehlen ja auch nur noch 33 Beiträge, dann wirst du wieder mit einem Sternchen geadelt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Zerocool, 05.09.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Also ich persönlich find HP im Allgemeinen um "Hausecken besser" als FSC. Über letztere kenn ich einfach zu viele Mängelberichte und HP ist qualitativ sehr hochwertig, aber letztlich ist es eine persönliche Entscheidung.

    Wie's aussieht, ist die Core Duo Schiene in der Umfrage eindeutig besser.

    @design2006: Dann werd ich ja vom coolen Freak zum faden Stammgast :D
     
  12. #10 evilguy666, 05.09.2006
    evilguy666

    evilguy666 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Mein Notebook:
    zepto znote 6214w
    Hi!

    also das hp ist klar besser verarbeitet aber von der spieleleistung einiges hinter dem fsc!! fsc baut schon ganz gute notebooks leider werden die alle realtiv warm also sind im stationären betrieb eine externe tastatur und eine maus pflicht! die fsc gehäuse zerkratzen allerdings sehr schnell was dann nicht mehr so schön aussieht! 64bit sind bei windows xp noch nicht so wichtig unter vista wird das aber warscheinlich anders aussehen!

    gruß evil
     
Thema:

Problem: Ist 64 Bit zukunftsträchtig?

Die Seite wird geladen...

Problem: Ist 64 Bit zukunftsträchtig? - Ähnliche Themen

  1. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  2. [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?

    [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?: Hallo Notebookforum.at ! Bin neu hier ! Ich habe meinen Packard bell wieder zum laufen gebracht nur dass der interne bildschirm nicht vom...
  3. Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem

    Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem: Hallo Community, bin neu hier und hab auch gleich mein erstes Problem. Ich hab von unserem Nachbar den Laptop genommen um für Ihn die Updates zu...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(

    Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(: Hallo liebe Community, wie der Titel schon sagt habe ich einige Probleme mit meinem Notebook. Ich besitze ein Acer Aspire E15 (E5-571G-50K9): -...