Probleme Kartenleser X20 1600 II

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von vfl4ever, 22.10.2005.

  1. #1 vfl4ever, 22.10.2005
    vfl4ever

    vfl4ever Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    15860

    Hallo zusammen!

    Mein Kartenleser schluckte am Anfang anstandslos den Memory Stick Pro Duo (mit Adapter auf Memory Stick, beides original Sony), so dass ich wunderbar mein K750i mit MP3s füttern konnte. Seit einiger Zeit aber klappt das nicht mehr.
    Dann erscheimt entweder die Meldung "Speicherkarte ist nicht formatiert" oder aber "Bitte Datenträger einlegen".
    Vom Strom her wirds aber erkannt, es erscheint sowohl das "sicherer Auswurf"-Symbol im Tray und es ertönt der Ton, wenn man etwas einstöpselt. Mittlerweile friert das Gerät auch für einige Sekunden ein, wenn der Stick eingesteckt wird. Nach der Erkennung gehts dann weiter.
    Formatieren des Sticks wird abgebrochen. Manchmal kann ich den Stick zur Mitarbeit bewegen, in dem ich ihn mit den Fingernagel nach unten drücke.

    Habe bereits 3 Treiber probiert (Original-CD und 2 von der Website, einmal den "3in1 Card Reader" und einmal den "Memory Stick Reader"), leider ohne Erfolg.
    Mit der SD-Karte meiner Kamera funktioniert der Reader bei Tests übrigens einwandfrei. Hab 2 verschiedene Memory Sticks, bei beiden die Probleme.


    Hat sonst noch wer Probleme mit dem internen Kartenleser des X20? Oder vielleicht einen Rat? Will wegen diesem "Kleinteil" nicht wirklich mein Notebook einschicken müssen :-(

    Und zum Thema einschicken:
    Nimmt man die Festplatte mit den persönlichen Daten heraus oder schickt man diese mit?

    editiert von: vfl4ever, 22.10.2005, 19:16 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 d_herbst, 23.10.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    15870

    Grüße!

    Gleich vorweg, das Notebook wegen eines Kartenlese-Geräts einzuschicken wäre wolh ein wenig übertrieben, abgesehen davon würde dir wohl das in Rechnung gestellt werden, da du schon selbst daran rum gebastelt hast.
    Das mit der Festplatte ist bitte klar- wenn du das Noty einschickst um ein Problem zu beheben werden die Herren von Samsung auch eine Festplatte brauchen. Ergibt, wenn man mal nachdenkt, einen Sinn glaube ich!

    Zu deinem Problem: das ist meiner Meinung nach ein Treiber Problem. Schau mal unter http://www.vg-kuehbach.de/data/p35/p35.html nach, und lade dir Treiber für X20 (RICOH R5C8xx): Version 2.13 vom 02.05.2005 runter.
    Damit sollte alles klappen!

    mfg
     
  4. #3 vfl4ever, 23.10.2005
    vfl4ever

    vfl4ever Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    15889

    Hallo!

    Danke für deine Antwort.
    Woraus liest du denn, dass ich dran rumgebastelt habe? :)

    Zur Festplatte:
    Ich hatte mal vor gut 2 Jahren ein Problem mit einem Acer, und da sagte mir der Support, dass ich ruhig die Festplatte rausnehmen könne, wenn ich evtl. sensible Daten nicht mitsenden wolle. Daher hab ich mal gefragt.

    Zum Treiber:
    Das ist genau der Treiber, den ich auch habe. Der 3in1 Version 2.13.
    Dazu hab ich noch einen Treiber nur zum Memory Stick von der Seite samsungpc.com und eben den von der CD.

    Mir kommts ja auch übertrieben vor, deswegen das NB einzusenden. Aber andererseits hab ich ja ein funktionierendes Gesamtpaket erstanden, da gehört dieser ja auch zu.
     
  5. hops-1

    hops-1 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1600 II
    15910

    zur Festplatte:
    Es wäre schlimm, wenn der Samsung Support nicht eine Boot-CD (z.B. so etwas wie BartPE) mit Diagnoseprogrammen verwendet. Man will doch nicht, daß die an dem System rumfummeln. Daher würde ich die Platte immer nicht mitschicken. Aber in diesem Fall deutet doch einiges auf ein Treiberproblem hin - daher solltest Du in dieser Richtung noch etwas ausprobieren...
     
  6. #5 d_herbst, 24.10.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    15913

    Grüße!

    Ironie des Schicksals dass in den meinsten Fällen beim Ausbau der Festplatte die Garantie erlischt...
    Wenn das aber Acer so macht, ist das ok, mich wundert es trotzdem; damit sich aber die Frage gleich garnicht stellt sollten wir schauen dass wir das Problem hin bekommen.

    Ich gehe mal davon aus dass du alles "Standart-Tricks" ausprobiert hast:

    - im Geräte Manager die Treiber aktualisieren zu versuchen
    - wenn das nicht geht löschen, neu installieren
    - eine Diagnoseprogramm laufen lassen, könne ein Fehlerhafter Registriereintrag der Treibersoftware sein (zB Tuneup Utilities)

    Wenn das alles auch nix hilfts wird endlich mal interessat... meine Frage ist, was hast du gemacht dass die Kartenleser nicht mehr funktioniert? Ist das von dem einen auf den anderen Moment passiert?
    Wie schaut es mit anderen Medien (SD, Memory Stick "Standart", MMC,...) aus, kann er von denen auch nicht lesen?

