Problem mit CPU im Akkubetrieb

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Andi1694, 12.05.2007.

  1. #1 Andi1694, 12.05.2007
    Andi1694

    Andi1694 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    M1710,Qosmio X300,Asus G60VX
    Die CPU regelt sich im Akkubetrieb nicht runter!! Sie bleibt immer auf 2 GHz.

    Bei Acer kann man ja mit der Software die CPU regeln. Gibt es so was bei Dell nicht??

    NHC will ich nicht benutzen da sonst die Garantie verfällt!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mtxcomputer, 12.05.2007
    mtxcomputer

    mtxcomputer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Mein Notebook:
    DELL Precision M90
    Speedstep kann das! Aber eventuell liegt das Problem beim DELL Quickset. Deinstallier das Tool mal,...

    LG
    APZ
     
  4. #3 JackJack, 12.05.2007
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    Es könnte auch sein das in der Windows Energieverwaltung ein "falsches" Profil gewählt ist, wenn man hier Minimale Batteriebelastung auswählt müsste sich der Takt auf jeden Fall verändern.
    Dann kann man noch im BIOS nachsehen ob SpeedStep überhaupt aktiviert ist und dies gegebenenfalls aktivieren. Wie das Dell QuickSet genau einzustellen ist, habe ich keine Ahnung, ich benutz RMClock.
    Die Garantie dürfte durch die Benutzung der Programme auch nicht verloren gehen, schließlich betreibt man die CPU innerhalb ihrer Spezifikation und nicht darüber oder darunter.
     
  5. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Woher hast du denn das?

    Was glaubst du macht denn die Acer Software anderes als das, was NHC macht?
     
  6. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Er meint wohl, dass man in NHC zum Teil die Moeglichkeit hat, die Graka zu uebertakten, gleichwohl ich diese Funktion noch nicht gesehen habe.

    Solange du NHC dafuer nicht verwendest erlischt deine Garantie auf keinen Fall!
     
  7. #6 Andi1694, 12.05.2007
    Andi1694

    Andi1694 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    M1710,Qosmio X300,Asus G60VX
    @ CyRu$: Das habe ich aus einem Forum!! Da wurde es auch stark angezweifelt! Einer hat aber geschrieben das ihm ein Dell Techniker gesagt hat das bei verwenden solcher Software die Garantie verfällt!

    Ich glaube selber auch nicht das man was mit NHC kaputt machen kann! Aber beim overclocking der Grafikkarte kann Sehrwohl was passieren! Und dies erkennen die bei Dell da sich das im Speicher der Grafikkarte erkenne läst!

    CyRu$ benützt du selber NHC oder RMClock??


    PS: Wenn ich in der Windows Energieverwaltung auf Minimale Batteriebelastung schalte ändert sich nichts. Ich glaub aber nicht das Windows die CPU regeln kann da in der Energieverwaltung nur der Bildschirm und die Festplatte geregelt wird!!!
     
  8. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ja, aber wenn du diese Funktion nicht verwendest passiert nichts! Oder nimm RM Clock, das Programm ist eh schlanker und bietet auch die wichtigsten Funktionen. Ich bin auch von NHC auf RM umgestiegen und werde auch dabei bleiben.
    Bei RM ist ein Garantieverlust nach meinem wissen unmöglich, da bei undervolting nichts kaputt gehen kann! :)
     
  9. #8 ThomasN, 12.05.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    schau zuerst mal im Bios nach ob Speedstepping aktiviert ist.
    Du kannst auch RMClock oder NHC verwenden ohne dass du die Spannungen veränderst, wovor du ja Angst hast.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 JackJack, 12.05.2007
    JackJack

    JackJack Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VPCZ11
    Nochmal zur Energieverwaltung, die hat damit auch was zu tun, hab eine gute Beschreibung der einzelen Auswirkungen gefunden: http://www.heise.de/ct/Redaktion/jow/faq/notebooks/taktraten/77.htm
    Hier kann man einfach sehen bei welcher Einstellung Windows XP die CPU wie laufen lässt.
    Aber da du dass ja ausprobiert hast, liegts ja nicht da dran.
     
  12. #10 Andi1694, 13.05.2007
    Andi1694

    Andi1694 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    M1710,Qosmio X300,Asus G60VX
    Es war mein Fehler!!!

    Habe die Temperatur mit EVEREST ausgelesen!! Dort stehen immer 2 GHz!

    Mit RMClock wird angezeigt das die CPU bei der Energieeinstellung Desktop immer auf 2 GHz ist und bei Laptop ohne Last auf 1 GHz runter geht!!

    Danke JackJack für den Link!!
     
Thema:

Problem mit CPU im Akkubetrieb

Die Seite wird geladen...

Problem mit CPU im Akkubetrieb - Ähnliche Themen

  1. Problem im Akkubetrieb

    Problem im Akkubetrieb: Hallo Ich habe ein Musikprogramm (Serato). Wenn ich im Akkubetrieb damit arbeite, beginnt das Programm nach wenigen Minuten zu ruckeln. Ich...
  2. Soundprobleme im Akkubetrieb

    Soundprobleme im Akkubetrieb: Hallo zusammen, ich habe ein nervendes Sound Problem mit meinem Samsung R580 (Intel Core i3 370M, 2,4GHz, 4GB RAM, 640GB HDD, ATI HD 5470, DVD,...
  3. Problem mit Netzbetrieb/Akkubetrieb

    Problem mit Netzbetrieb/Akkubetrieb: Hallo, ich besitze ein Toshiba Satellite A100-692! Mein erste Frage, sind die Mainboards der A100 Serie alle gleich? Zweite Sache:...
  4. ernster problem bei Akkubetrieb

    ernster problem bei Akkubetrieb: Hallo an alle ! Seit ein paar monate, nervt mich mein Acer Laptop (extensa 6700). Hier ist as problem in ein paar Worte beschrieben: Beim...
  5. Acer5672, problem bei akkubetrieb!

    Acer5672, problem bei akkubetrieb!: Hallo! Habe bei meinem Acer 5672WLMi folgendes Problem: Und zwar funktioniert der Laptop nur mehr wenn ich den Akku entferne und nur über...