Probleme mit Platten Upgrade Dell Latitude CPX !

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von franc64, 02.08.2006.

  1. #1 franc64, 02.08.2006
    franc64

    franc64 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich möchte mein Notebook Dell Latitude CPX H500CT (500 MHZ P III) upgraden.

    Hierbei habe ich an ein Festplatten Upgrade gedacht.

    Zur Zeit ist die Standard Platte mit 12 GB eingebaut.

    Habe eine 100 GB Seagate versucht ans laufen zu bringen, diese wurde aber nicht erkannt ?


    Sind Festplatten dieser Größe überhaupt einsetzbar ? Bzw welche Plattengröße wäre noch problemlos möglich ? 20, 30, 40 GB ?

    Sollten größere Festplatten generell nicht einsetzbar sein gibt es dann noch eine Alternative um an größeren Plattenplatz zu gelangen ? Z.b Anschluß einer Platte über ein PCMCIA Modul ? Oder über USB ? Dann muß beim WIN XP Setup SCSI Treiber gewählt werden ?

    Desweiteren möchte ich wenn möglich noch die CPU upgraden. Ist dies z.b von 500 MHZ auf 1000 MHZ möglich ?

    Gruß Franc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BigSkyline, 02.08.2006
    BigSkyline

    BigSkyline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Inspiron 9300
    moin moin,

    ich denke mal, eine 20gb würde noch klappen, aber mehr denk ich auf jedenfall nicht.
    bei den anderen fragen kann ich dir leider nicht viel weiterhelfen

    mfg
     
  4. Boltar

    Boltar Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    .at
    Mein Notebook:
    Vostro 1500, TP 600
    hallo

    Hab mal folgendes gefunden.

    http://community.webshots.com/album/78071429OQWVsE

    Laut der seite müßte das max bei einen MMC2 PIII 750 mit speedstep liegen. (Bios Abdate erforderlich) schätze wird ein selbstgebasteltes sein.

    Bei der Hdd wäre auch wichtig ob du das aktuellste Bios drauf hast oder nicht. Bei meinen Uralt Notebook (PII) ist bei 30 Gb ende. Versuch einfach mal bei bei dell anzufragen was die max. Größe ist. Oder such mal mit deiner Bios Nummer ob vielleicht noch wo die änderungen der Versionen zu finden sind.
     
Thema:

Probleme mit Platten Upgrade Dell Latitude CPX !

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Platten Upgrade Dell Latitude CPX ! - Ähnliche Themen

  1. Festplattenlaufwerkprobleme bei Betriebssysteminstallation

    Festplattenlaufwerkprobleme bei Betriebssysteminstallation: Guten Tag! Ich habe vollgendes Problem und zwar habe ich mir letzte Woche den Lenovo 3000 N200 gekauft und als ich jez das Betriebssystem...
  2. Festplattenprobleme Samsung R50

    Festplattenprobleme Samsung R50: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem R50, dass die Festplatte irgend wie keinen richtigen Kontakt bekommt. Beim einschalten oder wärend dem...
  3. TM 8005 maximale Festplattengröße? Probleme bei HDD >120GB

    TM 8005 maximale Festplattengröße? Probleme bei HDD >120GB: Hallo! Ich habe mein TM 8005 mit einer Samsung HM160HC 160GB aufgerüstet. Das schien mir sinnvoller als eine 120GB Platte, die auf dem Gerät...
  4. Vaio FS215M Festplattenprobleme???

    Vaio FS215M Festplattenprobleme???: 10493 Hallo Leute, ich bin neu hier, und hoffe hier hilfe zu bekommen. Habe ausser meinem Apple PowerBook mir noch ein Sony Vaio FS215M zugelegt....
  5. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...