Problem: Satellite A100-PSAA2 & PC5400 DDR2-RAM

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Ralph.Rupprich, 28.12.2007.

  1. #1 Ralph.Rupprich, 28.12.2007
    Ralph.Rupprich

    Ralph.Rupprich Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pegnitz
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A100-512
    Hallo Leute,

    hab da ein kleines Problem, ich denke mit der Geschwindigkeit der Speicher-Module.

    Eingebaut war ein 512er PC4200. Hab nun zwei 1024er zugekauft, die ich eigentlich anstatt dem 512er einbauen wollte. Nun bekomm ich diese Module nur als PC5400er her. Solange ich nun im 1. Slot das 512er PC4200 Modul stecken lasse, kann ich im zweiten Slot eines der neuen 1024er PC5400 Module betreiben, funzt auch. Umgekehrt gehts aber nicht, und die 1024er alleine funzen auch nicht (keines der beiden einzeln, egal in welchem Slot, und zusammen auch nicht, hab da auch schon gegengetauscht).

    Reaktion des Laptops nach dem Einschalten: er schaltet sich nach ca. 3 Sekunden Initialisierungsphase wieder aus und wieder an, das Spiel läuft so lange, bis ich ihm aller Stromquellen beraube (Accu/Netzteil), gezieltes Ausschalten ist nicht möglich.

    Aktuelles BIOS hab ich drauf.

    Auch ein Hochfahren mit 1.5 GB und anschliessendem stecken beider Module hilft nix (ich dachte vielleicht, wenn er einmal mit so einem Modul hochgefahren ist ... war aber nix).

    Hab ich 'ne Option übersehen ?? Gibts evtl. ein Community-BIOS, was mir das gezielte Timing der Speichermodule erlaubt, wo ich die Timingparameter meines 512er fest einstellen kann ?? Oder von Windows aus ins BIOS greifen ??

    Bin über alle Vorschläge dankbar.

    Grüsse,

    Ralph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Notebooker, 28.12.2007
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Arbeitsspeicher nicht mit dem Notebook kompatibel, er macht das selbe wenn du das Notebook ohne Speicher versuchst zu starten - richtig?
     
  4. #3 Ralph.Rupprich, 28.12.2007
    Ralph.Rupprich

    Ralph.Rupprich Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pegnitz
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A100-512
    Wo ist da der Zusammenhang ??

    Hi,

    sorry, aber diese Antwort hab ich von Dir erwartet. Aber vielleicht kannst Du mir folgende Frage dazu beantworten:

    Warum geht's, wenn nur eines der Module zusammen mit dem alten drinsteckt ?? Wobei das alte auf dem 1. Slot liegen muss. Ich hab dann volle Kapazität und kann Fehlerfrei Arbeiten.

    Soviel zum "nicht Kompatibel" - wenn "nicht Kompatibel" die einzig richtige Antwort ist, dann erklär mir mal, warum es so geht !!!

    Grüsse,

    Ralph
     
  5. #4 Ralph.Rupprich, 10.01.2008
    Ralph.Rupprich

    Ralph.Rupprich Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pegnitz
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A100-512
    Wunden Punkt getroffen ??

    Hallo Notebooker,

    ich wollte Dich nicht beleidigen, ich hab nur die Wahrheit gesagt: ich hab ein paar Deiner Beiträge gelesen und dachte nur "wenn ich auch so 'ne Antwort bekomm, von wegen 'nicht Kompatibel' ..." - also: nix für ungut !!!

    Ich hab mein Problem jetzt gelöst: bin wieder auf 533 MHz Speicher umgestiegen, da frisst das Teil anscheinend jeden Speicher, aber ich hab bei meinem Händler alle 666er (oder sinds 633er ?? Na, Egal) ausprobieren dürfen: mit keinem (alleine oder im Doppelpack) ist das Notebook hochgefahren, aber alle haben gefunzt, wenn im 1. Slot das alte oder das neue 533er Modul steckte, unabhängig von der Grösse.

    Ich bleib dabei: das Bios möchte das Timing ans Modul anpassen (was ja prinzipiell OK ist), scheitert aber bei zu schnellen Modulen, erkennt daher keines der Module und ist dann der Meinung: kein Speicher. Wobei das Verhalten schlecht Programmiert ist: wenn das Bios schon der Meinung ist, dass kein Speicher im Rechner ist, wieso schaltet er sich dann sofort immer wieder ein ?? -> Bug.

    Nun, mit 1,75 GB (2 GB - 0,25 GB für GraKa) lebt sich's jetzt recht gut.

    Eine Frage bleibt aber immer noch: hab ich die Möglichkeit, anderweitig ins Bios einzugreifen und das RAM-Timing manuell auf einen Wert festzulegen ??

    Grüsse,

    Ralph
     
  6. #5 Notebooker, 11.01.2008
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Das Notebook greift beim Starten auf den 1. RAM zu wenn der von der Taktrate kompatibel ist hast auch keine Probleme der 2. wird dann auf z.b. 533mhz gebremmst, anders rum gibts Probleme.
     
Thema:

Problem: Satellite A100-PSAA2 & PC5400 DDR2-RAM

Die Seite wird geladen...

Problem: Satellite A100-PSAA2 & PC5400 DDR2-RAM - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz

    Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz: Hallo liebe NotebookForum.at User, ich besitze seit etwa 4 Jahren einen L850-1K1 Notebook von Toshiba und bin sehr zufrieden bis jetzt. Leider...
  2. Toshiba Satellite P-Serie - Mit Lavolta-Akku Probleme

    Toshiba Satellite P-Serie - Mit Lavolta-Akku Probleme: Hallo Com, ich habe mir vor einem Monat einen Lavolta-Akku für mein Toshiba-Notebook geholt und wollte es heute ausprobieren, da mein anderer...
  3. Toshiba Satellite A100-493 Problem

    Toshiba Satellite A100-493 Problem: Guten Tag,ich bin niegelnagelneu hier:). Ich habe oben beschriebenes Notebook mit 1 gb Arbeitsspeicher, einmal 120 gb einmal 60 gb...
  4. Toshiba Satellite L40-137 Mauspad Probleme

    Toshiba Satellite L40-137 Mauspad Probleme: Hallo Zusammen, ich habe in der vergangenden Woche mein Toshiba Notebook Satellite L40-137 neu aufgesetzt. Was allerdings weniger mit meinem...
  5. Satellite L655-1FM Probleme!!! Spinnt

    Satellite L655-1FM Probleme!!! Spinnt: Servus, ich habe mir letzte woche ein L655-1FM (Modell Nr. : PSK1JE-0F2005S4) gekauft und andauernd spinnt es rum!!! Satellite L655-1FM -...