Probleme mit Verbindung zwischen Laptop und TV

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von ProPaiN, 03.01.2012.

  1. #1 ProPaiN, 03.01.2012
    ProPaiN

    ProPaiN Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus G74SX-TZ257V
    Hallo Leute!

    Heute habe ich meinen neuen Asus G74SX-TZ257V bekommen.
    Während der Installation mehrer Programme habe ich den Laptop mit meinem Fernseher verbunden. Das hat nach dem Probieren mehrerer HDMI-Anchlüsse am TV auch gut geklappt.

    Nun, ein paar Stunden später, wollte ich mir einen Film ansehn was diesmal nicht gelang. Der Fernseher (Samsung) erkennt zwar, dass er mit einem Gerät verbunden ist, empfängt aber weder Bild noch Ton.

    Ich habe zwar gegoogelt aber auch dort keine Lösung gefunden.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    LG
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lyrathor, 03.01.2012
    Lyrathor

    Lyrathor Forum Freak

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Mein Notebook:
    acer ASPIRE 5755G
    Nach eifrigem Kartenlegen, pendeln und Sitzungen beim Orakel der Weisheiten bin ich leider noch immer nicht dahinter gekommen was Du denn nun genau gemacht hast.

    Hast Du einfach Kabel ans Gerät gestöpselt und hattest nen Bild auf dem TV und das funktioniert jetzt nicht mehr, oder hast Du unter Windows (ich gehe mal von Windows aus, weil auch das konnten mir die Karten nicht verraten) auch den Desktop erweitert oder geklont?

    Also paar mehr Infos bzw. genauere Details, dann kann man dir auch bestimmt helfen ;-)

    Also z.B. welches Betriebssystem, was für ein Kabel (HDMi->HDMi oder DVI->HDMi), Bildschirmeinstellungen (Auflösung, Frequenz, Farbtiefe), Multimonitoreinstellung (geklont oder erweitert) und vor allem auch Modell des TV-Geräts (zwecks Ermittlung der auf dem Gerät möglichen Auflösung usw.).
     
  4. #3 Brunolp12, 03.01.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Geht das Bild immer, wenn du Windows bootest und verschwindet erst, wenn du einen Film startest?
    Könnte das ne Kopierschutz/DRM Sache sein?
     
  5. #4 ProPaiN, 03.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
    ProPaiN

    ProPaiN Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus G74SX-TZ257V

    Tut mir leid dass ich so wenige Infos geliefert habe,

    also zu deinen Fragen:
    System: Windows7 HP
    Kabel: Hdmi --> hdmi
    Auflösung: 1920x1080
    Frequenz: 60 Hertz
    Farbtiefe: True Color 32Bit
    Samsung LE32C550J1W

    Was ist das mit der Multimonitoreinstellung?
    Windows 7 ist für mich leider noch Neuland.


    lg
    christian

    //edit: ja beim ersten mal habe ich beide Geräte einfach verbunden und nichts an den Einstellungen verändert (weder vorher noch nachher - zumindest nicht bewusst)

    @Brunolp12
    ich habe alles übertragen können (genau wie am Bildschirm mit Mauszeiger usw).
    Später wurde garnichts mehr übertragen.
     
  6. #5 Lyrathor, 03.01.2012
    Lyrathor

    Lyrathor Forum Freak

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Mein Notebook:
    acer ASPIRE 5755G
    Drücke mal die Windowstaste und gleichzeitig P, in dem dann aufpoppenden Menü wähle mal "Doppelt" aus, funktioniert es dann?

    Sollte da nichts passieren probiere mal die Tastenkombination Fn+F8 ob sich dort was tut (sollte das Bild Schwarz werden, einfach nochmal Fn+F8 drücken).

    Multimonitoreinstellungen beschreibt die Nutzung mehrerer Bildschirme an einem Computer und dabei gibt sind die Meist genutzten Varianten Klonen und Erweiterter Desktop.
    Beim Klonen wird das Bild des einen Monitors lediglich nur auf einem Zweiten Bildschirm ausgegeben (geklont halt). Beim erweiterten Desktop wird der Desktop auf den Zweiten Bildschirm erweitert/vergrößert, sprich man kann z.B. zwei Anwendungen im Vollbildmodus laufen lassen (auf jedem Monitor eine) oder auf einem Monitor einen Film gucken und auf dem anderen Arbeiten/Browsen/etc...
     
  7. #6 ProPaiN, 04.01.2012
    ProPaiN

    ProPaiN Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus G74SX-TZ257V
    Hallo!

    Gerade getestet: sobald ich mit Win+P auf "doppelt" stelle, ändert sich lediglich das Auflösungs-Verhältnis meines Laptop-Monitors auf 4:3. Mein Fernseher zeigt unverändert "Kein Signal".

    Bei der 2. Variante passiert auch nichts und er zeigt auch nur den Laptop-Monitor als Auswahl (also mehrmaliges drücken = immer Laptop-Symbol).

    LG
    Christian
     
  8. #7 Lyrathor, 04.01.2012
    Lyrathor

    Lyrathor Forum Freak

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Mein Notebook:
    acer ASPIRE 5755G
    Könnte ein Problem mit dem Treiber sein, diesen am besten mal Neuinstallieren.
    Laut den Daten die ich finden konnte, sollte es sich bei deiner GPU um einen nvidia Chipsatz handeln, dementsprechend solltest Du den aktuellsten Treiber unter folgendem Link finden:

    NVIDIA Treiber Download
     
  9. #8 ProPaiN, 04.01.2012
    ProPaiN

    ProPaiN Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus G74SX-TZ257V
    Hab den Treiber aktualisiert, leider hat sich nichts verändert.