    Wir werden das schon hinbekommen!

    mfg
     
  7. #6 vfl4ever, 24.10.2005
    vfl4ever

    vfl4ever Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    15950

    Bei dem Acer Travelmate, welches ich hatte, ließ sich die Festplatte recht einfach vorne rausziehen. Habs mir beim Samsung noch nicht angeschaut, aber halten wir das mal zurück.

    Die Standardtricks:

    - im Geräte Manager die Treiber aktualisieren zu versuchen
    brachte keinen neuen Treiber hervor

    - wenn das nicht geht löschen, neu installieren
    mit allen 3 Treiberversionen, die ich habe, ausprobiert

    - eine Diagnoseprogramm laufen lassen, könne ein Fehlerhafter Registriereintrag der Treibersoftware sein (zB Tuneup Utilities)
    Wird gleich einmal passieren.
    EDIT: hat keinerlei Probleme angezeigt.
    Aber da fiel mir noch ein: vielleicht ist es eher ein mechanisches Problem. Wenn ich den Adapter beim Hineinschieben festhalte (sonst federt er ja so 1-2 mm zurück), ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der Stick erkannt wird. (EDIT Ende)


    Was habe ich gemacht?
    Von vornherein habe ich wohl nix speziell installiert, also alles von der Samsung-CD.
    Es lief auch recht lange einwandfrei. Plötzlich eines morgens, bevor ich zur Arbeit ging, wollte ich noch ein paar neue Podcasts aufspielen, und da kam dann erstmals die FM mit dem Formatieren. Brachte aber alles nix.
    Habe dann in einem Thread den Link zu vg-kuehbach (oder so, siehe oben) gefunden und den neuen Treiber installiert. Damit lief es dann wieder gut. Nur hab ich seit ein paar Tagen wieder das Problem.

    Außer den Adapter ein- und wieder ausstecken mache ich aber nichts mit dem Slot.
    Und wie im Eingangspost beschrieben, funktioniert die SD-Karte einwandfrei. Außer SD-Card und den Memory Stick Pro Duomit Adapter hab ich leider nichts zum Testen da.
    Kann leider im Moment nicht sagen, bei welchem Treiber das System für ein paar Sekunden einfriert. Werde das nochmals testen.
    Aber selbst bei der FM "Bitte Datenträger einlegen" hat vorher der Mauszeiger einmal gezuckt, wenn ich den Stick einschiebe. Also scheint es doch einen Kontakt zu geben.



    Falls euch aber nichts zu einer Lösung einfällt: Habe mir heute einen 28-in-1-Cardreader gekauft (weil ich mir evtl. einen MacMini zulegen will, da würde das dann auch zu passen), so dass ich auf den Leser des X20 nicht angewiesen bin.
    Wäre trotzdem froh, wenn der funktioniert.

    editiert von: vfl4ever, 24.10.2005, 18:20 Uhr
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 d_herbst, 25.10.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    15998

    Grüße!

    Das hört sich in der Tat nicht mehr wie ein Treiber Problem an... Jetzt könnte man natürlich noch hergehen und das Windows neu aufsetzen, aber die Frage ist ob das dafür steht, denn ob der Leser dannfunktioniert kann ich natürlich auch nicht garantieren!

    Ich würde folgendes vorschlagen: probiere das mit den Tuneup Utilities (wobei ich mittlerweile zweifle dass das hilft) und dann ruf mal die Kostenlose support Hotline an und frag ob denen so ein Problem bekannt ist.
    Ich vestehe dass du einen funktionierenden Leser haben willst. 1200+Euro sind einfach zu viel um Kompromisse (dieser Art) zu schlissen.
    Notfalls einschicke...

    mfg
     
  10. #8 vfl4ever, 25.10.2005
    vfl4ever

    vfl4ever Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    16042

    Guten Abend und Danke für die Hilfe!

    Wenn nix mehr geht, geht die Hotline (aber keine kostenlose *grübel*)...

    Nach Beschreibung der Symptome (vor allem mit dem Festhalten der Karte) schließt der Techniker auf einen Hardwaredefekt. Jetzt wird abgeholt :-(

    Nebenbei:
    Ich kann die Festplatte auch rausnehmen. Er rät mir aber, diese eingebaut zu lassen, da am Ende ein Komplettcheck durchgeführt wird, und da eben auch die Festplatte einmal durchgetestet wird und bei Bedarf eben auch getauscht. Wenn das NB schon mal da ist, machen sie alle Fehler in einem Rutsch.
     
Thema: Probleme Kartenleser X20 1600 II
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samsung x20 notebook kartensleser

Die Seite wird geladen...

Probleme Kartenleser X20 1600 II - Ähnliche Themen

  1. Qosmio X500-10U SD Kartenleser, Touchpad Probleme

    Qosmio X500-10U SD Kartenleser, Touchpad Probleme: Hallo, ich bin zufällig hier im Forum gelandet, da ich bei Google etc. keine Antwort auf mein Problem finde, versuche ich es hier einmal... Ich...
  2. Kartenleser liest nicht & Klangprobleme

    Kartenleser liest nicht & Klangprobleme: Hallo, ich habe mit meinem neuen Asus-Notebook folgende(s) Problem(e). Beim Einführen von SD- oder MS-Karten erkennt das System diese zwar...
  3. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(

    Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(: Hallo liebe Community, wie der Titel schon sagt habe ich einige Probleme mit meinem Notebook. Ich besitze ein Acer Aspire E15 (E5-571G-50K9): -...