Prozessortausch bei Inspiron 6400

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von weiss_gar_nix, 11.02.2009.

  1. #1 weiss_gar_nix, 11.02.2009
    weiss_gar_nix

    weiss_gar_nix Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Forum,

    ich bin neu in diesem Forum. :)

    Seit Anfang 2007 habe ich ein Inspiron 6400 mit einem Core 2 Duo T5500 mit 1,66 MHz und möchte diesen nun als Desktopersatz nehmen.

    Dazu möchte ich gern den Prozessor tauschen. Mir schwebt da ein T8300 vor, den ich mir gebraucht kaufen würde.

    Mir ist schon klar, dass ich das komplette Notebook auseinander nehmen muss. Ist ja bei dell beschrieben.

    Kann ich von einem T5500 auf einen T8300 wechseln? :confused:
    Oder muss ich mich im 65nm-Bereich aufhalten, also max. T7800? :confused:

    Wenn ich denn im 65nm-Bereich bleiben muss, kann ich vom FSB 677 auf 800 gehen (z.B. T7800)? :confused:

    Danke für die kommenden Rückinfos. ;)

    Gruß
    weiss_gar_nix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 weiss_gar_nix, 23.02.2009
    weiss_gar_nix

    weiss_gar_nix Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Pushertonne

    Hallo Forum,

    gibt es hier denn niemanden, der mir einen Tipp geben kann? :confused:

    Welcher Proz ist max. realisierbar???

    Gruß
     
  4. #3 weiss_gar_nix, 14.08.2009
    weiss_gar_nix

    weiss_gar_nix Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Haaaaallllllllooooooo,

    ist hier niemand, der mir helfen kann? :confused:

    Gruß
     
  5. #4 2k5.lexi, 14.08.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ich weiss nicht was du grade willst, aber www.intel.de verrät, dass die größte Notebook ein QX9300 ist.
     
  6. #5 ThomasN, 14.08.2009
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Das muss ja der Chipsatz unterstützen. Wenn der das kann dann geht das sicher.
    Grundsätzlich musst du aber bei der CPU innerhalb derselben Baureihe (Pinbegelegung) bleiben.
    Aber was machst du denn mit dem Notebook dass du da jetzt unbedingt ne neue CPU einbauen willst?
    BTW ist dein letzter Post ja schon ein halbes Jahr her. Hättest dir inzwischen ja schon ein neues NB kaufen können.
     
Thema:

Prozessortausch bei Inspiron 6400

Die Seite wird geladen...

Prozessortausch bei Inspiron 6400 - Ähnliche Themen

  1. Vaio EC prozessortausch i3 auf i5

    prozessortausch i3 auf i5: Zuerst mal ein Hallo an alle Forumsmitglieder,mein erster Beitrag und nun zur Sache. Habe mir vor kurzem ein Sony vaio VPC-EC2M1E(i3 350)...
  2. Vaio P Prozessortausch, RAM-Aufrüstung => möglich?!?

    Prozessortausch, RAM-Aufrüstung => möglich?!?: Hi! Hat schon mal jemand versucht, bei nem VAIO P den Prozessor gegen einen leistungsfähigeren zu tauschen?!? Und/oder den Arbeitsspeicher...
  3. Vaio (diverse) Prozessortausch PCG-GRV616

    Prozessortausch PCG-GRV616: Hallo, bei meinem PCG-GRV616 ist die CPU den Hitzetod gestorben. Eingebaut ist: SL6GU = 2,6GHz, 400FSB, 1,5V, 63W, Sockel 478 paßt da ein...
  4. compaq 6720s -prozessortausch??

    compaq 6720s -prozessortausch??: hi und hallo ich wollt mal nachfragen ob es möglich ist bei meinem notebook den prozessor auszutauschen laut everest habe ich einen Intel(R)...
  5. Prozessortausch

    Prozessortausch: Hallo, ich habe nun eine Idee. Und zwar habe ich muir überlegt, wenn ich mir das Aspire 8920G-6A4G32BN zulegen würde und einfach den...