    Blöde Frage: Ein HDMI-Kabel kann man nicht verkehrt anstecken, oder?
    (also die Stecker an das jeweils andere Gerät anstecken)


    LG
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Lyrathor, 04.01.2012
    Lyrathor

    Lyrathor Forum Freak

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Mein Notebook:
    acer ASPIRE 5755G
    Nein ein HDMi Kabel verkehrt anschließen sollte Physisch schon nicht gehen oder wenn nur mit unglaublich viel Gewalt ;-)

    Wie sieht denn das überhaupt aus wenn Du den TV anschliesst, wird dieser überhaupt erkannt? Sprich wenn du einen Rechtsklick auf den Desktop machst und dann "Bildschirmauflösung" auswählst, werden bei angeschlossenem TV einer oder zwei Monitore angezeigt?

    Sollten es zwei sein, müsstest Du dort beim Dropdownmenü "Mehrere Anzeigen" einstellen können ob und wie Du den zweiten Bildschirm verwenden möchtest. Eventuell musst Du für den TV dann noch die Auflösung anpassen, evtl. ist dort ja eine Modifikation gewählt, welche vom TV nicht angezeigt werden kann.

    Sollte auch dann noch immer nichts gehen wüsste ich so leider auch nicht weiter, außer vielleicht einmal im BIOS zu gucken ob dort evtl. was verstellt ist.

    Weiter wäre auch noch die Antwort auf Brunos Frage interessant, was passiert denn wenn Du den Laptop bei angeschlossenen TV einschaltest?
     
  12. #10 ProPaiN, 04.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2012
    ProPaiN

    ProPaiN Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus G74SX-TZ257V
    Nein, beim verdrehten Kabel dachte ich nicht an eine 180° Drehung sondern ein vertauschen beider Stecker.

    Ein 2. Monitor bzw. Fernseher wird nicht erkannt - auch die "erkennen" Funkion oder ein verstellen der Auflösung bringen nichts.


    Neustart mache ich eben mal - beim letzen mal war es aber ohne Erfolg.
    Auch während des Neustarts keine Veränderung.

    Interessant ist auch dass der Fernseher sagt, dass er kein Signal bekommt.
    Sobald ich das Kabel ausstecke sagt er ich solle die Verbindung prüfen.
    Der TV erkennt also dass er mit etwas verbunden ist, empfängt aber kein Signal. Vermutlich weil mein Laptop ja auch kein 2. Gerät erkennt.
    Ich blättere mal etwas durch die Betriebsanleitung des TV.
    //Edit: Anleitung des TV ist auch nicht sehr hilfreich.

    LG
    Chris






    PROBLEM GELÖST:
    Lösung: beide Enden des HDMI-Kabels getauscht!
    Ich wollte das vorher nicht testen da ich das HDMI-Kabel hinter dem Kasten und Schreibtisch verlegt hatte, habe es aber nun dennoch getan da es das einzige war was ich bewusst geändert hatte.

    Das HDMI-Kabel hat an einem Ende einen Winkelstecker und am anderen einen Normalen-Stecker.
    Da es für mich praktischer war, dass der Winkelstecker am TV ist, habe ich das Kabel auch so verlegt.

    Nun nachdem ich das Kabel rausgerissen habe und den Winkelstecker an den Laptop angesteckt habe (und den Normalen an den TV), klappt alles wieder einwandfrei.
    Kann mir jemand erklären wie es möglich ist, dass das HDMI-Kabel (wie oben geschildert) falsch angeschlossen werden kann? Dachte das wäre völlig egal.

    Danke auf jeden Fall für die schnelle und professionelle Hilfe (speziell an Lyrathor).
     
Thema:

Probleme mit Verbindung zwischen Laptop und TV

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Verbindung zwischen Laptop und TV - Ähnliche Themen

  1. XPS Serie XPS M1330 WLan Verbindungs Probleme

    XPS M1330 WLan Verbindungs Probleme: Hallo Leute, habe ein XPS M1330 Notebook seit Dezember 2008 mit Windows Vista Home Premium! Das WLan funktioniert jetzt fast ein Jahr lang...
  2. Vaio TT Verbindungsprobleme mit Wireless-N 5Ghz Netzwerk

    Verbindungsprobleme mit Wireless-N 5Ghz Netzwerk: Hallo, ich habe ein Sony Vaio TT und eine Time Capsule von Apple zu Hause. Da es mit der Time Capsule zu teils erheblichen...
  3. Probleme mit Drahtlosnetztverbindung! :(

    Probleme mit Drahtlosnetztverbindung! :(: Hallo, Ich habe ein Netbook von Medion mit eingebautem W-LAN "Stick". Jetzt habe ich in einem Hotel mit W-LAN (Drahtlosnetzverbindung xD)...
  4. E6400: Probleme beim Aktivieren der LAN-Verbindung

    E6400: Probleme beim Aktivieren der LAN-Verbindung: Hallo, habe folgendes Problem: Ich habe in meinem Notebook die LAN-, WLAN- und UMTS-Karte. Nutze ich nun WLAN, fahre das NB herunter, setze es...
  5. Probleme mit W-Lan Internetverbindung

    Probleme mit W-Lan Internetverbindung: Hallo! Ich bräuchte dringend Hilfe von Leuten, die sich mit diesen technischen Dingen auskennen! Meine Tochter hat sich ein echt tolles Samsung...