Probleme beim Aspire 7520g

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von timati, 27.10.2008.

  1. #1 timati, 27.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2008
    timati

    timati Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi liebe com bin neu hier,

    also ich hab mir ungefähr vor nem Monat das Aspire 7520g Notebook geholt und hab folgendes Problem, der Käufer hatte mir versichert es sei tauglich das man Spiele spielen kann, also hatte ich es mir für die Bundeswehr zum zoggen gekauft, also die Spiele ruckeln nich unbedingt aber der Kühler( ich weis nich genau ob es der überhaupt ist, es kommt halt aus dem hinteren linken Lüftungsschlitz) fängt an zu pfeifen und der Laptop wird extrem langsamer von der Leistung..und wird extrem warm oder besser gesagt heiß..
    aber es kann doch nich sein das der Laptop eigentlich den Pc Spiel- Systemanforderung entspricht(meistens sogar weit übertrifft) aber es nicht schafft mich flüßig spielen zu lassen...
    also meine Frage ist, stimmt mit dem Laptop etwas nicht oder ist das normal das der so laute geräusche macht

    schreibe noch dazu: habe sogar Windows Vista schon runtergeschmissen und xp mit den neusten treibern draufgepackt hilft aber nix!!!!! Dachte das er so vielleicht schneller wird
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 27.10.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Wie wäre es wenn du genaueres zur Hardware (CPU, Grafikkarte) zu den Spielen und Meßwerte zur Wärmeentwicklung angibst?
    Daß ein Laptop unter Last, gerade wenn CPU und GPU gefordert sind, heiß wird und der Lüfter auf höchster Stufe arbeitet ist normal.
     
  4. #3 timati, 27.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2008
    timati

    timati Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Acer Aspire 7520g
    AMD Turion 64 x2 Mobile technolige TL-66 (2,3 GHz, 2 x 512 KB cache)
    Geforce 8600m GS 512 mb
    3gb ddr arbeitsspeicher

    hier eine anforderungen von einem spiel=Anforderungen: Intel P4 1,3GHZ, Grafikkarte 64MB, 512MB RAM

    ist es möglich deen kühler so einzustellen das durchgängig arbeitet, weil wenn der Kühler erst einmal richtig arbeitet dann geht das eigentlich. Es ruckelt nix und läuft flüßig bloß wenn er nich durchgängig arbeitet flippt das teil aus

    hier hab screens mit everest gemacht wenn ich etwas vergessen hab vielleicht ist ja was falsch eingestellt oder so....

    Directupload.net - Dr93uf5ch.jpg

    Directupload.net - Ddzmba44a.jpg

    Directupload.net - Dr5akvbwq.jpg

    Directupload.net - Dqeypykfg.jpg

    Directupload.net - Dyq85tfhg.jpg

    und hier ist das mit der temperatur: Directupload.net - Dacajajjc.jpg

    dazu muss ich sagen das wenn ich spiele die grad zahlen dann ungefähr so aussehen cpu-65C gpu-75C Wdc-66C
     
  5. #4 singapore, 27.10.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Um welches Spiel handelt es sich denn?
    Wie sehen die Temperaturen unter Last beim Spielen aus?
    Hast du schon mal den Lüfter gereinigt?
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 27.10.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Lüfter reinigen nach einem Monat?
     
  7. #6 singapore, 27.10.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Raucherhaushalt mit Putzallergie? ;)

    Wenn es nach dem Zurücksetzen des System in den Auslierfungszustand immer noch Probleme gibt, und der Lüfter sauber ist, gehe ich von einem Hardwaredefekt aus.
     
  8. k1ko

    k1ko Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo leute,

    Habe mir vor ca. 1 jahr (also im Oktober 2007) das Acer Aspire 7520G gekauft, hab gedacht wenn ich mir ein laptop kaufe dann einen Guten und da das momentan der bester war der auf dem laptopmarkt in der preisklasse 1000-1200€ habe ich gedacht gutes Teil.

    aber ich musste leider nach einiger zeit Feststellen das er bei jeglichen spielen egal welches es war anfängt zu ruckeln, naja hab gedacht es liegt vielleicht an Vista, gut aber da durch das man nur Garantie hat solange Vista drauf ist hab ich ihn auch auf Vista gelassen....
    soweit so gut 2 wochen später fing er dann sogar an zu ruckeln wenn ich die standart
    kartenspiele gespielt habe, die vorinstalliert waren und dabei gleichzeitig musik gehört habe.
    Das kann doch nicht normal sein habe ich mir gedacht und bin darauf hin zu Medimax, da ich das gerät da gekauft habe und hab es einschicken lassen. Nach ca 2 Wochen bekam ich es dann wieder doch ich musste leider Feststellen das der Pc immer noch nicht Richtig lief, im gegenteil ich glaube sogar schlechter als vorher und ich hatte den Lappy grademal 3 monate bevor ich ihn eingeschickt habe. naja nichts destotrotz habe ich ihn erstmal behalten da ich den Lappy für die arbeit brauchte und ich eigentlich nicht drauf verzichten kann.... dadurch das ich halt Nachtschicht oft habe und sonst keine Beschäftigung habe....
    naja nach 2 Wochen habe ich mich dann um entschlossen und habe ihn wiedermal eingeschickt...... naja wieder ne Woche gewartet und zack mein Telefon klingelte also ich wieder zu Medimax das ding abgeholt.... kaum war ich zuhause wollte ich es erstmal natürlich ausprobieren ob es den jetzt besser ist! naja ausgepackt angeschmissen......
    und was ist?? nix immer noch das selbe.... und außerdem komischerweise ging mein
    Numpad aufeinmal nicht mehr =( naja wie schon erwähnt brauche ich den laptop halt und konnte ihn halt nicht schon wieder einschicken naja darauf hin habe ich ihn erstmal behalten bis heute.... aber seit 1nem Monat ungefähr habe ich selbst probleme damit ihn anzumachen.... weil er immer wenn ich auf den anknopf drücke 2-3 sekunden anbleibt und dann ausgeht und gleich wieder angeht und wieder ausgeht.... dauert manchmal ne halbe stunde bis ich ihn überhaupt an kriege nicht mal der Bildschirm geht an lediglich das runde lämpchen um den Powerknopf geht an und nach 3 sekunden wieder aus und man kriegt ihn nur entgültig aus wenn man das stromkabel bzw. den akku raus nimmt.
    Naja außerdem wenn ich spiele spiel geht er nach 15-20 min. einfach aus und lässt sich nicht starten bootet zwar immer bis das bootbild von Windows kommt aber spätestens dann geht er immer wieder aus und ist megaaaaa heißßß also wenn ich die temperatur mal so schätzen würde, würde ich sagen so ca 70-80 grad echt dreckig und da denk ich mir doch was ist Acer eigentlich für ein Scheiß hersteller ehrlich leute kein spass mehr kann euch nur empfehlen kein Paltop von Acer zu kaufen. ich werde ihn jetzt die Tage noch mal einschicken und euch dann erneut bericht erstatten was passiert ist hoffe das hier auch leute sind die das selbe problem oder ähnliche probleme hatten.. und einfach mal rein schreiben in das Forum

    Danke und bis die Tage^^
     
  9. timati

    timati Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ne bin nicht raucher ;)
    wie soll ich den lüfter sauber machen? Will ja nix putte machen, muss man das professionell machen oder so
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Der Homberger, 28.10.2008
    Der Homberger

    Der Homberger Forum Freak

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 7520
    Hallo zusammen.
    Ich hatte am anfang auch viele Probleme das viele sachen nicht so laufen wollten wie sie es eigentlich sollen z.b. Filme ansehen ( konnte man ca. eine halbe stunde dann hat sich der lappi aufgehängt).
    Das Problem konnt ich nur daduch beheben, das ich Vista runter und XP grauf gepackt habe.
    Seit dem habe ich auch keine Probleme beim Spielen u.s.w.
    Spiele meistens Counter Strike und das läuft super ohne ruckeln.

    gruß Markus
     
  12. enro

    enro Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    aspire 5720zg
    kurz meine aspire 5720zg geschichte:

    gekauft ende mai beim m...markt! anfang sept. bootet er aber nur bis zum anmelden, schaltet ab und bootet erneut....wenn ich ihn ned ausgesteckt hätte und de bat. raus würd er noch immer booten!
    hab ihn zum serviccenter im m-markt gebracht! gab an das er bootet und das immer wieder!
    nach 2 wochen sms von m-markt, zu zahlen sind 227,20 euro!!!
    das erstaunen war gross!!!! nach weitern 3 tagen anruf vom serviccenter ob ich der rep. zustimme!? meine frage war: 227,20 für was? antwort: ja, die festplatte wird getauscht (kostet nix) den die ist hinüber und das lcd-panel muss auch getauscht werden!!!! nachfrage von mir warum: ja es liegt ein mechanischer schaden vor!! wieder frage von mir: das heisst? antwort: sie haben den laptop wohl mal fallen lassen und dadurch ist der bildschirm kaputt!!!

    ihr könnt euch vorstellen das mir des geimpfte a bissal aufgesprungen ist! mein der servicmann kann ja nix dafür aber es war nieman anderer da, an dem ich mich auslassen konnte!

    da behauptet die fa. acer beinhart ich hätt das lapi fallen lassen!!!! und man kanns nicht mal beweisen das es nicht so war! nur durch den rep-auftrag, den da stand ja nur: lässt sich nicht hochfahren! und nix das der bildschirm schwarz bleibt!

    nach endlich !!!!7 wochen!!!! hab ich den lapi wieder, aber nur durch eine schreiben meines anwaltes an die fa. acer wurde das lcd-panel auf kulanz getauscht!!!

    einfach eine frechheit meiner meinung nach!
    es ist wirklich mein erstes und sicher mein letztes acer laptop!!

    aloha
     
Thema: Probleme beim Aspire 7520g
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aspire 7520 zu heiß

    ,
  2. probleme mit aspire 7520g

Die Seite wird geladen...

Probleme beim Aspire 7520g - Ähnliche Themen

  1. Vaio FW Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7

    Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7: Hallo. Gibt es eine Möglichkeit für einen FW41zjh eine Recoverydisk zu bekommen ohne das teure Vaio service center zu kontaktieren wo die dvd´s...
  2. Probleme beim Updaten meiner R4 Karte

    Probleme beim Updaten meiner R4 Karte: Moin moin leute. Ich hab nen problem mit meiner Karte. Ich will sie auf den R4i Updaten und es klappt i wie nicht. Mein DSi liest sie nicht....
  3. neuer Asus- Probleme schon beim Hochfahren

    neuer Asus- Probleme schon beim Hochfahren: Ich startete soeben meinen neuen Asus K53U-SX071D ohne Betriebssystem! Ich möchte Lubuntu installieren, komme aber nicht dazu, da beim...
  4. Asus X54C-SO066V Probleme beim Herunterfahren

    Asus X54C-SO066V Probleme beim Herunterfahren: Hallo zusammen, ich habe mot rom Asus X54C-SO066V online bestellt, vorgestern erhalten, und war von dem Gerät zuerst sehr angetan,...
  5. Probleme mit Safari beim registrieren/einloggen

    Probleme mit Safari beim registrieren/einloggen: Hallo alle, binn ganz neu hier ! Das registrieren war gar nicht einfach.Ich habe so einen Problem beim einloggen mit dem Safari Browser. Immer...